Yamaha RX-V473 - Decoder Off bei Dolby True HD und DTS HD

+A -A
Autor
Beitrag
ls2012
Neuling
#1 erstellt: 02. Okt 2012, 17:10
Hallo,

schreibe hier nur kurz ein Problem inkl. Lösung auf - vielleicht hilft es anderen.

System:

Blu-ray-Player: Yamaha BD-S473
AV-Receiver: Yamaha RX-V473
LCD: Sony KDL-46HX755

Problem:

Das System ist korrekt zusammengeschaltet (HDMI vom Player über den Receiver zum Sony) und alle Einstellungen sind so gewählt, dass der Ton einer Blu-ray-Disk vom Receiver und das Bild vom TV wiedergegeben werden. Stereo- und Dolby Digital-Inhalte werden korrekt wiedergegeben (MusikCD und DVD), Dolby True HD und DTS HD werden nicht wiedergegeben (Blu-ray). Auf dem Display des Receivers steht Decoder Off. Schaltet man den Receiver aus, übernimmt der TV automatisch die Tonwiedergabe. Alle Einstellungsversuche, um Ton vom Receiver zu bekommen, zwecklos. Yamaha HiFi-Hotline (Tel.: 04101-303580) wegen Überlastung nicht erreichbar. (Diese Nummer herauszufinden, war schon ein Abenteuer!)

Lösung:

In letzter Verzweiflung habe ich folgendes versucht: Bei eingeschaltetem Receiver sehr lange auf den Netz-Schalter direkt am Gerät drücken und festhalten. Das Gerät geht sofort aus und die Standby-Leuchte geht an (rot). Nach ein paar Sekunden geht die die Standby-Leuchte kurz aus (halbe Sekunde). Jetzt Taste loslassen und Receiver wieder einschalten. Und siehe da, alles funktioniert wieder korrekt.

Wahrscheinlich eine Art Reset, obwohl alle Einstellungen im Setup erhalten blieben.

VG

ls

PS: Wo ich schon dabei bin: Hauptmanko des Yamaha BD-S473: Zum Teil extrem lange Reaktionszeiten nach Tastendruck, vor allem bei Play nach Einlegen einer Blu-ray.
Gorilla
Neuling
#2 erstellt: 06. Jan 2013, 20:48
Vielen Dank für den Hinweis! Dasselbe Problem hatte ich auch und konnte es genauso lösen. Darauf muss man erst mal kommen. Ich hatte schon alle möglichen Einstellungen und verschiedene Kabel probiert. und war nahe am Verzweifeln.

Erstaunlich, dass sich in dem Handbuch kein Hinweis darauf befindet, insbesondere nicht im Kapitel Problembehebung.
janx
Neuling
#3 erstellt: 18. Feb 2013, 01:00
Moin,

ich bin mir nicht sicher, ob ich nicht auch das selbe Problem wie du habe, oder es mir nur einbilde.
Beim Einschalten des Receivers kommt kurz "Decoder Off", aber die Blu Rays kann man trotzdem sehen und hören. Der Player unterstützt True HD und auf den Covern der getesteten Blu Rays ist auch das Symbol abgebildet.

Heißt es, dass die True HD Tonspur aktiv ist? Wenn ja, ist es normal, dass beim Einschalten "Decoder off" steht? Auf dem Bildschirm des Receivers sehe ich kein True HD Zeichen, was leuchtet (aber vielleicht muss es ja garnicht leuchten). Es leuchtet das "CINEMA DSP 3D" Symbol. Das steht anscheinend für HD. Ist es denn somit auch die Dolby True HD Tonspur?
Den Ton höre ich zwar ganz gut (qualitativ), aber vielleicht ist noch Verbesserungspotential da. Das ist meine erste größere Anlage, deswegen die Unwissenheit und Neugier


Danke und beste Grüße
Ibrahm
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Feb 2013, 11:02
Ich hab den 473 von Yammi und da steht auch zum Anfang "Decoder OFF". Aber nur kurz.
Wenn ich BD gucke steht da meistens "True HD" oder "DTS HD". Drückt mal beim BD gucken auf die Info Taste, da kann man dann sehen welches Tonformat wieder gegeben wird und ob ein "Soundverbesserer" oben drüber gelegt wird.
janx
Neuling
#5 erstellt: 18. Feb 2013, 14:51
Danke für die schnelle Antwort. Ich habe gerade noch diverse andere Foren nach Schlagwörtern wie PCM, DTS-HD etc. in Verbindindung mit diesem Receiver durchforstet.

Woran ist es gescheitert? Am Blu Ray Player musste ich einstellen, dass der Receiver die Audiodecodierung vornimmt.

Nun erscheint auch HD-MSTR etc., je nach Tonspur. Man muss nur in die Einstellungen reingehen.

Die Fernbedienung des Receivers habe ich noch für den Toshiba TV, sowie den Samsung BluRay Player eingestellt. Bis dato ging die Pausetaste nicht, nach der Audiodecodierungsgeschichte geht sie nun. Ich war anfangs tatsächlich verwirrt und habe mich gefragt, warum das Bild einfriert, wenn ich die Pausetaste drücke

Also kurz für die, die auch das DTS-HD Problem haben: schaut ggf. in den Einstellung der Zuspielquelle nach, in meinem Fall Blu Ray Player!


[Beitrag von janx am 18. Feb 2013, 17:26 bearbeitet]
Ibrahm
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Feb 2013, 20:53
Ja das hab ich vergessen zu erwähnen. Die Signalquellen sollte man auf Bitstream stellen. Sonst erscheint auf dem AVR-Display nur PCM. Bei PCM werden die Audiodaten in der Signalquellen (BD-Player) decodiert. Bei Bitstream werden die Audiodaten im Ursprungsformt (so wie es auf BD vorliegt) an den AVR weitergegeben und dort decodiert.


