rx v567 hdmi problem

+A -A
Autor
Beitrag
schlott
Neuling
#1 erstellt: 14. Apr 2011, 21:41
hallo zusammen,
bin neu hier und nicht gerade spezialist....
so, zu meinem problem :
hab mir yamama rx v567 und nen samsung lc46c750 zugelegt
dig. sat-reciever funktioniert einwandfrei (am hdmi1 vom avr)
meinen pc hab ich per dvi-hdmi-adapter über hdmikabel an hdmi2 am avr angeschlossen, aber kein bild, kein ton.
hab noch n' paar andere anschlußarten probiert, aber irgendwie krieg ich kein anderes signal an die hdmi-out buchsen außer wenn ich hdmi1 am avr einstelle.
hat jemand ne idee ?
gruß
schlott
Passat
Moderator
#2 erstellt: 14. Apr 2011, 22:41
Passt denn die eingestellte Bildschirmauflösung beim PC?
Die sollte eine der üblichen TV-Auflösungen haben:

768x576
1280x720
1920x1080

Grüsse
Roman
dharkkum
Inventar
#3 erstellt: 15. Apr 2011, 11:43

meinen pc hab ich per dvi-hdmi-adapter über hdmikabel an hdmi2 am avr angeschlossen, aber kein bild, kein ton.


Unterstützt die Grafikkarte auch HDCP?
schlott
Neuling
#4 erstellt: 16. Apr 2011, 10:40
hallo,
habe 1680x1050 am pc eingestellt....
ob meine graka (ati radeon hd3800) hdcp unterstützt weiß ich nicht ???
hab jetzt den pc direkt am tv über hdmi angeschlossen, da hab ich n' bild, ton läuft per cinch am avr...
sinn der sache sollte eigentlich aber sein alle signalquellen über den avr laufen zu lassen
vermutlich brauche ich ne andere graka....
was meint ihr ?
luzifer_bln
Stammgast
#5 erstellt: 16. Apr 2011, 10:51

schlott schrieb:
hallo,
habe 1680x1050 am pc eingestellt....
ob meine graka (ati radeon hd3800) hdcp unterstützt weiß ich nicht ???
hab jetzt den pc direkt am tv über hdmi angeschlossen, da hab ich n' bild, ton läuft per cinch am avr...
sinn der sache sollte eigentlich aber sein alle signalquellen über den avr laufen zu lassen
vermutlich brauche ich ne andere graka....
was meint ihr ?


Manchmal hilft Google.....

http://www.amd.com/u...-specifications.aspx

Steht etwas weiter unten.

Und 1680x1050 ist keine native HD-Auflösung. Stell mal eine der von Passat genannten Auflösungen ein und probier dann mal im AVR die vorhandenen Optionen für die Auflösung aus.
schlott
Neuling
#6 erstellt: 16. Apr 2011, 14:53
hey danke leute,
hab die auflösung geändert, hab jetzt bild über hdmikabel
leider kommt kein ton mit...
hab dann einfach audio via cinch zum avr geschickt, und den audio eingang des hdmi-platzes entsprechend zugeordnet.
jetzt geht bild und ton
dachte eigentlich ton kommt automatisch über hdmi mit,
naja, vielleicht fehlt bloss das einzige häckchen....
also danke nochmal
cruz
schlott
Passat
Moderator
#7 erstellt: 16. Apr 2011, 18:14
Ja, Ton kommt über HDMI mit.
Aber das betrifft nicht PCs.
Da kommt es auf die Grafikkarte drauf an.
Es gibt welche, die haben einen Soundchip drauf, da gehts sofort.
Es gibt auch welche, die haben einen Toanschluß drauf. da muß man dann den Ausgang der Soundkarte mit der Grafikkarte verbinden.
Es gibt auch welche, da gehts gar nicht.

Ich würde einmal schauen, ob Möglichkeit 1 oder 2 bei deiner Grafikkarte geht.

Grüsse
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
YAMAHA RX V567 HDMI OUT PROBLEM
hartmanj am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.08.2011  –  15 Beiträge
RX-V567 defekt - merkwürdiges "Phänomen"
SorcererJB am 27.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.01.2016  –  4 Beiträge
Reicht der RX-V567?
Counterjam am 01.06.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  8 Beiträge
3D-Problem bei Yamaha RX-V567
Kahler_Hahn am 29.06.2012  –  Letzte Antwort am 23.08.2014  –  12 Beiträge
Yamaha RX-V567 wie 5.1 ansprechen
sacair am 22.08.2012  –  Letzte Antwort am 22.08.2012  –  4 Beiträge
HILFE - Bildprobleme mit Yamaha RX-V567
ckunde am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 07.11.2010  –  5 Beiträge
Problem mit Yamaha RX-V567 und Philips BDP-7500: DTS HD und Dolby TrueHD liefern nur Stereo Ton
tomwiechert am 01.03.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  4 Beiträge
rx-v2067 HDMI Problem
mcgee64 am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 26.12.2011  –  2 Beiträge
RX-V2700 HDMI Problem
nogfe0 am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V567 Umschaltung im Standby geht nicht
Sveni-o am 30.01.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedhoerer284
  • Gesamtzahl an Themen1.383.026
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.557

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen