Tonprobleme mit RX-V2067, Einstellungsfehler?

+A -A
Autor
Beitrag
achema
Inventar
#1 erstellt: 28. Sep 2011, 09:53
Hallo,
ich hätte da mal weider eine Frage, weil mir das nun schon zum zweiten mal passiert ist ...
Ich schalte den TV (Sony), den Sat-Receiver (Humax) und den AV immer mit einer Harmony ein.
Das klappt auch wirklich gut.
Nun ist es mir aber zweimal passiert, das alles an war, ich das Bild auch am TV gesehen habe, der AV richtig auf seine Eingangskanäle gestellt war und auch DD im Display anzeigte.
Es kam nur kein Ton heraus.
(Die Mute Taste war übrigens nicht Aktiv)


Ich bin dann hergegangen und habe mal versucht über mein Netzwerk ein Lied zu streamen. Es lief auch, nur eben kein Ton!
Internetradio eingestellt, hier dasselbe!

Nachdem ich dann alles abgeschaltet habe und ca. 3 mal neu angemacht habe, ging es dann.

Was kann das sein?
Ist es möglich, das der AV hier schon eine Macke hat?
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 28. Sep 2011, 09:54
Ich hab das manchmal auch, je nachdem in welcher Reihenfolge ich die Geräte anmache. Klingt komisch, ist aber so.
achema
Inventar
#3 erstellt: 28. Sep 2011, 11:02
Na, dann bin ich ja beruhigt.
luzifer_bln
Stammgast
#4 erstellt: 28. Sep 2011, 11:07
Ist aber nicht wirklich normal. Könnte durchaus sein, das es Probleme beim Handshake via HDMI gibt. Versucht es mal, indem ihr die CEC-Steuerung an allen Geräten deaktiviert.
Ist aber nur eine Vermutung.
achema
Inventar
#5 erstellt: 28. Sep 2011, 11:15
Ich werde es mal versuchen und beobachten.
Mit der Logitech Bedienung benötige ich eh keine CEC Steuerung.
luzifer_bln
Stammgast
#6 erstellt: 28. Sep 2011, 11:20

achema schrieb:
Ich werde es mal versuchen und beobachten.
Mit der Logitech Bedienung benötige ich eh keine CEC Steuerung.


Richtig. Die Harmony ist schon was geiles. Sind echt die einzigen Universalfernbedienungen, die wirklich funktionieren.
Der einzige Nachteil beim deaktivieren der CEC-Funktion ist der Umstand, das du die Quellen am AVR manuell umschalten musst
achema
Inventar
#7 erstellt: 28. Sep 2011, 11:34
Auch das kann man bei der Harmony programieren.
Einfach neues gerät an und alle benötigten Ein-und Ausgänge werden automatisch zugewiesen!
luzifer_bln
Stammgast
#8 erstellt: 28. Sep 2011, 11:39
Ich glaub, da hast du was missverstanden. Es geht nicht um die Harmony, sondern den AVR.
Wenn CEC an ist, schaltet der Receiver automatisch z.B. auf den Blurayplayer, wenn der eingeschaltet wird. Ist CEC aus, musst du eben das Gerät, von dem du gerade schauen willst, per Scene- oder Eingangstaste anwählen.
achema
Inventar
#9 erstellt: 28. Sep 2011, 12:10
Ne, habe ich schon richtig verstanden.
Wenn man aber mit der Harmony den Blu-Ray Player einschaltet, kann man das in der Fernbedienung so programieren, das alle nötigen Ein und Ausgänge von allen beteiligten Geräten (auch der AV) richtig geschaltet wird.
Das CEC ist mit einer Harmony absolut überflüssig!
luzifer_bln
Stammgast
#10 erstellt: 28. Sep 2011, 12:20
Welche Harmony hast du? Ich hab nämlich nur die "kleinste", die 300.
achema
Inventar
#11 erstellt: 28. Sep 2011, 12:42

luzifer_bln schrieb:
Welche Harmony hast du? Ich hab nämlich nur die "kleinste", die 300.

Habe die 885
luzifer_bln
Stammgast
#12 erstellt: 28. Sep 2011, 12:50
Dann ist alles klar. Die Funktion hab ich nicht. Reicht mir aber trotzdem.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V2067 mit Stereoverstäker .
Happajoe am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  19 Beiträge
Tonprobleme RX-V775
brinkley am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  10 Beiträge
RX-A 3050 Tonprobleme.
Peddy am 18.11.2015  –  Letzte Antwort am 09.05.2016  –  8 Beiträge
Tonprobleme mit Yamaha RX-V657
Skully89 am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.11.2015  –  4 Beiträge
Tonprobleme mit Yamaha RX-V475
Manu85 am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  3 Beiträge
Vamaha RX-V2067
Paradox83 am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 01.01.2011  –  16 Beiträge
RX-V2067 Einstellung Internet
stevy72 am 10.05.2014  –  Letzte Antwort am 11.05.2014  –  2 Beiträge
Internetradio RX-V2067
Rapidity am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  5 Beiträge
YAMAHA RX v2067 > Doppelverstärkeranschluss
TecBoy am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  3 Beiträge
RX-V2067 FrontPresence/Zonen
Druid01 am 05.06.2013  –  Letzte Antwort am 07.06.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedomnimax
  • Gesamtzahl an Themen1.389.294
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.455.596

Hersteller in diesem Thread Widget schließen