RX-A3010 in Verbindung mit iPad

+A -A
Autor
Beitrag
erle02
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Apr 2012, 10:32
Hallo User,

-ich habe mal die Sufu benutzt konnte aber nix finden. Vielleicht ist die Frage auch völlig "dämlich", ich habe aber eben keine Ahnung und brauch mal die versierte Forumsgemeinde.
Ich betreibe einen RX-A3010.
Hier die Frage: Ist es möglich auf dem iPad gespeicherte Musik via Netzwerk/Bluethoot, jedenfalls drahtlos und bequem über den AVR wiederzugeben?
Ich will also auf der Couch sitzen und auf dem iPad selektierte MP 3´s über die Anlage abspilen. Geht das?

Vielen Dank im voraus.

Gruß

Frank
Honda_Steffen
Inventar
#2 erstellt: 09. Apr 2012, 10:42
Geht ganz hervorragend.

Avr mit LAN kabel an den Router.
Auf das iPad das App av controller von Yamaha Laden

Und alles was an Musik auf deinem iPad ist wird auf den Receiver gestreamt , in hervorragender Qualität.


[Beitrag von Honda_Steffen am 09. Apr 2012, 10:43 bearbeitet]
erle02
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Apr 2012, 10:50

Honda_Steffen schrieb:
Geht ganz hervorragend.

Avr mit LAN kabel an den Router.
Auf das iPad das App av controller von Yamaha Laden

Und alles was an Musik auf deinem iPad ist wird auf den Receiver gestreamt , in hervorragender Qualität.


Das hört sich ja super an.

Noch eine Frage. Geht das auch mit einem ganz normalen Laptop?
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 09. Apr 2012, 10:55
Jein. Du kannst natürlich Musik vom Laptop streamen, dazu brauchts aber auf dem Lappi ein Medienserver (z.B. Twonkey). Dann zieht der Yamaha sich die Musik von dort. Kannst dann entweder übers Webinterface am Laptop steuern, oder eben über einen Portable.
erle02
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Apr 2012, 10:58

Eminenz schrieb:
Jein. Du kannst natürlich Musik vom Laptop streamen, dazu brauchts aber auf dem Lappi ein Medienserver (z.B. Twonkey). Dann zieht der Yamaha sich die Musik von dort. Kannst dann entweder übers Webinterface am Laptop steuern, oder eben über einen Portable.


Ok. Ich will es so simpel wie möglich halten. Also dann doch besser das iPad. Ich schaue gerade ob mir dafür auch ein iPad 2 ausreicht oder benötige ich dafür das neuste iPad?
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 09. Apr 2012, 11:02
Der Vorgänger reicht voll und ganz. Im Grunde tuts auch ein iPod für den Zweck.

Ich selber streame aktuell von meinem Mac, in Kürze wird aber ein Synology NAS aktiviert, welches letztens bei mir eingetroffen ist.
erle02
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Apr 2012, 11:09

Eminenz schrieb:
Der Vorgänger reicht voll und ganz. Im Grunde tuts auch ein iPod für den Zweck.

Ich selber streame aktuell von meinem Mac, in Kürze wird aber ein Synology NAS aktiviert, welches letztens bei mir eingetroffen ist.


Gut. "Synlogy NAS"...(für mich alles "böhmische Berge" )
Meine "Streaming Station" besteht aus einem Fritz-Router 7390 (via Netzwerkkabel mit AVR verbunden) und einer an den Router angeschlossenen, externen Festplatte. Was ist der Vorteil eines NAS Laufwerkes? Benötige ich für mein Vorhaben, MP 3´s über den Router zu hören noch irgendwelche andere Hardware?
Eminenz
Inventar
#8 erstellt: 09. Apr 2012, 11:20
erle02
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Apr 2012, 11:37

Eminenz schrieb:
Hintergrund.


Danke. Wieder was gelernt.
Jetzt beschäfige ich mich mal mit den iPad´s.
erle02
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 27. Dez 2012, 14:14
Geht ganz hervorragend.

Avr mit LAN kabel an den Router.
Auf das iPad das App av controller von Yamaha Laden

Und alles was an Musik auf deinem iPad ist wird auf den Receiver gestreamt , in hervorragender Qualität.


________
Nur der OFC :-)
Und die Anlage...steht im Profil


Hallo User, ich frische das hier mal mit einer aktuellen Frage auf.

Habe nun ein IPAD. Kommunikation zwischen iMAC und iPAD funtioniert. Was ich nicht hinbekomme, ist die Wiedergabe der auf dem iPAD laufenden Musik über die Anlage. Ich stelle über die App von Yamaha "PC" ein...und nix passiert. Was mache ich falsch?

Vielen Dank im Voraus

Gruß
Frank
johaa
Stammgast
#11 erstellt: 27. Dez 2012, 16:30
Hallo,

Wenn du das App startest ist rechts oben (in der Reihe wo Ein/Aus ist) ein Button mit 2 Notenschlüssel. Diesen anklicken und die Musik starten.

