rx-v471 | iphone4 über USB und knacken

+A -A
Autor
Beitrag
willlUcken
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Okt 2011, 21:24
Hallo !

Meine Freundin und ich hören leidenschaftlich gerne Musik. Hierzu steht uns der o.g. Receiver, die Lautsprecherserie Bronze BX von Monitor Audio (Traumhaft ) und ein iphone 4 (i tunes) zur Verfügung.

Jetzt haben wir beim Hören der MP3s von i tunes, vom i phone über USB des Receiver, regelmäßig ein knacken.

Habt Ihr auch diese Probleme bei dieser oder einer ähnlichen Kombination? Könnt Ihr Euch erklären was für dieses knacken verantwortlich ist??

Zu welchem Punkt tendiert Ihr :

a) Receiver
b) MP3 vom i Tunes
c) i Phone 4
d) Kabel bzw. Steckerkontakte

also ich habe keine Ahnung, erhoffe mir aber von einem eventuellem Update des Receivers eine Besserung!

Danke für Eure Antworten.

Viele Grüße aus dem südlichsten Niedersachsen!!!
willlUcken
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 23. Nov 2011, 19:27
Hallo,
anscheinend hat niemand weiter dieses Problem. Anbei aber ein kurzes Update zu dem Thema:

Wir haben die Musikfiles von iTunes auf einen USB-Stick gebracht und hören über diesen die Musik.

Das "Knacken" ist weg!

Fazit: An den Musikfiles liegt es nicht! Entweder die Kombination iPhone-YamahaReceiver; oder das Kabel ist die Ursache?

NunGut, vermutlich werden wir es nie erfahren

Beste musikalische Grüße
technodog
Stammgast
#3 erstellt: 27. Nov 2011, 15:48
Was für ein Knacken meinst du? Relais-knacken oder aus den Lautsprechern? Wie laut ist das? Verändert es sich in der Lautstärke, wenn du den Lautstärkeregler hochdrehst?

Kontrollier nochmal die Verkabelung (evtl. anderes Kabel testen)
iCiepie
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Nov 2011, 15:57
Hallo
ich habe einen Onkyo 509 und habe ebenfalls ein Knacken bei der Verbindung mit iPhone 4 über USB. Ich weiss nur leider nicht was das ist
willlUcken
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 17. Jan 2012, 21:32
Mein Knacken kommt über die Lautsprecher, im Receiver knackt kein Relais, etc.

Mit steigender Lautstärke wurde auch das knacken um ca. dieselbe Lautstärke lauter, so weit ich mich erinnere!

@iCiepie: Versuche doch auch einmal deine Tracks auf USB zu ziehen und diesen dann in den AVR zu "stecken"

Bei uns hat es prima funktioniert!
iCiepie
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Jan 2012, 23:45
Ich höre jetzt meist über mein Mac, der ist über HDMI am Receiver angeschlossen und da gibt's keine Probleme
willlUcken
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 11. Feb 2012, 10:45
Wie könnte man denn haerausbekommen welche Komponente dieses "Knacken" verursacht?

Da es jetzt schon an einem Yamaha und Onkyo würde ich den Receiver mal ausschlieen wollen.

Das nahliegendste ist für mich im Moment das iPhone oder evtl. das Kabel!

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
rx-v471 | Software Update ?
willlUcken am 20.10.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  5 Beiträge
RX-V471 Lautstärkeunterschiede
SuperMajo am 04.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V471
ricas am 03.10.2011  –  Letzte Antwort am 28.11.2011  –  4 Beiträge
Fragen zum RX-V471
schroddix am 15.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  3 Beiträge
Wiedergabemodus RX-V471
Mafius am 10.12.2012  –  Letzte Antwort am 13.12.2012  –  2 Beiträge
Festplatte an Yamaha RX-V471 ?
ThePlayer66346 am 19.10.2011  –  Letzte Antwort am 05.11.2011  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V471 Bild Frage
cigarre99 am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 16.01.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V471 - Lautsprecher rauschen
tillterilltilltill am 02.10.2013  –  Letzte Antwort am 04.10.2013  –  2 Beiträge
RX-V471: kein Ton bei TV und Radio
divinus am 23.03.2012  –  Letzte Antwort am 26.03.2012  –  6 Beiträge
!Yamaha RX-V471 kein Ton!
-teufel666- am 24.12.2011  –  Letzte Antwort am 24.12.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitglied*Olli69*
  • Gesamtzahl an Themen1.376.943
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.714