rx v 730 mit 2 pc´s verbinden ohne brummen?

+A -A
Autor
Beitrag
me_ep
Neuling
#1 erstellt: 22. Jul 2011, 11:48
hallo,
fein das es solche tollen boards wie dieses gibt:)
zu meinem problem ich habe zu hause fast alles über pcs am laufen ( fernsehn, musik, dvd, blueray...) und habe wie man das so macht, die 2 pcs mit dem rx v 730 verbunden.
klappt auch alles gut bis auf ein durchdringendes brummen was mal leiser mal lauter ist ohne das ich was an der lautsärke ändere. wenn ich den 2 ten pc ausschalte ist alles wieder so wie es sein sollte ohne brummen.
wie bekomme ich das hin das beide pc am reciver sind ohne das geräusch im hintergrund zu haben?

vielen dank schonmal für eure hilfe und entschuldigt das ich mich wie ein gimp anstelle

me_ep
Nasty_Boy
Inventar
#2 erstellt: 22. Jul 2011, 12:25
Hallo, willkommen im Forum.

Bitte etwas genauer.

Wie hast du die beiden PC angeschlossen ??
me_ep
Neuling
#3 erstellt: 22. Jul 2011, 14:04
ah ja, vergessen:) naja erstmal nur über chinch.( standart grün bei pc an reciver)
und zwar an den eingängen unter phono.
meine nächste frage wäre gewesen wie ich die pcs am besten anschliesse ich habe zwei alte bose quattro boxen angeschlossen.
ich habe leider nicht viel ahnung von "welt" pc an reciver.
möchte aber ein möglichst gutes ergebniss erzielen.
Petersilie99
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 07. Dez 2011, 22:16
Das ist gar nicht so schwer. Du musst irgendwo in das Cinchkabel einfach nur einen Brummspannungsfilter stecken, ich weiß nicht genau wie die Teile heißen, ich denke Endstörfilter werden sie auch genannt. Müsste es bei eBay zu kaufen geben. Hat bei mir auch klasse gewirkt, auch wenn immernoch ein minimales Rauschen zu hören ist.

Grüße,
Max
alien1111
Inventar
#5 erstellt: 08. Dez 2011, 11:37
Hi,

Du kannst auch DI-BOX nutzen (für PA-Anlagen, sehr effektiv).
Es gibt ACTIVE- und PASSIVE Variante (auch Stereo- und Mono, verschiedene Anschlussbuchsen). Schau mal bei eBay, www.Thomann.de oder anderen Musikerladen.

Gruss


[Beitrag von alien1111 am 08. Dez 2011, 11:42 bearbeitet]
outofsightdd
Inventar
#6 erstellt: 09. Dez 2011, 13:46
Einer der vielen Threads zum Thema: Da!

me_ep schrieb:
...2 pcs mit dem rx v 730 verbunden.
klappt auch alles gut bis auf ein durchdringendes brummen was mal leiser mal lauter ist ohne das ich was an der lautsärke ändere...

Wenn du schon einen AVR nutzt, würde ich die PCs beide via optisch digital anschließen, das entkoppelt die verbundenen Massen voneinander.

Viele on-Board-Soundchips haben heute schon Digitalausgänge und Soundkarten mit Digitalausgang gibt es bis 50 € massenweise.

Wenn du die analoge Eingänge der PCs aber zum Bsp. zum Digitalisieren alter Musikkonserven brauchst, funktioniert so was ganz gut:

Ich hatte mir vor längerer Zeit mal billig im PC-Handel so einen speziell für PC-Soundkarten gekauft, der den Vorteil hatte, 3 Cinch-Stereo-Signale zu trennen, man konnte über ihn also Sound out, Sound in und Mikrophon oder den 5.1-Surround-out der Soundkarte verkabeln. Den gibt es leider nicht mehr, jetzt müsste man eben 3 Stück von den gezeigten verwenden.


[Beitrag von outofsightdd am 09. Dez 2011, 13:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
pc mit avr verbinden
madvayner am 23.06.2015  –  Letzte Antwort am 23.06.2015  –  7 Beiträge
RX-V 730 RDS auf Werkseinstellung
POLOHUNTER am 11.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  13 Beiträge
Yamaha RX-V 673 vs. RX-A 730
snes am 14.08.2013  –  Letzte Antwort am 15.08.2013  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V 750 an PC anschließen
_CaBaL_ am 30.05.2011  –  Letzte Antwort am 30.05.2011  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 2500 ohne Tuner
querneto am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX- V 663
Maxwell53 am 20.09.2017  –  Letzte Antwort am 23.09.2017  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V459 mit PC verbinden !
-PeterPlanlos- am 02.04.2012  –  Letzte Antwort am 03.04.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-A 810 mit PC verbinden
FinalPhoenix am 18.04.2013  –  Letzte Antwort am 20.04.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V800RDS mit PC verbinden
hifiproblem am 19.05.2014  –  Letzte Antwort am 19.05.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V450 und TV verbinden
manuel_joy am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  39 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedkizi10
  • Gesamtzahl an Themen1.383.129
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.564

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen