Kein HD Sound mit Yamaha RX-V473

+A -A
Autor
Beitrag
yardi
Stammgast
#1 erstellt: 27. Dez 2012, 16:30
Hi!!

Mir ist gestern leider beim Anschauen einer Konzert Blu-Ray die nur das dts HD Format besitzt aufgefallen das mein Yamaha dieses Format nicht ausgibt. Weitere Tests mit diversen Blu Rays haben gezeigt das auch Dolby True HD nicht funktioniert.

Wenn ich diese Formate auswähle kommt einfach kein Sound und die Übersicht der Lautsprecher die aktiv sind (rechts im Display des Receivers) verschwindet.

TV ist ein LG PM670S, Abspielgeräte sind eine PS3 mit aktueller Firmware und ein Philips BDP7500S2 Blu Ray Player. (Bei beiden Geräten gleicher Effekt) Kabel habe ich vor kurzem alle gegen HDMI 1.4 Kabel von Amazon Basics gewechselt.
Vor dem Yamaha hatte ich einen Onkyo 507, bei dem haben die HD Tonformate einwandfrei funktioniert.
An den Einstellungen der Abspielgeräte habe ich nichts geändert.
Habe am Receiver auch keine "Soundverbesserer" aktiv, zumindest glaube ich das. Aktiviere immer "Straight" beim Starten einer Blu Ray.

Wo könnte das Problem liegen?

Habe hier im Forum und auch bei Google nichts zu diesem Problem finden können. Der DL Link für die Bedienungsanleitung auf der Yamaha Seite funktioniert leider nicht.
Laxen
Stammgast
#2 erstellt: 27. Dez 2012, 21:42
Hat es denn mal funktioniert mit den Amazon Kabel?Ansonsten nochmal Einstellungen checken.
yardi
Stammgast
#3 erstellt: 27. Dez 2012, 22:21
Ich habe die Kabel zusammen mit dem Yamaha Receiver getauscht. Schwer zu beantworten. Kann mir aber kaum vorstellen das es an denen liegt. 3D funktioniert z.B. einwandfrei.

Auf welche Einstellungen sollte man hier denn genau achten?

Der Blu Ray Player ist auf Bitstream eingestellt. PS3 hat alle nötigen Formate ebenfalls eingestellt.

Jeweils richtiger Eingang am Receiver ist natürlich auch eingestellt.

Kann es an der HDMI Steuerung liegen die ich für den ARC vom TV brauche? Habe die Steuerung des Receivers vorhin mal abgeschaltet und die Funktionen "Verstärker" sowie "HDMI Out" aktiviert.
Plötzlich hat mir die PS3 beim Starten angezeigt das ein 3D fähiger Fernseher angeschlossen sei. Das hat sie vorher nicht getan. HD Sound habe ich so aber leider auch nicht.
Ich hatte beim Starten der PS3 allerdings starke Störgeräusche auf allen Boxen (lautes Knacken).

Alles sehr verwirrend und ich weiß absolut nicht wie ich hier weiterkommen soll. Kann das ein Defekt sein? Ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen ist beim Receiver wohl nicht möglich oder?
Thug86
Stammgast
#4 erstellt: 27. Dez 2012, 23:10
Also ich habe auch das Amazon Basic HDMI Kabel, ARC und PS3 mit eingestelltem bitstream. Wenn ich eine Bluray mit DTS HD Ton einwerfe bekomme ich auch DTS HD auf dem Display angezeigt. Also an diesen Prunkten kann es nicht liegen.

Schau mal in die Anleitung wegen Werksreset. Es müsste irgendwo im Advcanced Setup sein. Wo genau weiß ich nicht mehr.
Laxen
Stammgast
#5 erstellt: 27. Dez 2012, 23:17
Wenn der Player über HDMI am AV dran hängt würd ich ma alles deaktivieren mit ARC.
Reset könnte da auch helfen.... wie erwähnt.
Wenn der Player auf Bitstream steht sollte der AV das erkennen....
MetzTV
Stammgast
#6 erstellt: 27. Dez 2012, 23:49

Laxen schrieb:
Wenn der Player über HDMI am AV dran hängt

Ich traute mich nicht das zu fragen!
Trotzdem ist das natürlich vorraussetzung, wenn solche Tonformate gespielt werden sollen. Also darf man davon ausgehen, das alles direkt über den Receiver läuft?!

yardi
Stammgast
#7 erstellt: 28. Dez 2012, 00:49
Abspielgeräte hängen direkt per HDMI am Receiver

Wenn ich HDMI Steuerung deaktiviere ist auch ARC deaktiviert. Mit deaktivierter HDMI Steuerung habe ich auch keinen HD Ton.

Werksreset habe ich durchgeführt, hat leider nichts gebracht.

Mir ist auch aufgefallen das ich im Display des Receivers keinerlei Anzeigen über das aktuelle Tonformat angezeigt bekomme. Auch z.B. bei Dolby Digital nicht. Da wird nur links groß rot HDMI Out angezeigt, die Lautstärke, der Eingang sowie die aktiven Lautsprecher. Ist doch auch nicht normal oder?


[Beitrag von yardi am 28. Dez 2012, 00:51 bearbeitet]
MetzTV
Stammgast
#8 erstellt: 28. Dez 2012, 01:19

yardi schrieb:

Mir ist auch aufgefallen das ich im Display des Receivers keinerlei Anzeigen über das aktuelle Tonformat angezeigt bekomme.

Das was Angezeigt werden soll, wird mit der Info Taste ausgewählt.
Wenn du per BluRay-Player schaust, und der Receiver keinen Ton rausgibt, nützt es dann was den Receiver kurz per FB aus- und wieder einzuschalten? Ist dann der Ton da?
yardi
Stammgast
#9 erstellt: 28. Dez 2012, 10:31
Nein, dann kommt leider auch kein Ton.
Wenn ich die dts HD Tonspur von Dark Knight Rises auswähle und den Receiver dann aus- und wieder anschalte steht nur Decoder off im Display.
katze2ooo.
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 28. Dez 2012, 11:24
Hi,
was steht denn bei Dir

Unter Option > Signal Info ?

wenn Du eine Blu Ray mit Dolby True HD einlegst?

Gruß katze2ooo
yardi
Stammgast
#11 erstellt: 28. Dez 2012, 12:13
Gar nichts bzw. nur ------
pegasusmc
Inventar
#12 erstellt: 28. Dez 2012, 12:39

yardi schrieb:
Aktiviere immer "Straight" beim Starten einer Blu Ray.


Schalte Straight mal aus dann sollte DTS HD erscheinen.
katze2ooo.
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 28. Dez 2012, 12:56
Hi,


pegasusmc schrieb:

yardi schrieb:
Aktiviere immer "Straight" beim Starten einer Blu Ray.


Schalte Straight mal aus dann sollte DTS HD erscheinen.


Straight schaltet sich bei mir automatisch ein und lässt sich nicht ausschalten.

Ich habe einen Philips BDP7600 3D-Blu-ray-Player.

Einstellungen:
Audio > HDMI-Audio: Bitstream
Digitales Audio: Bitstream
PCM-Downloadsampling: Aus

Einstellung Receiver:
HDMI Steuerung: Ein
TV Audio Eingang über Coax: AV2
ARC: Aus


Bei mir schaltet der Receiver bei DTS automatisch auf Straight.

Gerade getestet:

Unter Option > Signal Info kommt bei
Da Vinci Code: Dolby TruedHD 5.1
und bei Illuminati: 5.1 DTS-HD MA

HDMI Kabel zum Fernseher Amazone Basic Full HD
HDMI Kabel Blu Ray zum Yamaha Klick mich

Gruß katze2ooo

P.s.: Softwarupdate am Receiver schon ausgeführt?


[Beitrag von katze2ooo. am 28. Dez 2012, 12:58 bearbeitet]
Cougar_R1
Inventar
#14 erstellt: 28. Dez 2012, 13:10
Ich habe glaub irgendwo gelesen,daß bei HD Tonformaten der Receiver automatisch auf Straight schaltet und die wiedergibt!

Ich habe ja fast die gleiche Ausstattung wie Du,aber bei mir funkt alles wie es soll.


[Beitrag von Cougar_R1 am 28. Dez 2012, 13:12 bearbeitet]
yardi
Stammgast
#15 erstellt: 28. Dez 2012, 13:19

katze2ooo. schrieb:
Hi,


pegasusmc schrieb:

yardi schrieb:
Aktiviere immer "Straight" beim Starten einer Blu Ray.


Schalte Straight mal aus dann sollte DTS HD erscheinen.


Straight schaltet sich bei mir automatisch ein und lässt sich nicht ausschalten.

Ich habe einen Philips BDP7600 3D-Blu-ray-Player.

Einstellungen:
Audio > HDMI-Audio: Bitstream
Digitales Audio: Bitstream
PCM-Downloadsampling: Aus

Einstellung Receiver:
HDMI Steuerung: Ein
TV Audio Eingang über Coax: AV2
ARC: Aus


Bei mir schaltet der Receiver bei DTS automatisch auf Straight.

Gerade getestet:

Unter Option > Signal Info kommt bei
Da Vinci Code: Dolby TruedHD 5.1
und bei Illuminati: 5.1 DTS-HD MA

HDMI Kabel zum Fernseher Amazone Basic Full HD
HDMI Kabel Blu Ray zum Yamaha Klick mich

Gruß katze2ooo

P.s.: Softwarupdate am Receiver schon ausgeführt?


Habe deine Einstellungen jetzt komplett übernommen aber es kommt einfach kein Ton aus den Lautsprechern.
Im Display des Receivers steht Decoder Off und bei Option->Signalinfo wird überall nur --- angezeigt.

Stelle ich den Philips bei HDMI Audio auf Auto sendet er PCM an den Receiver. Dann habe ich zwar Sound aber natürlich nur Stereo.

Habe testweise auch mal meinen PC mit GTX 670 per HDMI Kabel über den Receiver angeschlossen da bekomme ich auch nur Stereo über PCM. Wähle ich in den Soundeinstellungen 5.1 kommt auch kein Ton aus den Lautsprechern.

Bei meinem Onkyo hat das alles auf Anhieb funktioniert.

Ja der Receiver ist auf Firmware VErsion 1.14 geupdated.
Cougar_R1
Inventar
#16 erstellt: 28. Dez 2012, 13:24
Kann der Receiver defekt sein?Kommt mir komisch vor.Bei mir hat auch alles auf Anhieb funktioniert an der PS3.
katze2ooo.
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 28. Dez 2012, 13:31
Hi,
@ yardi

schau mal hier, vielleicht hilft es weiter.

Gruß katze2ooo
yardi
Stammgast
#18 erstellt: 28. Dez 2012, 14:37

katze2ooo. schrieb:
Hi,
@ yardi

schau mal hier, vielleicht hilft es weiter.

Gruß katze2ooo


Wie soll mir das helfen?

Ich habe eben mal meinen alten Onkyo 507 angeschlossen. Funktioniert alles auf Anhieb.
Auch erneutes Einmessen mit dem Yamaha hat nichts gebracht.
Kann mittlerweile eigentlich nur noch einen Defekt vermuten denn die Einstellungen passen ja...

Wie würdet ihr da vorgehen? Tauscht Amazon Geräte aus oder gibts von denen nur Geld zurück?
Habe den Receiver beim Cyber Monday für 260€ geschossen. Aktuell kostet er 290€. Neu bestellen würde mich also teurer kommen.
Cougar_R1
Inventar
#19 erstellt: 28. Dez 2012, 14:40
Hast noch wiederruf oder nicht?Hast direkt über Amazon gekauft?Kannst ihn natürlich auch als defekt zurückgeben bzw. Ersatz verlangen.
katze2ooo.
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 28. Dez 2012, 14:49
Hi,


yardi schrieb:


Wie würdet ihr da vorgehen? Tauscht Amazon Geräte aus oder gibts von denen nur Geld zurück?
Habe den Receiver beim Cyber Monday für 260€ geschossen. Aktuell kostet er 290€. Neu bestellen würde mich also teurer kommen.


