Einmessmicro RX-V657?

+A -A
Autor
Beitrag
larry007
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Apr 2012, 13:47
Hallo,

Für o.g. Yammi gibt es ja das Einmessmicro mit der Bestellnummer WB 699600, bei verschiedenen Anbietern habe ich nachgefragt ob es noch verfügbar ist?

Von gar nicht mehr verfügbar und einer Preisspanne zwischen 30 - 80 Euro ist es noch zu haben.

Meine Rechere hat ergeben das ein Handeslübliches Mikro mit der Bezeichnung "WM-64BKT" von der Fa. Panasonic verbaut ist. Daten siehe hier:

Daten WM-64BKT

Nun meine Frage:

Kann man sich das nicht selbst bauen? Bei Conrad gibt es einige Mikrofonkapseln mit den gleichen Specifikationen ; Kostenpunkt -> ca. 0,50 Euro!!!! Langes Kabel mit Klinkenstecker und eine Halterung dranbauen fürs Micro und fertig.

Microkapsel-Übersicht bei Concad

Würde da etwas dagegen sprechen, wäre es funktionell / brauchbar - immerhin eine erhebliche Kostenersparnis!?

Danke für eine Antwort
Gonzo_2
Inventar
#2 erstellt: 25. Apr 2012, 14:55
Wenn´s so preiswert ist: Versuch macht kluch!

Ich würde aber das Ergebniss event. mit einem (geliehenen) Original-Mikro vergleichen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamha RX-V 363 Einmessmicro
Rock2k5 am 09.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2009  –  5 Beiträge
RX-V775: Firmware-Update verfügbar
Andreebremen am 28.01.2014  –  Letzte Antwort am 19.04.2014  –  9 Beiträge
RX-V 863 Front B nicht verfügbar
Patrick1972 am 24.09.2014  –  Letzte Antwort am 25.09.2014  –  8 Beiträge
Automatische Decoderauswahl bei RX-V657?
larry007 am 20.04.2012  –  Letzte Antwort am 22.04.2012  –  8 Beiträge
RX-V663
Êisfresser am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.04.2010  –  14 Beiträge
kein rearsound Yamaha rx-v657
Benjie85 am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  3 Beiträge
AirPlay Stream ohne Informationen am Yammi
mw08 am 09.11.2015  –  Letzte Antwort am 10.11.2015  –  2 Beiträge
Yamaha RX 473
wailyt am 01.06.2012  –  Letzte Antwort am 21.06.2012  –  4 Beiträge
YPAO Mikrofon verlegt
tester0815 am 18.11.2015  –  Letzte Antwort am 29.12.2016  –  11 Beiträge
RX-V1600 - Display automatisch abschalten?
necrophobic am 13.05.2011  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.563 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedHighend_bruno
  • Gesamtzahl an Themen1.412.169
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.884.559

Hersteller in diesem Thread Widget schließen