Yamaha RX-V365 Anschluß von PC/TV/XBOX/...

+A -A
Autor
Beitrag
Madej
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Jun 2009, 13:45
Guten Tag,

ich wollte wissen was ihr von dem Verstärker haltet?
Lohnt sich der Kauf? Bei uns im Expert gibt es den mit Lautsprechern für 339€. Im Internet kann man den schon für 220€ kaufen, aber ich weiß nicht ob da die Lautsprecher dabei sind.
Der soll ja auch einen Component-Eingang haben also könnte ich theoretisch meine XBox360 an das Ding anschließen und dann den receiver über hdmi an meinen Fernseher. Dann würde der Sound aus den Lautsprechern rauskommen und am Fernseher hätte ich ein 1080p Bild?
Von der Leistung her würde er mir reichen.
Über Antworten freue ich mich sehr.

Gruß
erddees
Inventar
#2 erstellt: 17. Jun 2009, 14:30
Ich empfehle Dir das Studium der BA . Da steht genau drin, was er kann und was nicht.
Um es vorweg zu nehmen: HDMI-Audio wird nicht über die AVR-LS-Anschlüsse wiedergegeben. Dafür musst Du eine extra digitale Verbindung vom z.B. DVD-Spieler zum AVR herstellen.
Ich glaube auch nicht, dass er ein Cinchvideo- oder Componentensignal in ein HDMI-Signal konvertiert. Hier ist Eingang gleich Ausgang.
Für 220 € bekommst Du "nur" einen AVR, LS sind natürlich nicht dabei. Übrigens ist dieser AVR in der Preisklasse ein sehr gutes Gerät.
Madej
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Jun 2009, 08:01
Guten morgen,

danke für die Antwort. War gestern Abend noch beim uns im Expert und hab mir das Yamaha set "HTIB 109" gekauft.
Da ist der AV-Receiver RX-V365 und das Lautsprecherset NS-P270 dabei. Für das ganze hab ich 339€ gezahlt.
Doch leider hat die nur noch das Ausstellungsstück da und deshalb haben die einen neuen aus einer anderen Filiale für mich bestellt. Leider kann es bis Samstag dauern bis es da ist .
Nun wollte ich wissen wie ich meinen PC am besten mit dem AV-Receiver am besten verbinde. Bis jetzt ist er vie HDMI an Fernseher angeschlossen. Wie sollte ich den anschließen damit ich keine Verluste am Bild und der Ton am 5.1 rauskommt?

Meine zweite frage worin unterscheidet sich der AV-Receiver RX-V365 mit dem AV-Receiver RX-V363.
Die Yamaha homepage verät nicht viel. Technisch sollten die gleich sein bloß die beschreibung ist ein bisschen anders:

Vergleich:
http://img195.imageshack.us/img195/8739/vergleich.jpg

RX-V365
http://img199.imageshack.us/img199/3158/365a.jpg

RX-V363
http://img199.imageshack.us/img199/6977/363b.jpg


gruß


[Beitrag von Madej am 18. Jun 2009, 08:17 bearbeitet]
dharkkum
Inventar
#4 erstellt: 18. Jun 2009, 08:27
Eigentlich hat sich nur das Design der Front geändert, die Anschlüsse an der Rückseite sehen genaus gleich aus bei beiden Geräten udn die technischen Daten und Features unterscheiden sich auch nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V365 Anschluß von DVD und Kabeltuner
Edeltraut1 am 06.07.2009  –  Letzte Antwort am 06.07.2009  –  2 Beiträge
Problem mit Yamaha RX-V365
DavidBlaa am 07.01.2014  –  Letzte Antwort am 10.01.2014  –  2 Beiträge
Probleme mit Yamaha RX-V365 Digital Eingang
kev22111 am 10.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  8 Beiträge
Yamaha V365
pinzer am 05.10.2010  –  Letzte Antwort am 09.10.2010  –  6 Beiträge
Frontlautsprecher bleiben stumm (RX-V365)
lance_lanzelot_ am 30.09.2014  –  Letzte Antwort am 31.03.2015  –  36 Beiträge
TV Anschluß an Yamaha RX-V463
hawaiiblues am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V365 keine TV-Aisgabe
vw53freak am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  4 Beiträge
Fragen zum Yamaha RX-V365
Firefighter79 am 24.10.2010  –  Letzte Antwort am 24.10.2010  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V365 an den PC anschliessen
FroZine am 14.08.2010  –  Letzte Antwort am 14.08.2010  –  10 Beiträge
Optischer Eingang Yamaha rx-v365
Samedie am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedJiggyBuddy
  • Gesamtzahl an Themen1.376.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.464