Überspannung vs. Yamaha 767

+A -A
Autor
Beitrag
zani
Stammgast
#1 erstellt: 27. Aug 2011, 08:27
Hallo zusammen,

Überspannung hat meinen wenige Monate alten 767 getötet, ich habe wieder einen neuen gekauft, Versicherung hat zum Glück bezahlt.

Jetzt hängt alles an Steckerleisten mit Überspannungsschutz und wird ausgesteckt wenn niemand im Haus ist...


Laut Kostenvoranschlag von der Ried GmbH ist das Netzteil defekt, die Reparatur muss aber stufenweise ausgeführt werden. D.h. es könnte anschließend ja noch mehr defekt sein...


Gibts hier noch mehr Leute denen ähnliches passiert ist? Mit ähnlichen Yamaha AV-Rs wie 667,567 usw. Und war es dann nur das Netzteil - oder war noch mehr kaputt?


Ich würde den defekten 767 gerne verkaufen, weiß aber nicht wirklich was für ein Preis angemessen wäre.


LG
zani
QE.2
Inventar
#2 erstellt: 27. Aug 2011, 11:44
Hm, na was hat denn die Versicherung bezahlt?
Wenn sie das Teil bezahlt hat, dann ist es doch okay.

Willst Du irgendwie noch einen Gewinn machen?

D.h. Du willst das Gerät reparieren lassen und dann verkaufen?
Kannst es doch bei Ebay als defekt verkaufen.

Was es da so erwischt hat, das kann Dir niemand auf Grund von Ferndiagnose sagen, kann bei jedem anders sein.


[Beitrag von QE.2 am 27. Aug 2011, 11:46 bearbeitet]
dharkkum
Inventar
#3 erstellt: 27. Aug 2011, 14:35
Genau, bei ebay als defekt/bastlergerät versteigern, mit genauer Fehlerbeschreibung bzw. wie der Schaden entstanden ist.

Du siehst ja dann wieviel es jemandem wert ist und niemand kann sich hinterher beschweren wenn du alles genau beschrieben hast.
zani
Stammgast
#4 erstellt: 28. Aug 2011, 16:34
Die Versicherung hat rund 15% weniger gezahlt, als das Ersatzgerät gekostet hat.

Die hoffe ich durch den Verkauf des defekten Geräts wieder reinzuholen
Andregee
Inventar
#5 erstellt: 28. Aug 2011, 18:16
die versicherung hätte eigentlich den wiederbeschaffungswert entrichten müssen, zeitwertversichernung gilt nur bei haftpflichtschäden.
QE.2
Inventar
#6 erstellt: 28. Aug 2011, 18:35
Sehe ich auch so.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RXV 767 - Bildruckler
Brainee am 23.10.2010  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  3 Beiträge
Yamaha 767 Probleme
DerFernsehNoob am 25.08.2011  –  Letzte Antwort am 25.08.2011  –  5 Beiträge
Yamaha 767 & 2. Zone
triskel am 25.07.2016  –  Letzte Antwort am 26.07.2016  –  5 Beiträge
yamaha rx-v 767 Einrichtung
witchr80 am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  4 Beiträge
Yamaha RXV-767 schaltet ab
D.Hofmeyer am 05.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  37 Beiträge
Yamaha rx-v667 oder 767?
Boze am 18.09.2011  –  Letzte Antwort am 19.09.2011  –  8 Beiträge
Yamaha RXV 767 schwacher Surround
sidius28 am 13.10.2012  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  8 Beiträge
Yamaha RX-767 YPAO Einmessung
Jimmine am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  4 Beiträge
Audiorückkanal setzt aus Yamaha 767
bma9999 am 04.05.2013  –  Letzte Antwort am 07.05.2013  –  2 Beiträge
Probleme mit Yamaha RX-V 767
Falkwoofer am 22.02.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedHannesTaina
  • Gesamtzahl an Themen1.376.279
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.213.000