Yamaha RX V 3900 3D Funktion auf der Fernbedienung

+A -A
Autor
Beitrag
martin22763
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Sep 2011, 06:51
Hallo alle zusammen,

Ich habe mal eine Frage zu meiner Fernbedienung für meinen RX V 3900 ( die generell nicht unbedingt der Brüller ist, wie ich finde )
Auf der Fernbedienung befindet sich unten rechts eine Taste die sich 3D nennt, ich bekomme diese Funktion aber einfach nicht zu laufen, sie zeigt mir immer nur 3 leere Striche an, was mache ich falsch, muß ich irgendwas dafür aus oder anschalten ?


Gruß Martin
ctu_agent
Inventar
#2 erstellt: 27. Sep 2011, 08:39
Schau doch mal in deine BDA S. 27
"3D-Anzeige
Leuchtet auf, wenn der CINEMA DSP 3D-Modus
eingeschaltet ist (Seite 46)."

und S. 46
"Drücken Sie 3D DSP wiederholt, um den
CINEMA DSP 3D-Modus ein- oder auszuschalten.
Während sich dieses Gerät im CINEMA DSP 3D-Modus
befindet, leuchtet die 3D-Anzeige.
CINEMA DSP 3D wird in den folgenden Fällen nicht aktiviert
(„3D:--“ erscheint):
– „Front Präsenz“ ist auf „Keine“ eingestellt (Seite 76).
– Es wurde kein CINEMA DSP gewählt.
– Kopfhörer sind an der PHONES-Buchse angeschlossen.

Trifft das evtl. bei Dir zu?
martin22763
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Sep 2011, 07:33
Moin,
Ja das habe ich auch so in der bda gelesen,aber ich betreibe 7.1 habe also keine precens Boxen dran, somit gibt mir das Menü keine Möglichkeit die Boxen ein o. Aus zu schalten und damit erfülle ich scheinbar nicht den Zweg den der Yamaha haben will!
Kannst du mir das erklären ?
Danke,
Gruß Martin
ctu_agent
Inventar
#4 erstellt: 29. Sep 2011, 08:46
Was meinst du denn genau mit "ich betreibe 7.1"?

So sind das ja nur die Anzahl der Boxen, definieren aber nicht dein LS SetUp.

Theoretisch denkbar wäre bei dir folgendes Setup für die zwei zusätzlichen LS gegenüber Standard 5.1

- zwei Surroundback
oder
- zwei Front High
oder
- zwei Front Wide

Nativ auf BluRay gibt es nur 7.1 Tonformate, die Surroundback LS ansteuern.
Dann greift aber Yamaha Cinema DSP nicht.

Für die Font High LS gibt es Formate Dolby ProLogic IIz und Audyssey DSX, das zusätzlich auch Front Wide unterstützt.
Diese Formate gibt es nicht nativ auf einer BluRay, sondern wird immer vom AVR aus den vorhandenen Kanälen hinzugerechnet.

Yamaha unterstützt weder Dolby IIz noch Audyssey DSX, da Yamaha schon seit Jahren mit eigenen Simulationsprogrammen arbeitet - daher nennt Yamaha die zusätzlichen Front LS auch "Presence" LS und nicht Front High/Wide

Im Ergebnis heißt das, Cinema DSP setzt Presence Boxen voraus.
martin22763
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 29. Sep 2011, 09:23
Hey hallo,
also im Klartext : keine Precense Boxen, kein 3D Sound !!!!!

Aber der Anschluß für diese Lautsprecher ist doch auch fürZone 2u.3 vorgesehen ! Naja egal, die brauche ich sowieso nicht !
Bringt es denn was wenn ich die Frontboxen dort anklemme ?
Sonst muß ich mein TeufelSystem noch um 2 erweitern, ( meine Frau killt mich )
Übrigens, vielen dank für deine schnellen und genauen Antworten, kennst dich ja echt gut aus !
Gruß Martin
ctu_agent
Inventar
#6 erstellt: 29. Sep 2011, 09:37
Danke für das Lob.
Aber auch hier gilt das Wort von Sokrates: "Ich weiß, das ich nichts weiß"

Du kannst die Kanäle alternativ für die anderen Zonen oder für den Presencebereich nutzen.

Aber bei Verwendung als Zonen LS greift Cinema DSP auch nicht.

Meine persönliche, subjektive Meinung:
Zusätzliche Frontboxen sind - unabhängig vom System - evtl. Nice to have, aber nicht wirklich zwingend. Ob es akustisch einen besseren Eindruck bringt, ist auch strak von der Raumakustik abhängig. Imho bringen die nativen Formate (Dolby, DTS etc.) die auch DVD/BluRay gespeichert sind, den meisten klanggenuss, da sie den ton so abbilden wie beim Ton Engineering gewollt und nichts künstlich hinzurechnen.
martin22763
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 29. Sep 2011, 10:20
Ok, dann werde ich diese ganze Sache mal vergessen !

Aber ich habe noch ne andere Frage, was hälst du von der FB ?
Ich finde die reagiert ja wirklich nur wenn mann direkt vorm Avr sitzt und auch in seine Richtung hält, traurig für so einen Verstärker !
Wüßtest du eine gute Alternative, was hälst du von der Harmonie von Logitech ?
ctu_agent
Inventar
#8 erstellt: 29. Sep 2011, 11:12
Logitech Harmony finde ich Klasse.

Habe selber das große Modell.

Nur eines ist wichtig:
- alle Befehle müssen mit der Logitech ausgefphrt werden. Stellst du nur einmal eine Quelle direkt am Gerät oder mit der O-FB um, kommt die Harmony durcheinander.
Was ja auch logisch ist. die Harmony merkt sich ahlt den letzten von ihr durchgeführten Status.

Kalkuliere ein paar Stunden für das Einrichten ein.
Hier eine sehr gute Anleitung zur richtigen Vorgehensweise

http://www.harmony-remote-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=2856

Wenn du es machst wie dort beschrieben, funktioniert es.

Ob deine Geräte von der Harmony unterstützt werden kannst du vorab über die Logitech HP checken.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Netzwerkintegration Yamaha RX-V 3900
biffe am 09.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  4 Beiträge
Gebrauchtkauf Yamaha RX-V 3900?
Fischkopp_79 am 30.12.2016  –  Letzte Antwort am 31.12.2016  –  4 Beiträge
Yamaha RX V 3900 "Einstellungshilfe"
mrbreeze7 am 09.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  18 Beiträge
Yamaha RX-V 3900 und 3D TV/Videoplayer
frank2 am 15.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  6 Beiträge
Yamaha Rx-v 3900 oder rx-v 2067?
*Manni* am 06.08.2011  –  Letzte Antwort am 07.08.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 3900 - Kein Zugriff auf die Menues
beerhand am 23.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2009  –  17 Beiträge
Ist der Yamaha RX-V 3900 nicht mehr im Handel?
phhere am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 28.04.2010  –  7 Beiträge
Yamaha RX V 3900 & Yamaha YWA 10
broicher am 04.03.2016  –  Letzte Antwort am 04.03.2016  –  2 Beiträge
Hilfe - Yamaha RX-V 3900 und Twonky Media Server
Beenieman am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 25.02.2017  –  7 Beiträge
Probleme mit dem Yamaha RX-V 3900/Z7
Serum am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 15.03.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedNMM
  • Gesamtzahl an Themen1.376.326
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.294