Soundproblem RXV 2067

+A -A
Autor
Beitrag
gamefreak776226
Stammgast
#1 erstellt: 13. Mai 2011, 20:10
Hallo Zusammen,
ich hab nun seit 3 Tagen den RXV 2067 und bin wirklich sher zufrieden. Nur hab ich ein "problem" mit dem Sound.
Und zwar wenn ich einen Film oder Musik über Dolby, dts, straight,PCM, oder auch mit den DSP's gucke/höre ist der ton iwie beschnitten so als ob da ne dynamic beschränkung drin wäre. Es kommt kaum noch Bass und die Dynamic ist raus. Nur wenn ich Pure Direct einschalte ist der Klang so wie ich ihn haben will. Es st auch egal ob ein dsp gewählt ist oder nicht das macht er immer so.
Momentan wird kein subwoofer betrieben und das ist auch alles so eingemessen und eingestellt und die dynamic einstellung ist auch auf max.
Ist das normal so oder muss ich da was umstellen?? Kann mir da jemand weiterhelfen??

Gruß Tobias
Passat
Moderator
#2 erstellt: 13. Mai 2011, 20:39
Standardmäßig war bei meinem 3067 der Dynamikkompressor (Adaptive DRC) aktiviert.
Einfach im Optionen-Menü abschalten.

Grüsse
Roman
gamefreak776226
Stammgast
#3 erstellt: 13. Mai 2011, 20:50
Danke schonmal aber das DRC ist bei alen quellen ausgeschaltet und trotzdem komprimiert er das. SOnst noch eine andere möglichkeit??
gamefreak776226
Stammgast
#4 erstellt: 13. Mai 2011, 20:57
LAos wenn ich das apaptive drc einschalte klingt es noch bescheidener.
Passat
Moderator
#5 erstellt: 13. Mai 2011, 21:14
Sonst gibt es nur noch bei Dolby Digital und DTS einen Komprimierer, siehe Seite 99 der Anleitung.
Aber der steht standardmäßig auf Max., d.h. keine Komprimierung.

Weitere Dynamikkomprimierer sind nicht vorhanden.

Grüsse
Roman
gamefreak776226
Stammgast
#6 erstellt: 13. Mai 2011, 21:17
Ah ich habe es das war der Parametische EQ der war auf linear gestellt. Hab ihn nun auf direkt und klingt dann genauso wie im Pure Direct modus.
alpenpoint
Inventar
#7 erstellt: 13. Mai 2011, 23:35

gamefreak776226 schrieb:
Ah ich habe es das war der Parametische EQ der war auf linear gestellt. Hab ihn nun auf direkt und klingt dann genauso wie im Pure Direct modus.


Werden im direkt Modus die eingemessenen Korrekturen angewandt oder spielt der AVR ohne die gemessenen Raumkorrekturen?

lg, Alpi
alpenpoint
Inventar
#8 erstellt: 14. Mai 2011, 07:28
Alles klar, Handbuch bemüht.

Direkt (Voreinstellung) -> Deaktivierung des Equalizers.

War Gestern zu faul

lg, Alpi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RXV 663 Pure Direct Modus
StillPad am 07.07.2008  –  Letzte Antwort am 12.07.2008  –  47 Beiträge
Yamaha RXV 2600 oder neuen RXV 1067/2067
stefan_43 am 04.08.2011  –  Letzte Antwort am 03.09.2011  –  25 Beiträge
Spotify, Android und Yammi 2067
Sunrise88 am 04.10.2012  –  Letzte Antwort am 24.10.2012  –  3 Beiträge
DSP-A3090 und dts
hoermann am 10.06.2011  –  Letzte Antwort am 11.06.2011  –  4 Beiträge
YAMAHA 2067 SubWoofer problem
TecBoy am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 13.06.2011  –  3 Beiträge
RX-V1067/2067 Display und Internetradio
*Gisela* am 02.08.2011  –  Letzte Antwort am 07.08.2011  –  4 Beiträge
Pure-Direct defekt.was nun? Sound ist grauenhaft
MaxmöchteTV am 08.11.2014  –  Letzte Antwort am 10.11.2014  –  6 Beiträge
RXV 365 - PC Sound Problem
Mayster am 31.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  6 Beiträge
773 oder 2067
MikeRoxx am 01.05.2013  –  Letzte Antwort am 03.05.2013  –  2 Beiträge
DSP Z7: Pure Direct "nicht verfügbar"
Gibbsmir am 30.10.2016  –  Letzte Antwort am 18.01.2017  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedAllrad4x4
  • Gesamtzahl an Themen1.376.916
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.054