[Beitrag von Ibrahm am 18. Feb 2013, 21:13 bearbeitet]
janx
Neuling
#7 erstellt: 18. Feb 2013, 23:13
Genau so ist es, zu 100%. Bis dato hatte ich noch nie das Luxusproblem mit einer DTS-Tonspur, sondern habe einfach die Lautsprecher des Fernsehers benutzt und da macht es wahrscheinlich keinen allzu großen Unterschied.
Ich hatte vorhin keine Zeit, um den Vorgang so ausführlich zu schildern, danke. Hoffentlich kann man anderen Usern diesen Umstand ersparen. Für mich als Neuling war es zumindest nicht selbstverständlich, dass das Signal auf Bitstream gestellt werrden muss.
beamer1#
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 01. Nov 2013, 19:27
Hi,

sorry das ich den Thread wieder rauskrame, aber ich habe das gleiche Problem. (Decoder off / DTS wird abwechselnd angezeigt, kein Ton)

Die o.g. Maßnahmen helfen bei mir leider nicht. Ich spiele mkv Dateien von einer Synology NAS (DS212) ab. Fernseher ist ein Panasonic P46Gt30.

Habe das Problem nur bei manchen DTS tonspuren. Hab leider keine Ahnung was ich noch tun kann.
Die Wiedergabe über TV Lautsprecher funktioniert.

Wär cool wenn jemand ne Idee hätte

Gruß
pegasusmc
Inventar
#9 erstellt: 01. Nov 2013, 19:50
Liegt am TV. Der kann weder ARC noch DTS HD wiedergeben.
beamer1#
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 01. Nov 2013, 23:23
Danke für die Antwort aber der TV kann definitiv ARC und so wie es aussieht auch DTS HD. Sonst würde es über die TV Lautsprecher nicht funktionieren oder?

Habe grade gelesen das mit ARC kein HD Audio übertragen werden kann. Stimmt das?
pegasusmc
Inventar
#11 erstellt: 02. Nov 2013, 04:06
Stimmt der TV hat ARC , über ARC geht aber z.Z. nur DD und DTS in höchstens 5.1.
Der TV kann aber nur
dts2.0 Ja
dts Ausgabe
beamer1#
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 11. Nov 2013, 18:47
Das der TV selbst nur 2.0 kann ist schon klar

Was muss ich denn tun damit ich über den AVR DTSHD abspielen kann? Bekomm ich das Audio Signal irgendwie anders vom TV zum AVR?

Sorry wenn ich blöde Fragen stelle

Gruß
pegasusmc
Inventar
#13 erstellt: 11. Nov 2013, 19:25
Einen Blu Ray player oder Externen Media Player der mit HDMI an den AVR angeschlossen wird.
beamer1#
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 21. Nov 2013, 13:54
Sorry ich komm mit deinen Antworten nicht klar.
Warum brauch ich denn jetzt ein extra Gerät dafür?

Kann ich den Ton nicht per optischem Kabel o.ä. zum AVR durchgeben?

Gruß
Cyberfighter
Stammgast
#15 erstellt: 21. Nov 2013, 14:46
HD Tonformate gehen nicht per optischen Kabel.


[Beitrag von Cyberfighter am 21. Nov 2013, 14:46 bearbeitet]
beamer1#
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 05. Dez 2013, 16:37
Ok, welche Möglichkeiten hab ich denn ohne neues Equipment zu kaufen?
Kann ich das irgendwie anders anschließen?

Wenns keine gibt, was wäre das günstigste?

Gruß
robi782
Stammgast
#17 erstellt: 14. Feb 2015, 21:22
Abend, ich habe verschiedene DTS und DTS HD Test Dateien bekommen und festgestellt, dass bei allen DTS HD Dateien kein Ton kommt am RX-V473. Es steht nur Decoder off da. Auch das lange drücken, ausschalten und wieder einschalten hat nicht geholfen. Als Abspieler dient ein HTPC mit XBMC.

Hoffe mir kann jmd helfen. Weiß nicht mehr weiter.

AVR taucht am HTPC nicht unter den Wiedergabe Geräten auf. Nur der Sony TV. Wie bekomme ich den AVR unter Wiedergabe Geräte rein? :/

Gruß und Danke


[Beitrag von robi782 am 14. Feb 2015, 23:09 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V473 unter Wiedergabe Geräte (DTS HD Probleme)
robi782 am 14.02.2015  –  Letzte Antwort am 15.02.2015  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 1800: Kein Dolby True HD / dts-HD?
Denni-e am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 17.12.2011  –  12 Beiträge
Yamaha RX V467 Dolby True HD
zuntac am 01.04.2011  –  Letzte Antwort am 02.04.2011  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V473 + PS3 DTS-HD Master Stimmen zu leise
tauchmaniac am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 03.03.2013  –  4 Beiträge
Kein HD Sound mit Yamaha RX-V473
yardi am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  27 Beiträge
Yamaha RX-V467 Dolby True HD
superlars96 am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  15 Beiträge
Yamaha RX-A 810 - Dolby True HD Frage
teletabbi2 am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 18.05.2012  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V473 Decoder off?
eazy2 am 17.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  2 Beiträge
Yamaha Rx-v 373 Kein Dolby True Hd
GHOST_KING88 am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V465 - Kein True HD?
XellFighter am 17.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  7 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedsupernisi
  • Gesamtzahl an Themen1.382.858
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.339.722

Hersteller in diesem Thread Widget schließen