Yamaha RX-V 1800 Einstellung Zone 2 / Zone 3

+A -A
Autor
Beitrag
Henry007*
Neuling
#1 erstellt: 08. Aug 2009, 11:12
Hallo,

habe eine Frage zum Yamaha RX-V 1800. Bislang ist daran ein 5.1 System (Bose Accoustimass 10 Serie IV) angeschlossen.

Möchte nun gerne in zwei weiteren Räumlichkeiten je ein Paar Boxen pro Raum anschliessen.

Habe gelesen, dass bei den Europamodellen (wie bei meinem Gerät) keine weitere Verbedienung für scheinbar Zonenauswahl- und Einstellungen mitgeliefert wird.

Da ich bereits Lautsprecherkabel und Boxen an die entsprechenden Anschlüsse für Zone 2 und Zone 3 angeschlossen habe, die Einstellung im ZoneSetup entsprechend durchgeführt habe und über den Frontbereich (Klappe vorne) die Einstellung Zone 2, Zone 3 eingeschaltet habe (Zonen-Anzeige erscheint im Display), aber kein Ton aus den zusätzlich angeschlossenen Boxen kommt.

Meine Frage:

Benötige ich vielleicht doch diese zusätzliche Fernbedienung um Zone 2 und Zone 3 einschalten etc. zu können. Es muss doch auch möglich sein über die Frontblende die Zonen ansprechen zu können.

Habe auch schon verschiedene Einstellungen über ZoneSetup ausprobiert (habe keine EXTernen Verstärker!) aber komme an dieser Stelle leider nicht weiter.

Vielleicht hat jemand von Euch eine Idee.

Gruss

Henry
Pizza_66
Inventar
#2 erstellt: 08. Aug 2009, 11:39
Bedienungsanleitung S. 91:

Wurden die Einstellungen richtig vorgenommen ?
Hier besonders die Einstellung - AMP -

Wurden die richtigen LS-Klemmen verwendet ?


Es können nur analoge Signale übertragen werden - Bedienungsanleitung S. 108


Alles korrekt ???


Gruß
burnedb
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 22. Sep 2009, 17:48
Hi, ich hab das System bei mir auch im Betrieb... habe in der Küche in der Decke 2 Deckenlautsprecher... damit ich in der Küche noch höre was im Wohnzimmer abgeht...

Zu meinem Problem... da ich auch festgestellt habe, dass nur analoge Quellen zum einspeisen im Zone2/Zone3 Bereich möglich sind... ist das ja total beschissen.. habe alles über HDMI und über Optisch angeschlossen.

Testweise mal mein I-Phone per chinch angeschlossen.. geht direkt...

was ich schon komisch finde, es gibt keine Funktion wo ich in Zone 2/3 immer das gleiche höre wie in der Hauptzone... man muss dem ding immer zuweisen was er rüberwerfen soll. Ist ganz nett, dass das geht braucht man auch ab und an aber einfacher wäre es wenn immer das gleiche läuft.

Gibts ne möglichkeit trotzdem digitale signale rüber zu bekommen? was ist da eigentlich der Grund für? warum macht yamaha das so?

GRuß Burned
Yankeededandy
Stammgast
#4 erstellt: 22. Sep 2009, 18:03
Yamaha hat da Geld gespart, ganz einfach. Ist bei meinem 1700er auch so. Ich glaube, der neue RX-V1065 kann es. Bin aber nicht sicher.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 1800 Zonen-Einstellungen
imarc am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 16.05.2011  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 771 - Zone 2, Audioausgang
tlange am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  4 Beiträge
Zone 2 und Zone 3 und Zone Surround bei Yamaha RX-V2065
fwiehl am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  2 Beiträge
Yamaha rx 1900 Zone 2 wie umschalten
byzanz1973 am 27.11.2015  –  Letzte Antwort am 28.11.2015  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V 633 Zone 2 funktioniert nur mit Tuner?
Kosmonaut am 27.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V 757 "Zone 2" und Bildsignale
rolo62 am 01.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  25 Beiträge
Yamaha RX -V 673 Zone 2 kein Sound ?
Hawk321 am 22.03.2013  –  Letzte Antwort am 23.03.2013  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V 1020 Zone 2 per Cinch sehr leise
Mike_75 am 04.05.2013  –  Letzte Antwort am 04.05.2013  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V 679 Zone 2 über WLAN
JanoschHH am 28.01.2016  –  Letzte Antwort am 08.04.2017  –  14 Beiträge
Yamaha rx-v675 Zone 2
Daniel_111 am 21.09.2014  –  Letzte Antwort am 22.09.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedTimske85
  • Gesamtzahl an Themen1.383.015
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.360

Hersteller in diesem Thread Widget schließen