Du kannst zurückschicken, aber keinen Ersatz verlangen.
Macht Amazone nicht.
Gutschrift erfolgt ca. 7-10 Tage nach Eingang des Geräts.
Willst Du das selbe Gerät, musst Du es neu bestellen und 289,00 € löhnen.

Gruß katze2ooo

Am besten vorher Amazone anrufen/lassen


[Beitrag von katze2ooo. am 28. Dez 2012, 14:52 bearbeitet]
Silas_
Stammgast
#21 erstellt: 28. Dez 2012, 16:29
Klar bei Neugeräten kannste eine Ersatzlieferung veranlassen. Dein altes Gerät muss dann innerhalb von 30 Tagen zurück geschickt werden. Erst letztens mit einem Radio, ebenfalls aus den Cybermonday angeboten, gemacht.

Ist Dein Postbote nett, kannst Du ihm auch direkt das alte Gerät wieder mitgeben.


[Beitrag von Silas_ am 28. Dez 2012, 16:30 bearbeitet]
Laxen
Stammgast
#22 erstellt: 28. Dez 2012, 17:09

yardi schrieb:

katze2ooo. schrieb:
Hi,
@ yardi

schau mal hier, vielleicht hilft es weiter.

Gruß katze2ooo


Wie soll mir das helfen?

Ich habe eben mal meinen alten Onkyo 507 angeschlossen. Funktioniert alles auf Anhieb.
Auch erneutes Einmessen mit dem Yamaha hat nichts gebracht.
Kann mittlerweile eigentlich nur noch einen Defekt vermuten denn die Einstellungen passen ja...

Wie würdet ihr da vorgehen? Tauscht Amazon Geräte aus oder gibts von denen nur Geld zurück?
Habe den Receiver beim Cyber Monday für 260€ geschossen. Aktuell kostet er 290€. Neu bestellen würde mich also teurer kommen.


Das denke ich nun auch das ein defekt vorliegt.
yardi
Stammgast
#23 erstellt: 28. Dez 2012, 18:03
Ich habe jetzt mal eine Ersatzlieferung veranlasst. Bin mal gespannt ob das Ganze mit dem Neuen Gerät funktioniert.
Laxen
Stammgast
#24 erstellt: 28. Dez 2012, 18:14
Hoffen wir ma das beste.
yardi
Stammgast
#25 erstellt: 31. Dez 2012, 15:53
Der neue Receiver ist heute morgen angekommen.
Hab ihn gleich angeschlossen und siehe da: Mit dem neuen wird HD-Sound ausgegeben.

Ich bekomme jetzt auch wieder 5.1 Sound über den PC.

War also definitiv ein Defekt am vorherigen Receiver.
Cougar_R1
Inventar
#26 erstellt: 31. Dez 2012, 16:16
Dachte ich mir doch.Des gibts ja net viel Spaß damit und nen guten Rutsch
Laxen
Stammgast
#27 erstellt: 31. Dez 2012, 21:16
Viel Spaß nun mit dem neuen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V473 Einstellungen
Dark-Skynet84 am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 19.11.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V473
s.h._jones am 28.09.2013  –  Letzte Antwort am 03.10.2013  –  6 Beiträge
Enttäuschung Yamaha RX-V473?
alfbenn am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V473 unter Wiedergabe Geräte (DTS HD Probleme)
robi782 am 14.02.2015  –  Letzte Antwort am 15.02.2015  –  2 Beiträge
RX-V473 erkennt alte Xbox 360 nicht?kein Bild ?
nb_eisbaer am 16.02.2013  –  Letzte Antwort am 16.02.2013  –  5 Beiträge
RX-V473 Analog auf HDMI kein Bild
Kone7347 am 23.08.2012  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  5 Beiträge
Kein Dolby und DTS Sound beim Yamaha rx-v473
Heiji am 14.11.2012  –  Letzte Antwort am 15.11.2012  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V465 - Kein True HD?
XellFighter am 17.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  7 Beiträge
Anschlußprobleme mit dem Yamaha RX-V473
didi0112 am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 13.12.2012  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V473 Probleme mit Harmony One
brathaehnchen am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedyodafreund
  • Gesamtzahl an Themen1.382.888
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.302

Hersteller in diesem Thread Widget schließen