Vamaha RX-V2067

+A -A
Autor
Beitrag
Paradox83
Neuling
#1 erstellt: 23. Dez 2010, 17:14
Hallo,

ich habe mich für einen Yamaha RX-V2067 entschieden...
Das Ding wurde in vielen Foren gelobt und soll richtig gut sein...

Naja, habe ihn gestern mit großer Freude ausgepackt und wollte mal fleißig probieren...
Zurzeit hänge ich mit dem Netzwerkzugriff fest.
Ich finde auch in der Beschreibung nichts wie man es genau einrichtet.
Zum einem möchte ich gern Internetradio hören, da gebe es auch einen "vTuner", zum anderen möchte ich gern auf meine NAS mit Musik zugreifen.
Doch leider weiß ich nicht wie und wo ich hier was einrichten muss.
Sobald ich "NET" anwähle, zeigt er mir auf dem Bildschirm an "Kein Inhalt". :-(

Kann mir hier jemand weiter helfen???
Wäre Euch echt Dankbar!

Gruß
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 23. Dez 2010, 17:45
Was steht denn im Handbuch dazu?
StardustOne
Inventar
#3 erstellt: 25. Dez 2010, 18:05
Bei der Netzwerk Info sollte man die IP Adresse sehen, die der Receiver im Netzwerk bekommen hat. Der Receiver findet im Netzwerk freigegebene Geräte, wenn er eine im Netzwerk gültige Adresse besitzt.

Im Browser kann man auch testen, ob die Steuerung des Receivers über die IP Adresse klappt. Einfach mal die IP vom Receiver eintippen.
Paradox83
Neuling
#4 erstellt: 26. Dez 2010, 22:31
Hallo noch mal,

mittlerweile funzt das mit dem Internetradio.
Also zumindest sodass Musik rauskommt. :-)
Was ich gemacht habe, kann ich leider nicht genau sagen,
nach mehrmaligem ein- und ausschalten war dann die Liste mit den Internetradioanbietern vorhanden.

Aber noch ne Frage dazu.
Kann ich die Radiosender welche ich im Ordner "Lesezeichen" versehen habe, irgendwie direkt über die Programmtasten 1 bis 9 anwählen, bzw. abspeichern?

Bzgl. des Punktes Musik von PC abspielen habe ich aber noch ein Problem...
Ich habe im Netzwerk eine NAS von Netgear stehen.
Auf diese kann ich aber nicht zugreifen, bekomme diese auch gar nicht angezeigt.
Hat jemand damit schon Erfahrung machen können???

Gruß
DevilX1811
Stammgast
#5 erstellt: 26. Dez 2010, 23:32

Paradox83 schrieb:


Bzgl. des Punktes Musik von PC abspielen habe ich aber noch ein Problem...
Ich habe im Netzwerk eine NAS von Netgear stehen.
Auf diese kann ich aber nicht zugreifen, bekomme diese auch gar nicht angezeigt.
Hat jemand damit schon Erfahrung machen können???

Gruß


Welches NAS von Netgear hast du ? Schau mal in mein Profil ist es das gleiche NAS ? Du must den Server auf dem NAS auch aktivieren hast du das gemacht ?

Gruss Devil
Paradox83
Neuling
#6 erstellt: 26. Dez 2010, 23:48

DevilX1811 schrieb:

Paradox83 schrieb:


Bzgl. des Punktes Musik von PC abspielen habe ich aber noch ein Problem...
Ich habe im Netzwerk eine NAS von Netgear stehen.
Auf diese kann ich aber nicht zugreifen, bekomme diese auch gar nicht angezeigt.
Hat jemand damit schon Erfahrung machen können???

Gruß


Welches NAS von Netgear hast du ? Schau mal in mein Profil ist es das gleiche NAS ? Du must den Server auf dem NAS auch aktivieren hast du das gemacht ?

Gruss Devil


Hallo,

habe auch von Netgear Ready NASDuo.
Habe dort auch den DLNA - Server aktiviert.
Muss ich noch etwas im NAS einstellen?
Oder muss im Reciever noch was eingestellt werden?

Vielen Dank schon ma im Voraus.


Gruß
StardustOne
Inventar
#7 erstellt: 27. Dez 2010, 00:48
Weiss nicht was dieses NAS als Media Server benutzt, aber falls es so eine Funktion gibt, muss man die in NAS auch noch aktivieren.
DevilX1811
Stammgast
#8 erstellt: 27. Dez 2010, 22:22
@ paradox

Du must, wenn du den Server aktiviert hast, natürlich noch den Medienordner auswählen und dann auf Medien durchsuchen klicken. Das Feld Medien autommatisch durchsuchen sollte auch aktiviert sein !!!

Bist du sicher das sich dein Yammi im richtigen Netzwerk Adressenbereich befindet ?

Kannst du das Web Control Center im Internet Explorer oder Firefox vom Yammi öffnen ?


Gruss Devil
Paradox83
Neuling
#9 erstellt: 29. Dez 2010, 20:31
NAS

Hallo,

habe mal die Einstellungen am NAS als JPEG hinzugefügt.
Habe aber eigentlich alles so eingestellt.

Kann vom PC auf die Dateien im auf der NAS zugreifen.
Auch der Reciever ist im Netzwerk,
kann über die Weboberfläche des Yammi steuern...

Yammi hat als 4. Stelle die 125, NAS die 115.
Die vorrigen drei Stellen sind gleich...

