Yamaha RXV 767 - Bildruckler

+A -A
Autor
Beitrag
Brainee
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Okt 2010, 22:25
Hallo Zusammen,

nun nenne ich endlich meinen neuen Yamaha RXV 767 mein Eigen. PS3 angeschlossen, HD Kabelreceiver angeschlossen. So weit so gut. Nun teste ich eine blueray in der PS3 und sehe relativ oft starke Bildruckler (unregelmäßig, teilweise schon einfrieren des Bildes für ein paar Sekunden).

Sonstiges setup: Samsung LE32N71, PS3 über HDMI an AVR über HDMI an TV

Mit dem alten receiver lief es einwandfrei, damals aber direkt HDMI an TV und optisches Audiokabel an Yamaha Receiver.

Hat einer ne Idee woran es liegen kann? Hypothesen:

- HDMI Kabel nicht 1.3b tauglich (übertrage zum ersten mal Audio + Video über das Kabel)
- Yamaha Videoprozessor zickt rum
- Falsche PS3 Einstellung nach Autosynchronisierung mit Yahama Receiver

Any ideas? Wie kann ich o.g. Hypothesen testen / widerlegen?

Danke und Gruß
Brainee
schlagobertl
Neuling
#2 erstellt: 23. Okt 2010, 22:47
Hallo!
Habe mir auch vor einer Woche den Receiver zugelegt, kann von diesen Problemen aber nicht berichten.
Hab meinen Panasonic TV über HDMI an den Receiver angeschlossen, den SAT Receiver und die Playstation 3 ebenfalls über HDMI an den Yamaha.
Hatte ein billiges HDMI Kabel herumliegen welches ich zuerst zum anschliessen der Playstation verwenden wollte, allerdings hatte ich da weder Bild noch Ton!!! Dann ein "gscheites" Kabel gekauft und siehe da, keine Probleme.
Vielleicht kannst dir ja mal ein besseres HDMI Kabel ausborgen und es damit probieren!
Übrigens hab ich bei meiner PS3 nichts einstellen müssen... habs ganz einfach angeschlossen und fertig!

Gruß schlagobertl
Brainee
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Nov 2010, 21:46
Hallo Zusammen,

ich werkel leider immer noch an o.g. Problem herum. Sehr merkwürdig ist folgender Effekt:

- Meine PS3 zeigt nun nach Austausch des HDMI Kabels überhaupt keinerlei Ruckler mehr
- Mein HD Kabelreceiver hat hartnäckig die leichten Ruckler im Bild - ist ähnlich dem 24p-Rucklern bei langsamen Kamerafahrten

Der Punkt ist, dass dieses Phänomen vorher nicht auftrat. Auch bei Anschluss Kabel Receiver an TV sehe ich keinerlei Ruckler mehr. Hat einer noch eine Idee zu Settings, etc.?

Komisch ist auch, dass die PS3 ein 1080i/60Hz Signal liefert und an TV ausgibt und der Kabelreceiver ein 1080i/50Hz Signal. Was hat das zu bedeuten?

Wäre klasse, wenn einer noch eine Idee hat. Bin langsam schon am verzweifeln.

Danke und Gruß
Brainee
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RXV-767 schaltet ab
D.Hofmeyer am 05.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  37 Beiträge
Yamaha RXV 767 schwacher Surround
sidius28 am 13.10.2012  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  8 Beiträge
PreOut RXV-767.funktioniert nicht!
olli0608 am 01.02.2015  –  Letzte Antwort am 01.02.2015  –  4 Beiträge
PEQ bei RXV2700 und RXV 767
Daiyama am 07.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  3 Beiträge
neue geraäte wie rxv 767 oder rxv 1800?
byzanz1973 am 16.04.2011  –  Letzte Antwort am 16.04.2011  –  2 Beiträge
Yamaha 767 Probleme
DerFernsehNoob am 25.08.2011  –  Letzte Antwort am 25.08.2011  –  5 Beiträge
Überspannung vs. Yamaha 767
zani am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 28.08.2011  –  6 Beiträge
Yamaha 767 & 2. Zone
triskel am 25.07.2016  –  Letzte Antwort am 26.07.2016  –  5 Beiträge
yamaha rx-v 767 Einrichtung
witchr80 am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  4 Beiträge
Yamaha rx-v667 oder 767?
Boze am 18.09.2011  –  Letzte Antwort am 19.09.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedhestsb
  • Gesamtzahl an Themen1.389.378
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.017

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen