Automatische Decoderauswahl bei RX-V657?

+A -A
Autor
Beitrag
larry007
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Apr 2012, 07:34
Hallo,

zur Konfiguration:

RX-V657
BD-S667 mit 1.07 Firmware
Lautsprecherset NS-P220 5.1

Nun zur meiner Frage:

In der Bedienungsanleitung des AV´s auf Seite 33 kann man bekanntlich die Decoder auf AUTO stellen. Er sollte daraufhin bei erkennen den richtigen Decoder auswählen. Falls kein Decoder autom. ausgewählt wird muss man ihn selbst einstellen, das ist soweit auch alles klar.

- SUR. L/R SP steht auf LRG
- SUR. B L/R SP steht auf LRGx2


Aber wenn ich nun eine z.B. aktuelle BD Disc (Twilight Saga Teil 4, auch bei manch anderen aktuellen BD) einlege wird automatisch kein Decoder ausgewählt bzw erkannt, trotz auf AUTO Stellung!? - Ich muss manuell einen auswählen :-( ! Bei den aktuellen BD sollte doch das ganze erkannt werden oder hat das was damit zu tun das ich nur 5.1 Lautsprecher dran habe oder der AV zu alt ist, eigentlich doch nicht oder?

Ist das so auch bei euch oder mache ich irgendwo ein Fehler in der Bedienung, das macht mich ganz irre :-(

Danke für Antworten
Passat
Moderator
#2 erstellt: 20. Apr 2012, 08:17
Die Einstellung "Auto" bezieht sich ausschließlich auf Dolby Digital EX bzw. DTS ES.
Das sind 6.1-Tonformate.
Da gibt es diese Auswahlmöglichkeit, weil bei den meisten Filmen mit diesen Tonformaten das EX/ES-Flag falsch gesetzt ist, d.h. die sind nicht als 6.1 sondern als 5.1 gekennzeichnet.

In Stellung "Auto" liest der AVR das Flag aus und stellt den Dekoder dann entsprechend ein.

Das hat nichts mit der automatischen Erkennung von Dolby Digital oder DTS zu tun.
Das wird immer automatisch erkannt und da lässt sich nichts umstellen oder manuell eingreifen.

Das bei BDs kein Dekoder gewählt wird, liegt einfach daran, das auf den BDs wohl der Ton in einem HD-Tonformat (also Dolby TrueHD, DTS HD) vorliegt. Der RX-V657 hat nicht die dafür nötigen HD-Tondekoder.

Damit du da trotzdem Mehrkanalton hören kannst, musst du am BR-Player bei den HDMI-Toneinstellungen auf "PCM" umstellen.

Dann dekodiert der Player den Ton und sendet ihn als Mehrkanal-PCM an dem AVR.

Kleiner, aber verschmerzbarer Nachteil:
Im Display des 657 wird dann nicht Dolby Digital oder DTS angezeigt.

Grüsse
Roman
outofsightdd
Inventar
#3 erstellt: 20. Apr 2012, 09:03

larry007 schrieb:
...- SUR. B L/R SP steht auf LRGx2...
...das ich nur 5.1 Lautsprecher dran habe oder der AV zu alt ist, eigentlich doch nicht oder?

Deinen AVR hast du also falsch eingestellt. Wenn du nur 5.1-LS dran hast, musst du im AVR-Setup einstellen:
- SUR. B L/R SP auf NO

Daher ist die Einstellung von Seite 33 zum Aufpolieren auf 7.1 mit DTS-ES/DD-EX/DolbyPLIIx nicht aktiv.

zur Konfiguration:

RX-V657...

Ohne HDMI. Daher wird der Player per Coaxial/optical angeschlossen.

Im Player einstellen im Setup / Audio Einstellungen / Audio Ausgang /
  • Coaxial/Optical / Bitstream
  • HDMI / aus oder PCM (je nachdem, ob bei abgeschaltetem AVR Ton über den TV-Lautsprecher kommen soll)
pegasusmc
Inventar
#4 erstellt: 20. Apr 2012, 09:18
http://www.yamaha-on...&archivset=&newsset=

Hier sollte grundsätzlich alles mal überprüft werden.
Die kleinen Boxen sollten auf small und nicht auf Large eingestellt werden.
Passat
Moderator
#5 erstellt: 20. Apr 2012, 10:22
Stimmt, hatte ich überlesen, das der 657 ja gar kein HDMI hat.

Also im Player bei Coaxial/Optical auf Bitstream oder Reencode stellen, dann werden die HD-Tonformate auf normales DD/DTS umgerechnet.

