kein Ton vom TV über HDMI-ARC!

+A -A
Autor
Beitrag
stdue
Neuling
#1 erstellt: 06. Sep 2012, 20:36
Hallo,
ich bekomme trotz aller Receiver und TV seitigen Setup-Versuche weiter keinen TV-Ton (Panasonic TX-P42GT34) über HDMI-ARC auf den nagelneuen Reveiver RX-V673 . Habe heute neues teures HDMI1.4a Kabel, was sicher Ethernet und ARC hat, bekommen und angeschlossen, tut aber auch nicht, wie all die anderen bisher probierten HDMI-Kabel und Einstellungen! Mit optischen Kabel geht es, also TV müsste das ausgeben an HDMI2 wie da auch mit "HDMI+ARC" bezeichnet. Habe nur noch 3 Tage Zeit, um Receiver vor Ablauf 14 Tagesfrist zurückzusenden, aber nicht nur deswegen! Schwanke noch sehr. Ärgerlich bspw. auch das immer bei Bedienung der Ton nur noch auf dem TV läuft, wenn man im Setup ist und andere Dinge. Total bescheuert, nach TV View und Setup muss man TV ausschalten, damit Ton wieder über Receiver! Zusammenspiel mit Panasonic-Player auch ungeschickt. Dann vor allem klanglich alles viel zu hoch und schlechter wie 15J. altes Stereoradio, auch mit dessen Boxen, trotz manueller Erhöhung Bässe etc. Die unteren FB Tasten viel zu mickrig und eng, nur mit Fingernagel bedienbar, warum das so? Auch gehen die Nummerntasten nicht für die Wahl von Radiostationen, wie wohl logisch wäre, genau wie die "Program"-Tasten am Receiver und auch ganz bescheuert auch die "Programme" auf der FB, die schalten irgendwelche Tonsetups, statt die Sender hoch und runter wie von TV und überall gewöhnt, dazu musss man die winzigen "Preset" weiter oben benutzen. Für mich alles, auch die Setupmenübedienung irgendwie verdreht und unlogisch. Finde da meine Panasonic Player und den TV viel besser in allem und vor allem die Fernbedienungen um Welten sinnvoller und bedienbarer. Leider gibt es von Panasonic keinen AV-Receiver mehr.
Danke Steffen
biker1050
Inventar
#2 erstellt: 08. Sep 2012, 10:21
Hast Du HDMI Control (CEC) und ARC im Yamaha aktiviert?
Ist in den Viera Link Einstellungen alles korrekt eingestellt und bei der Lautsprecherauswahl Heimkino gewählt?

Mit Yamaha und Pana gibt es eigentlich keine Problme!!
stdue
Neuling
#3 erstellt: 08. Sep 2012, 13:31
Danke @biker1050. CEC und ARC habe ich im Receiver eingestellt, die "Heimkino" Einstellung kann ich nirgends finden. Viera-Link im TV und auch im Player wurden aktiviert und deaktiviert. Was neuerdings immer
hilft, aber nicht aktzeptabel ist, ist das HDMI-Kabel ziehen und wieder stecken, dann geht nach einigeln langen gefühltrn Sekunden der Receiver Ton an. Das selbst wenn Film vom Player läuft, im TV man im Setup war und der Ton nur noch vom TV geht, auch der Radio-Ton vom Reicver, alles total nervig. Bei Radio hilft nur TV ausschalten, nicht aber bei laufenden Filmen.


