Tonprobleme RX-V775

+A -A
Autor
Beitrag
brinkley
Neuling
#1 erstellt: 30. Dez 2013, 10:14
Guten Tag, bin neu hier. Habe einige Probleme mit meinem neuen Yamaha RV-X775
Angeschlossene Geräte:
1) TV Sharp Aquos LC-32RD2E; hat zwar HDMI, aber weder optisch noch über HDMI steuerbar. Wie kann ich das Gerät ansteuern. HDMI out funktioniert, daher Bild und Ton vom RX-V775 aber nicht vom TV
2) Panasonic BluRay Player; über HDMI am Reciever angeschlossen, Übertragung von Bild und Ton funktioniert, aber keine Steuerung (Start/Stop) über den Reciever.
3) Panasonic DMR-EH56 DVD Reciever, hat kein HDMI, nur Scart. Mit Scart über den TV verbunden. Wie stelle ich Verbindung zum Reciever her (optisch?)? Brauche ich dann noch Scart?

Vielen Dank für ein paar Tipps.
Danke
ChrisL75
Inventar
#2 erstellt: 30. Dez 2013, 10:43
1) kann der TV ARC? falls nein dann geht's nicht. die HDMI-Steuerung geht auch nicht immer problemlos Herstellerübergreifend.
2) s.o.
3) ohne SCART hast kein Bild, also optisch in den AVR.
brinkley
Neuling
#3 erstellt: 30. Dez 2013, 11:38
OK Danke für die Tipps.
Zu 3) ohne SCART hast kein Bild, also optisch in den AVR.Funktioniert, aber der Ton kommt direkt vom TV nicht von der abgespielten Aufnahme.
Zu 1) Habe den TV über HDMI und Audio angeschlossen. Bekomme danit den TV Ton über den 775
brinkley
Neuling
#4 erstellt: 30. Dez 2013, 13:20
OK Habe jetzt den DVD Recorder von AV 4 auf AV 1 optisch gesetzt. Funktioniert.
Wie ändere ich aber in der Scene bei TV die Standardeinstellung AV4. Der Sharp hat kein optisch ist über HDMI out bekomme ich den TV Ton nicht an den Reciever.
Danke
Pepilo
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Dez 2013, 14:58
Dein TV hat lt. Bda, Chinch Audio out. Somit kannst Du darüber den TV-Ton an den AVR leiten.


[Beitrag von Pepilo am 30. Dez 2013, 15:02 bearbeitet]
brinkley
Neuling
#6 erstellt: 30. Dez 2013, 16:33
Danke. Das mit Audio verbinden klappt, aber wie ändere ich den Eingang unter Scene TV ist standardmässig AV4 eingestellt.
Versuche mit der Bda irgendwas zu finden.
Habe inzwischen aber ein weiteres Problem.
Netzwerk:
Habe den Reciever mit einem Netwerkkabel verbunden IP Adresse findet er, aber kein Zugriff aufs Netzwerk und auf die Diskstation und Net Radio.
Streamt er wirklich nur Musik??
Im Geschäft wurde gesagt voller Zugriff in Netz und damit auch Videos.
Pepilo
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Dez 2013, 20:33
Im Abschnitt Scene und HDMI findest Du weitere Hinweise dazu. Ich hab ehrlich keine Lust für dich die Anleitung durch zu arbeiten.
Etwas mehr Eigeninitiative schadet nicht.
Warum es mit deinem Netzwerk nicht nicht läuft, keine Ahnung, gibt dazu schon diverse Beiträge.
brinkley
Neuling
#8 erstellt: 31. Dez 2013, 14:47
@Pepilo: Danke für die Tipps.
Ging mir nur darum wie und wo ich das einstellen muss. Habe das Handbuch schon gelesen und auch auf dem Tab daneben.
Zum Thema Netzwerk:
Habe die verschiedenen Beiträge mal gelesen. Problem besteht aber nach wie vor.
Reciever zieht sich eine IP.
Ist in der Fritz Box 7270 als Gerät eingetragen, am PC oder Notebook nicht auffindbar.
Daher auch kein Zugriff. Auch kein Zugriff auf eine DS 412.
Zusätzlich folgende Fragen:
Der Reciever streamt ja nur Audio, wenn ich jetzt Filme übers Netzwerk laufen lassen möchte wie schliesse ich den WD Live den ich noch habe per HDMI an.
Direkt am Reciever oder am TV.
Wenn am Reciever brauch ich dann noch Netzwerk am WD Live? Vorausgesetzt Netzwerk am Reciever funzt.
Steuerung per App:
Funktioniert auch unter Android?
Habe mir im App Store was runtergeladen. Nennt sich Yamaha Av Controller, Vers. 3.7
Bei Geräteauswahl bringt die App aber nur 2 Buttons
Demo Reciever
Demo BD Player
Gibt es da noch was anderes?
Danke und guten Rutsch
Pepilo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 31. Dez 2013, 18:51
Dein WD-Live solltest Du via HDMI an den AVR anschließen. Dieser leitet dann das Bild an den TV und den Ton an die Lautsprecher weiter. Das WD-Live sollte zugriff aufs LAN haben, sonst klappt es nicht mit dem abspielen von Filmen.
Zu allen weiteren Fragen kann hoffentlich ein anderer weiterhelfen.
Guten Rutsch
brinkley
Neuling
#10 erstellt: 01. Jan 2014, 13:40
Danke.
Wünsche Euch allen ein frohes neues Jahr.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX- V775: HDMI Bild und optischer Ton
Andreebremen am 29.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  3 Beiträge
kein Ton vom TV über HDMI-ARC!
stdue am 06.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  12 Beiträge
TV-Bild über ARC mit Yamaha RX-V775 + Panasonic TV
Robin2106 am 26.05.2014  –  Letzte Antwort am 26.05.2014  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V467 kein Bild über HDMI
Yeahhh am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.03.2011  –  2 Beiträge
rx v567 hdmi problem
schlott am 14.04.2011  –  Letzte Antwort am 16.04.2011  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V379 und Philips TV, ARC / HDMI Probleme
Weltenfresser am 02.11.2015  –  Letzte Antwort am 02.11.2015  –  8 Beiträge
Yamaha RX V775 Monitor Out (Menü TV) funktioniert nicht
Tycrane_ am 14.09.2014  –  Letzte Antwort am 14.09.2014  –  3 Beiträge
RX-A1040: Kein Bild über HDMI an Panasonic AXW804
dreamer68 am 19.10.2014  –  Letzte Antwort am 20.10.2014  –  3 Beiträge
RX-V2067 Bild von S-Video und Ton über HDMI!
Schucki1 am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 12.09.2011  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V2700 mit neuem Acer Notebook über HDMI: Bild aber kein Ton!
Mickwin am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 15.09.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sharp

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedTimArmstrong
  • Gesamtzahl an Themen1.376.925
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.392