Grüsse
Roman
larry007
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 20. Apr 2012, 16:53
Nabend, danke für die Antworten...

ich habe das jetzt mal so gemacht:

Player (HDMI an TV und Optical an AV):
- Audio-Ausgang - COAXIAL/OPTICAL = Neuberechnen
- Audio-Ausgang - HDMI = PCM
- Audio-Ausgang - Downsampling = 192k
- Audio-Ausgang - DRC = AUTO

AV Receiver - Sound Menü:
- Front SP = SMALL
- Center SP = SML
- SUR. L/R SP = SML
- SUR. B L/R SP = SMLx2 (Entgegen der Empfehlung von USER "outofsightdd" sollte ich das auf NONE stellen aber da kommt denn kein Ton an den hinteren Lautsprechern raus)
- Precence SP = NONE
- LFE/BASS Out = BOTH
- Cross Over = 80 Hz
- Subwoofer Phase = NORMAL
- Priority = SBch

So, kann ich jetzt noch mehr machen, ich glaube nicht oder? Nach wie vor muss ich denn noch manuel den Decoder wählen aber es kommt an allen Lautsprechern ein Klang/Ton raus.

Kleiner Hinweis... leider habe ich kein Einmessmicro, gibt es da eigentlich günstige Alternative?

Eine andere Sache habe ich noch vielleicht hat da noch jemand ein Tipp? Eine Konzert DVD spielt über die Lautsprecher von meinem TV (Philips LCD-Fernseher 42PFL7404H 107 ) den Ton quasi Lippensyncron aber wenn ich den Ton beim TV auf Mute stelle und über den AV höre hinkt der Ton hinterher! Bei DVD Spielfilme und BD Filme ist alles i.O. eben nur bei dieser DVD, komisch... Weis jemand Abhilfe?

Danke und Gruß


[Beitrag von larry007 am 20. Apr 2012, 16:57 bearbeitet]
outofsightdd
Inventar
#7 erstellt: 22. Apr 2012, 16:19

larry007 schrieb:
- SUR. B L/R SP = SMLx2 (Entgegen der Empfehlung von USER "outofsightdd" sollte ich das auf NONE stellen aber da kommt denn kein Ton an den hinteren Lautsprechern raus)

Ich denke du hast 5.1? Hast du die Surround-LS an die "Surround Back" -Anschlüsse gehängt?
larry007
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 22. Apr 2012, 19:08

outofsightdd schrieb:
Ich denke du hast 5.1? Hast du die Surround-LS an die "Surround Back" -Anschlüsse gehängt?


Hallo

sorry, genau das hatte ich falsch gemacht! ASCHE über mein HAUPT, ich bitte um Nachsicht

Mich hatte das irretiert was Surround und Surround Back ist. So wie du es gesagt hast stimmte es.

- SUR. L/R SP = SML (Angeschlossen an SURROUND; Klemme 4 + 5)
- SUR. B L/R SP = NONE

Der Sound kommt jetzt aus allen LS ohne das ich etwas umstellen muss; DTS wird jetzt z.B. automatisch erkannt und im Display auch angezeigt ....

vielen Dank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einmessmicro RX-V657?
larry007 am 25.04.2012  –  Letzte Antwort am 25.04.2012  –  2 Beiträge
Hilfe! Yamaha RX-V657 HiFi NOOB ;-)
Der_eine_da am 22.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.11.2012  –  14 Beiträge
kein rearsound Yamaha rx-v657
Benjie85 am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  3 Beiträge
Tonprobleme mit Yamaha RX-V657
Skully89 am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.11.2015  –  4 Beiträge
yamaha rx-v657 - Radio - aber wie?!
XorLophaX am 21.04.2013  –  Letzte Antwort am 22.04.2013  –  7 Beiträge
Automatische Aktivierung Subwoofer an RX-V765
ElPrallo am 09.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V573 oder RX-V671 ?
Herr_T. am 24.09.2012  –  Letzte Antwort am 25.11.2012  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V673, automatische Umschaltung 2.0 und 5.1
Matrix555 am 08.05.2013  –  Letzte Antwort am 11.12.2016  –  14 Beiträge
Yamaha RX-V650 - Ton bei Surround Enhanced
Papst1978 am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  7 Beiträge
Leistumgseffizienz Yamaha RX-V2067?
herbergsvater71 am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedMariupol
  • Gesamtzahl an Themen1.386.730
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.411.902

Hersteller in diesem Thread Widget schließen