:-(
So richtig weiter komm ich hier nicht...
DevilX1811
Stammgast
#10 erstellt: 30. Dez 2010, 22:33
@ Paradox
Den Button "Medien neu durchsuchen" hast du schon betätigt ?
Welches Windows OS hast du drauf ?

Hier mal einen Update Link für den DLNA Server vorher würde ich aber generell mal den Firmware Status überprüfen
Netgear DLNA Server Update

Ist bei deinem Yammi der MAC Adressen Filter akiviert !

PS. Wenn du den Button "Medien neu durchsuchen" betätigt hast kannst du bei deinem NAS unter Status --> Protokolle sehen ob der Server läuft !

Bei mir ist TiVo nicht aktiv !
Wenn du von deinem PC auf die NAS Laufwerke zugreifen kannst, heisst das nicht gleichzeitig das der Server läuft !!!!


[Beitrag von DevilX1811 am 30. Dez 2010, 22:46 bearbeitet]
Paradox83
Neuling
#11 erstellt: 31. Dez 2010, 00:46
Den Button "Medien neu durchsuchen" hatte ich bereits betätigt.
Nachdem Update habe ich ihn nochmals betätigt.

Meinst du auf dem PC?
Dort habe ich Windows XP, SP3.

Hsbe das "Standart" Update installiert.
Leider immernoch kein Erfolg... :-(
Firmware auf dem NAS 4.1.6

Laut Status --> Protokoll läuft der DLNA - Server:
Do Dez 30 22:07:49 CET 2010 ReadyDLNA Mediafile Rescan abgeschlossen.
Do Dez 30 22:07:47 CET 2010 ReadyDLNA Mediafile Rescan gestartet.

Der Mac - Adressen filter ist deaktiviert.
Hab dem Yammi dort auf der "Grundeinstellung" belassen.
Ist sei dem einschalten nichts geändert worden.
Sollte ich hier was einstellen?

TiVo habe ich auch deaktiviert,
trotzdem kein Erfolg. :-(

Noch ne Idee???
DevilX1811
Stammgast
#12 erstellt: 31. Dez 2010, 03:56
Meld mich später noch mal muss noch mal überlegen woran es sonst noch liegen könnte !!!

Schau mal bitte in die Yammi BDA bezüglich netzwerk !
Normalerweise ist der Router als DHCP eingestellt und dein NAS und der Yammi müssten demnach auch immer eine IP,Subnetmask und Gateway bekommen !
Paradox83
Neuling
#13 erstellt: 01. Jan 2011, 14:38
Ich habe jetzt mal zum testen auf nen PC den Media Player installiert und diesen für DLNA freigegeben.
Den PC findet der Yammi, nur mein NAS nicht. :-(

Ich vermute jetzt mal das Problem im NAS.
Muss ich dort irgendwelche Berechtigungen freigeben?
z.B. Gastzugang oder so etwas???
StardustOne
Inventar
#14 erstellt: 01. Jan 2011, 14:58
Der Multimedia Server in NAS muss im Netzwerk freigegeben sein, aber das sollte er eigentlich per Default sein.

Ich empfehle UPNP einschalten, überall womöglich, um das auszuschliessen.

Was hat das NAS für einen Media Server?
Paradox83
Neuling
#15 erstellt: 01. Jan 2011, 16:30
Es ist von Netgear das NAS DUO.
Dieses hat einen DLNA - Server welcher einfach über ein Häckchen aktiviert werden muss. Ist er auch!
Welcher das genau ist, ist leider nirgens beschrieben...

Von dem NAS gibt es leider nur eine Installationsanleitung und kein Benutzerhandbuch... :-(

UPNP ist eingeschaltet.
DevilX1811
Stammgast
#16 erstellt: 01. Jan 2011, 17:39
@ Paradox
mache heute im Laufe des Tages Screenshots von meiner NAS Konfig welche ich dir zu sende ! Schicke mir mal ne PM!
Auf jeden fall funktioniert das NAS mit dem RX-V 3900 ohne Probleme ! Funkt eventuell der Router da irgendwie rein ! Schon mal am Router vorbei mit einem NW Switch probiert ?!
Updates am NAS alle gemacht ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Internetradio RX-V2067
Rapidity am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  5 Beiträge
Tonprobleme mit RX-V2067, Einstellungsfehler?
achema am 28.09.2011  –  Letzte Antwort am 28.09.2011  –  12 Beiträge
Verkabelung RX-V2067
hermann.b am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 14.02.2011  –  2 Beiträge
RX-V2067 Musik drahtlos übertragen!
emig am 10.06.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  14 Beiträge
RX-V2067 FrontPresence/Zonen
Druid01 am 05.06.2013  –  Letzte Antwort am 07.06.2013  –  3 Beiträge
YAMAHA RX v2067 > Doppelverstärkeranschluss
TecBoy am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  3 Beiträge
RX-V2067 mit SW-115 ohne Signal
Lord-B. am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  3 Beiträge
Videoprozessor beim RX-V2067 aktivieren oder nicht?
Schucki1 am 12.09.2011  –  Letzte Antwort am 12.09.2011  –  2 Beiträge
RX-V2067 Einstellung Internet
stevy72 am 10.05.2014  –  Letzte Antwort am 11.05.2014  –  2 Beiträge
Ich verzweifle an meinem RX-v2067 HDMI
mcgee64 am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2017  –  49 Beiträge
Foren Archiv
2010
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedJiggyBuddy
  • Gesamtzahl an Themen1.376.613
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.442