L.G.
Johann
erle02
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 27. Dez 2012, 18:11
Hallo Johann,

habe ich gefunden. Wenn ich dann aber öffne, ist quasi alles leer. Wie kommt die Musik dort hin?

Danke und Gruß

Frank
Gonzo_2
Inventar
#13 erstellt: 27. Dez 2012, 21:58
Wenn du wirklich Musik auf deinem IPad hast, sollte die auch dort angezeigt werden...
johaa
Stammgast
#14 erstellt: 27. Dez 2012, 22:06
Dann ist wieder rechts oben ein Button mit Strichen. Da sollte deine Musik zu finden sein.

L.G.
Johann
erle02
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 28. Dez 2012, 18:52

johaa schrieb:
Dann ist wieder rechts oben ein Button mit Strichen. Da sollte deine Musik zu finden sein.

L.G.
Johann


Hallo Johann,

ich habe x-mal alles probiert. Werde mal beschreiben wie die Sachlage ist, vielleicht gibst es ja noch eine Erklärung/Lösung für das Problem.
Der RXA 3010 hängt mit einem LAN-Kabel an der Fritzbox 7390. An dieser Box hängt auch ein iMac auf dem ich meine Musik gespeichert habe. Meist ganz normale MP 3´s. Habe die Freigabe der Mediathek für das Heimnetzwerk aktiviert. Auf dem iPad kann ich dann intern die Musik vom iMac abspielen. Sofern ich aber dann in den App-Controller gehe und auf die Doppelnote oben rechts klicke erscheint eben nur eine leere Tabelle. Kein Stück Musik, egal was ich da auch drücke.
Etwas anders gestaltet sich es mit Musik, die ich im iTunes Store erworben habe. Diese erkennt die App, sie wird aber nicht abgespielt. Die Titel sind da grau hinterlegt, man kann sie also nicht aktivieren. Bis auf ein Lied, das ist wählbar, im Display des RXA läuft sogar per Laufbuchstaben der Titel, aus den Boxen kommt aber kein Mux.
Da ich mit meinem bescheidenen Latein am Ende bin brauche ich einen Rat was da schief läuft. Alle anderen Funktionen gehen einwandfrei über die App. Das Eingangssignal am AVR schalte ich auf"PC" (also die Fritz-Box).

Vielen Dank

Grüße

Frank
johaa
Stammgast
#16 erstellt: 28. Dez 2012, 21:40
Hallo Frank,

Das war deine Eingangsfrage.

Ist es möglich auf dem iPad gespeicherte Musik via Netzwerk/Bluethoot, jedenfalls drahtlos und bequem über den AVR wiederzugeben?

Das kann die Yamaha Controller-App. Das, aber auch nicht mehr geht in Bezug auf Musik mit dem App und die Musik muss auf dem iPad (iPhone, iPod) gespeichert sein

Für das was du vorhast, denke ich mal ist Apple-Tv, ein NAS-Server, etc... geeigneter.
Natürlich kannst du auch über das Eingangsmenü "Net" des Yamaha auf den iMac zugreifen. Bei Windows geht es z.Bsp. durch eine Software wie Twonky-Media-Server, oder den Windows- Mediaplayer.
Beim iMac kenne ich mich leider nicht aus.

L.G.
Johann
erle02
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 29. Dez 2012, 18:53
Hallo Johann,

DANKE!

Dann werde ich mich jetzt um ein gescheites NAS kümmern. Ich danke Dir für die Geduld .

Gruß und guten Rutsch

Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zum neuen RX-A3010
erle02 am 26.08.2011  –  Letzte Antwort am 26.08.2011  –  3 Beiträge
Vom iPAD auf den RX A3010
ffbkschulz am 15.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  9 Beiträge
RX-A3010 - Probleme
NapoleonSWoD am 27.02.2012  –  Letzte Antwort am 13.06.2013  –  37 Beiträge
Multiroom / Zonen mit RX-A3010/20
Bananenkrümmer am 24.08.2012  –  Letzte Antwort am 10.05.2015  –  16 Beiträge
Z9 => RX-A3010, Lohnt sich der Umstieg?
Six2000 am 27.09.2013  –  Letzte Antwort am 01.10.2013  –  4 Beiträge
RX-A3010 nach Update kein Spotify ?
uepps am 10.03.2014  –  Letzte Antwort am 22.01.2016  –  35 Beiträge
Yamaha RX -A3010 // Problem mit 9.1 (7.1 + FP)
rav2 am 15.10.2014  –  Letzte Antwort am 16.10.2014  –  3 Beiträge
Mikrofonanschluss an RX-A3010
erle02 am 24.01.2012  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  11 Beiträge
Yamaha RX-A3010 Einstellungen
ursus6666 am 16.06.2013  –  Letzte Antwort am 16.06.2013  –  6 Beiträge
Bedienungsanleitung rx-a3010
marty29ak am 04.05.2016  –  Letzte Antwort am 04.05.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Apple

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedfeisberg
  • Gesamtzahl an Themen1.376.761
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.091