yamha rx-v861 von hdmi auf vga zum flat

+A -A
Autor
Beitrag
lars_1
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Jan 2010, 20:03
ich habe ein yamaha rx-v 861 und möchte von hdmi auf philips flat tv,er hat aber nur vga. das anschliesen wäre ja nicht das problem,aber würde es vom bild noch was bringen wenn ich von hdmi auf vga gehe.der reciever wertet das bild doch auf oder sehe ich das falsch.es geht mir um den dvd player yamaha 1700er.natürlich hdmi zum reciever.und von dortaus hdmi auf vga zum flat tv.brinht es was.das signal wird nicht digital,
das ist mir klar.weil hdmi digital und vga analog.deshalb meine frage wird das bild besser oder hat man sonst irgenwelche vorteile davon. mfg und danke
Haiopai
Inventar
#2 erstellt: 05. Jan 2010, 21:14
Hi ,die Adapterkabel ohne weitere Konvertierung funktionieren recht selten .

Eine Bildverbesserung kann ich mir aber selbst wenn dein Fernseher das Signal erkennt (was eigentlich nicht möglich ist ) dabei nicht vorstellen .

Von daher dürfte die Farbkomponenten Verkabelung in deinem Fall die qualitativ hochwertigste sein .

Gruß Haiopai
lars_1
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Jan 2010, 21:20
naja ich hatte nur gedacht das upscaling läuft nur über hdmi.also neuer flat,nein quatsch deshalb noch nicht.danke erst mal.
dharkkum
Inventar
#4 erstellt: 06. Jan 2010, 06:39
Das geht überhaupt nicht.

Der 861 kann, wie auch jeder andere AVR, kein VGA-Signal ausgeben.
lars_1
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 06. Jan 2010, 17:35
ja ist wohl klar hat auch keiner gesagt ausgeben wird er ein hdmi signal.
dharkkum
Inventar
#6 erstellt: 06. Jan 2010, 20:58

lars_1 schrieb:
ja ist wohl klar hat auch keiner gesagt ausgeben wird er ein hdmi signal.


Und wie willst du damit auf einen VGA-Eingang am TV gehen?
lars_1
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 06. Jan 2010, 21:00
von hdmi auf vga kabel. ganz einfach.
dharkkum
Inventar
#8 erstellt: 06. Jan 2010, 21:09

lars_1 schrieb:
von hdmi auf vga kabel. ganz einfach.


Ein Kabel reicht dafür nicht.

Da muss irgendein elektronischer Konverter dazwischen sein.

Ein Konverter der HDMI- in VGA-Signale wandelt ist mir aber nicht bekannt.
lars_1
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 06. Jan 2010, 21:15
ja gibt es auch lohnt aber bei mir nicht da flat ja kein hdmi hat und auch kein full hd. ich wollte nur wissen ob das bild besser werden könnte da der avr ja ein anderes signal über hdmi ausgibt als beim chinch video.weis auch nicht op mein flat es mitmacht oder garnichts erkennt.ich habe mir bei ebay einfach mal eins gekauft,für ein paar euro.probieren geht über studieren.
dharkkum
Inventar
#10 erstellt: 06. Jan 2010, 21:18

lars_1 schrieb:

ich wollte nur wissen ob das bild besser werden könnte da der avr ja ein anderes signal über hdmi ausgibt als beim chinch video.


Das Signal wird im günstigsten Fall nicht schlechter, aber nicht besser.

Das sichtbare Bild wird unter Umständen aber trotzdem besser, wenn der Fernseher digitale Eingangssignale besser verarbeiten kann wie analoge.



lars_1 schrieb:

ich habe mir bei ebay einfach mal eins gekauft,für ein paar euro.



Hast du dazu mal den ebay-Link oder die ebay-Artikelnummer?
Haiopai
Inventar
#11 erstellt: 06. Jan 2010, 21:23
Moin , es gibt diese Kabel tatsächlich

Hier mal ein Beispiel (link)

Aber sie funktionieren in den seltensten Fällen ,siehe auch die Blog Einträge auf der verlinkten Site , wobei mich wundert , das es überhaupt einen Fall gibt wo es ohne Konvertierung klappt .

Gruß Haiopai
lars_1
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 06. Jan 2010, 21:26
260426270457 ich werd es dann ja sehen.mal schauen
lars_1
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 06. Jan 2010, 21:34
wenn ich es habe werde ich schreiben op es was bringt oder nicht.
dharkkum
Inventar
#14 erstellt: 06. Jan 2010, 21:37

lars_1 schrieb:
260426270457 ich werd es dann ja sehen.mal schauen


Das Kabel ist ja die eierlegende Wollmilchsau.

Anscheinend bekommt man da neben dem VGA-Signal auch noch ein analoges Stereo-Audio- und ein FBAS-Video-Signal aus dem HDMI-Signal.

Wäre wirklich ein Wunder wenn es funktioniert.
lars_1
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 06. Jan 2010, 21:39
tja sachen gibts die gibts garnicht.wir werden sehen ich hab auch kein gutes gefühl dabei aber für die paar euro ist egal.
Searge69
Stammgast
#16 erstellt: 06. Jan 2010, 21:45
Hallo,

mal ne blöde Frage. HDMI ist doch eine digitale Verbindung und VGA eine analoge, oder? Sowas kann doch nur eine Elektronik konvertieren und nie im Leben ein Kabel, oder?
lars_1
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 06. Jan 2010, 21:49
ja ist richtig es wird kein digitales signal weitergegeben.aber kann sein das das bild an quallität gewinnt.weil von hdmi auf vga ein besseres signal als über video chinch
dharkkum
Inventar
#18 erstellt: 07. Jan 2010, 08:42

Searge69 schrieb:
Hallo,

mal ne blöde Frage. HDMI ist doch eine digitale Verbindung und VGA eine analoge, oder? Sowas kann doch nur eine Elektronik konvertieren und nie im Leben ein Kabel, oder?


Genau, deshalb rechne ich auch nicht damit, dass dieses Kabel irgendwas bringt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V861 ablösen
syncros am 10.06.2015  –  Letzte Antwort am 11.06.2015  –  5 Beiträge
RX-V861 & SNES/N64: Video -> HDMI
p am 08.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  2 Beiträge
RX-V861 und Dreambox Problem.
Nidorftirahn am 30.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.05.2012  –  7 Beiträge
RX-V861 schlechter als RX-V595A?
luggi333 am 28.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  7 Beiträge
Yamha RX-V750 Problem mit Blue Ray Tonsignal
C240T am 22.02.2011  –  Letzte Antwort am 20.03.2011  –  7 Beiträge
Yamha RX-V767 - Menü hängt sich auf
Franny am 21.08.2011  –  Letzte Antwort am 22.08.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX V2700, HDMI passtrough
Dr_Data am 07.05.2008  –  Letzte Antwort am 07.04.2010  –  115 Beiträge
Fragen zum RX-V471
schroddix am 15.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V475 und HDMI-Geräte
siggi56 am 06.09.2013  –  Letzte Antwort am 09.09.2013  –  5 Beiträge
RX-A2020 HDMI defekt
DVD84 am 15.06.2016  –  Letzte Antwort am 18.06.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedNatnat
  • Gesamtzahl an Themen1.389.503
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.082

Hersteller in diesem Thread Widget schließen