Yamaha RX-V 465 schlechtes TV Bild

+A -A
Autor
Beitrag
michel99
Neuling
#1 erstellt: 26. Sep 2009, 14:19
Hi Forum,
habe mir den Yamaha RX-V 465 zugelegt. Nun habe ich folgendes Problem. Ich habe meinen Technisat HDsat Receiver über HDMI durchgeschleift. Wenn ich den AV Receiver an habe, bekomme ich ein sehr schlechtes TV Bild. Matschig und viel Farbe. Wenn ich den AV Receiver in Standby schalte (passthrough)habe ich wieder ein schönes Bild. Habe in der Anleitung nichts gefunden ob ich da was einstellen kann. Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen. Wäre schön. Danke. Michael


[Beitrag von michel99 am 26. Sep 2009, 14:29 bearbeitet]
ooley-aus-stein
Stammgast
#2 erstellt: 28. Sep 2009, 11:25
Das klingt aber nicht gut, zumal der 465er HDMI-Signale sowieso nur durchschleifen dürfte...

Hast Du schonmal einen Reset bzw. die Werkseinstellung versucht?

Btw: Die Funktion zum Durchschleifen der HDMI-Signale im Standby ist ein gewaltiger Stromfresser...nur so am Rande...
Vanisch
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Okt 2009, 13:22
und...nur so mal interessehalber...Fehler gefunden?
Im übrigen ist das zwar richtig, dass im Durchschleifen der HDMI viel strom gefressen wird..ABER EBEN NICHT DER YAMAHA.
der verbarucht nur ca. 1 watt.
jbidi
Inventar
#4 erstellt: 02. Okt 2009, 13:26
genau wegen den niedrigen hdmi pass through im standby der 65er yammi´s sind die auch meine erste wahl...

mich würd auch interessieren ob sich da was zum positiven gewendet hat, und wie

danke und grüße!
michel99
Neuling
#5 erstellt: 04. Okt 2009, 11:22
Habe eine Lösung gefunden. Musste den Technisat Receiver direkt mit dem TV (HDMI) verbinden und den Ton, opt. mit dem V465er. Da es mittlerweile auch noch andere Probleme gab.Denn der Digit HD8-S ist immer bei "Willkommen" hängen geblieben.Sowohl wenn der der RX-V465 eingeschaltet oder im Passthrough Modus war startete der SAT Receiver nicht. Ich musste erst den Netzstecker am AV Receiver ziehen, dann lief der SAT Receiver.Laut Yamaha wird der Digit HD8-S nicht als "Repeater" erkannt. Ich habe dies Technisat geschildert, die meinten da müsse ein Softwareupdate her. Wann das der Fall sein wird steht in den Sternen. Vielleicht hat jemand ne bessere Idee.Gruß Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 465 Audio via HDMI
Cheffemaista am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.06.2010  –  7 Beiträge
Yamaha RX V 465 HDMI Fragen
hifischorsch am 20.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  4 Beiträge
LipSync bei Yamaha RX-V 465
Deckard2019 am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 16.10.2010  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V 465
beckentosch am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 07.05.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 465
jonny60 am 23.04.2013  –  Letzte Antwort am 23.04.2013  –  4 Beiträge
yamaha 465
brumml am 10.06.2010  –  Letzte Antwort am 11.06.2010  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V 465 über HDMI an Samsung UE40B6000
spocks am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 28.05.2010  –  7 Beiträge
Yamaha RX V 465 & Sony Bravia Sync
romandc10 am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  5 Beiträge
Yamaha RX V 465 Fernbedienung anlernen ?
datsun_de am 01.11.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2010  –  3 Beiträge
Hilfe Yamaha RX V 465 (kein Bass)
dierksen am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 24.10.2009  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedmecki_123
  • Gesamtzahl an Themen1.389.380
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.085

Hersteller in diesem Thread Widget schließen