[Beitrag von stdue am 08. Sep 2012, 13:32 bearbeitet]
biker1050
Inventar
#4 erstellt: 08. Sep 2012, 13:35
Das Umstellen auf Heimkino geht nicht im Setup Menü des Pana, sondern über die Viera Link oder Viera Tools Taste...
Bin mir nicht sicher, ist schon etwas her das ich einen RX-V471 an einem GW30 bei einem Freund installiert habe!
Benedictus
Inventar
#5 erstellt: 08. Sep 2012, 13:36
Dann schick den Trödel, der nicht funktioniert zurück, geh in ein Fachgeschäft und lass dir dort etwas demonstrieren, was funktioniert, und das kaufst du dann da. ARC geht leider viel zu oft nicht oder nicht richtig, das würde ich keinesfalls über den Versand ausprobieren, da fängst du dir noch nur Ärger mit ein. wofür gibts die Profis?
biker1050
Inventar
#6 erstellt: 08. Sep 2012, 13:38

Benedictus schrieb:
Dann schick den Trödel, der nicht funktioniert zurück, geh in ein Fachgeschäft und lass dir dort etwas demonstrieren, was funktioniert, und das kaufst du dann da. ARC geht leider viel zu oft nicht oder nicht richtig, das würde ich keinesfalls über den Versand ausprobieren, da fängst du dir noch nur Ärger mit ein. wofür gibts die Profis?


Ha, ich lach mich Tod....als wenn ein Fachgeschäft eine Garantie für Kompetenz ist..
Die haben sowas ja nicht mal vorführ-breit ! ! !
Benedictus
Inventar
#7 erstellt: 08. Sep 2012, 13:39
kommt drauf an, was du unter Fachgeschäft verstehst, und wo du hingehst. Ich mein ja nicht den Blödmarkt oder so...
biker1050
Inventar
#8 erstellt: 08. Sep 2012, 15:55
Ich meine mit Fachgeschäft alle außer Media, Saturn, MediMax usw.
Benedictus
Inventar
#9 erstellt: 08. Sep 2012, 18:12
na dann weiterhin viel Spaß mit der Beratungsqualität des Online-Handels
biker1050
Inventar
#10 erstellt: 08. Sep 2012, 18:23
Den Online Handel meine ich nicht...
Solche wie dich z.B. das ist Fachhandel...
Wobei dein Internetauftritt und deine Kommentare nicht wie von einem Fachhändler wirken!

Heimkinoraum in München, die HiFi Profis Frankfurt oder Ferner in Braunschweig...das sind Fachhändler!
Benedictus
Inventar
#11 erstellt: 08. Sep 2012, 18:52
ah. Und du meinst solche wie Heimkinoraum oder auch ich können das nicht bewältigen?
AndreasHeins
Neuling
#12 erstellt: 09. Sep 2012, 10:25
Hallo stdue,

bei meiner Kombination Panasonic GW20 und Yamaha 471 geht es so:

- Viera Link Taste FB Panasonic
- Dann Lautsprecher Auswahl
- Dann umschalten auf Heimkino

Gruß
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV-Ton über HDMI ARC an Receiver
crodani am 21.07.2017  –  Letzte Antwort am 21.07.2017  –  8 Beiträge
Kein Ton vom TV
-dirkhb- am 18.10.2013  –  Letzte Antwort am 20.10.2013  –  7 Beiträge
Ton über HDMI (ARC) sehr sehr leise .
Thooradin am 15.06.2014  –  Letzte Antwort am 15.06.2014  –  2 Beiträge
Kein TV-Ton an Yamaha RX-A3040 über ARC
smellslikebleach am 05.05.2017  –  Letzte Antwort am 06.05.2017  –  12 Beiträge
RX-V673 - Kein Ton von TV auf AVR über HDMI-ARC
realmike am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  2 Beiträge
Kein Ton per ARC - Yamaha RX-V473
robi782 am 14.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  23 Beiträge
Yamaha 475 HDMI ARC Problem
ExXoN.uk am 16.05.2014  –  Letzte Antwort am 16.05.2014  –  3 Beiträge
HDMI Steuerung defekt? Kein ARC
buexxxi am 20.02.2016  –  Letzte Antwort am 24.02.2016  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V471 - 5.1 digital über ARC vom TV
astromarkus am 01.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  12 Beiträge
Audio vom TV über HDMI zum Receiver
Ro-la-nd am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 11.10.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Gericom

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSirRonBird
  • Gesamtzahl an Themen1.376.921
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.087