MD Recorder und Kassetendeck an RXV 767 anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
tom.schwarz
Neuling
#1 erstellt: 11. Jul 2011, 18:13
Hallo zusammen,

hat jemand eine Idee wie ich den MD Recorder am besten an meinen Rxv 767 anschließe?

Der eingang ist eigentlich nicht das Problem.

Ich bin mir nur beim Ausgang nicht sicher.

MD wäre ideal wenn ich ihn optisch verbinden könnte. Ich habe aber keinen optical out gefunden.
Für das Kassettendeck habe ich gedacht dass ich es bei Audio Out anschließe. Kann ich hier dann auch digital angeschlossene quellen aufnehmen? (TV, MD, AVR, DVD, BD etc..)

ist ein wenig schwierig, vieleicht weiß jemand rat.

mfg
Thomas
Passat
Moderator
#2 erstellt: 11. Jul 2011, 18:22
Der 767 hat keinen Digitalausgang.
Der Audio-Out ist der analoge Aufnahmeausgang.
Dort liegt aber nur das Signal von analog angeschlossenen Quellen an.
Digital angeschlossene Quellen kannst du also nicht aufnehmen.

Das ist übrigens nicht nur beim 767 so, sondern bei nahezu allen AVRs aller Hersteller.

Es ist einfach eine Kostenfrage:
Für den Aufnahmeausgang braucht man einen separaten D/A-Wandler und eigentlich auch noch einen Surrounddekoder, der ein evtl. anliegendes Mehrkanalsignal auf Stereo heruntermischt oder eine Erkennungsschaltung, die nur Stereo-PCM durchlässt und bei allen anderen Signalen den Ausgang stumm schaltet.

An deinen 767 kannst du also nur 1 Aufnahmegerät anschließen bzw. weitere nur für wie Wiedergabe, aber nicht für die Aufnahme.

Grüsse
Roman
QE.2
Inventar
#3 erstellt: 13. Jul 2011, 18:05
Hm, habe gerade mal probiert. Also mein MD-Deck kann, wenn ich optisch in meinen Z7 gehe, das auch optisch aufnehmen. Natürlich nur Stereo, andere Signale muß ich vorher runterrechnen. Ich gehe mit dem HTPC rein.


[Beitrag von QE.2 am 13. Jul 2011, 18:06 bearbeitet]
Passat
Moderator
#4 erstellt: 13. Jul 2011, 18:14
Klar geht das beim Z7, der hat ja auch einen optischen Ausgang.
Den hat der 767 aber nicht!

Grüsse
Roman
QE.2
Inventar
#5 erstellt: 13. Jul 2011, 20:08
Na nur weil Du geschrieben hattest, daß das die wenigsten hätten.


[Beitrag von QE.2 am 13. Jul 2011, 20:08 bearbeitet]
Passat
Moderator
#6 erstellt: 13. Jul 2011, 20:13
Naja, auch bei deinem Z7 kannst du analog angeschlossene Quellen nicht digital ausgeben.

Grüsse
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RXV 767 - Bildruckler
Brainee am 23.10.2010  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  3 Beiträge
PreOut RXV-767.funktioniert nicht!
olli0608 am 01.02.2015  –  Letzte Antwort am 01.02.2015  –  4 Beiträge
Yamaha RXV-767 schaltet ab
D.Hofmeyer am 05.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  37 Beiträge
Yamaha RXV 767 schwacher Surround
sidius28 am 13.10.2012  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  8 Beiträge
PEQ bei RXV2700 und RXV 767
Daiyama am 07.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  3 Beiträge
neue geraäte wie rxv 767 oder rxv 1800?
byzanz1973 am 16.04.2011  –  Letzte Antwort am 16.04.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RXV 471 / RXV 773 Austausch
meatlove am 25.01.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  2 Beiträge
RXV/381 Yamaha per Ton an Beamer anschließen
Jan-David am 15.11.2016  –  Letzte Antwort am 16.11.2016  –  32 Beiträge
Überspannung vs. Yamaha 767
zani am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 28.08.2011  –  6 Beiträge
RXV 2700 kein Bild, nur Ton!
chicadelic am 19.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedWolfgang_Rehm
  • Gesamtzahl an Themen1.376.594
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.219.946