Yamaha RAV 323 Fernbedienung für RX V 559 defekt

+A -A
Autor
Beitrag
Spezial_K
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Okt 2012, 14:02
Hallo,

ich habe leider keine passenden Beiträge im Forum gefunden, deshalb eröffne ich hiermit einen neuen Beitrag in der Hoffnung, dass Ihr mir weiterhelfen könnt!

Ich habe den Yamaha RX V 559 mit der dazugehörigen Fernbedienung RAV 323 im Einsatz. Die Fernbedienung funktioniert aber nicht mehr. Die Batterien habe ich natürlich getauscht, beim Betätigen der Tasten erleuchtet auch die Transmit LED und die Tasten auf der FB. Der RX V 559 reagiert aber nicht.

Meine Frage nun, kann mir einer erklären, wie ein Reset bei dieser FB durchzuführen ist? Ich habe bereits gelesen, dass dies u.U. helfen kann! Hat sonst noch jemand vielleicht eine Idee woran es liegen kann, vielleicht die Sende-LED?

Vielen Dank im Voraus.
Light-Magic
Stammgast
#2 erstellt: 04. Okt 2012, 07:44

Spezial_K schrieb:

Ich habe den Yamaha RX V 559 mit der dazugehörigen Fernbedienung RAV 323 im Einsatz.
Meine Frage nun, kann mir einer erklären, wie ein Reset bei dieser FB durchzuführen ist?


Hi,

MERKMALE DER FERNBEDIENUNG

Verwenden Sie dieses Merkmal, um alle vorher eingestellten Fernbedienungscodes zu löschen und diese
auf die anfänglichen werkseitigen Einstellungen zurückzusetzen.

1 Drücken Sie CODE SET, indem Sie einen Kugelschreiber oder ein ähnliches Objekt verwenden.
Die TRANSMIT-Anzeige auf der Fernbedienung blinkt zweimal.

2 Drücken Sie die Zifferntasten zur Eingabe der Codenummer „9981“.
Die TRANSMIT-Anzeige der Fernbedienung blinkt zweimal, und alle vorher eingestellten
Fernbedienungscodes werden gelöscht und auf die anfänglichen werkseitigen Vorgaben zurückgesetzt.

Falls Sie nach Schritt 2 innerhalb von 30 Sekunden keine Taste drücken, wird der Löschvorgang bgebrochen. In diesem Fall wiederholen Sie den Löschvorgang.

Quelle: Bedienungsanleitung Yamaha RX V 559 S. 88

Gruß Light-Magic
Spezial_K
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 04. Okt 2012, 19:25
Vielen Dank Light Magic für Deine Antwort. Leider hat auch das nicht geholfen, ich habe aber vom Yamaha Support die folgende Info bekommen:

Spezialreset am RX-V559:

1.Schalten Sie das Gerät mit der "MASTER ON/OFF"-Taste am Gerät aus.
2.Drücken Sie die "INPUT MODE"-Taste und die "MULTI CH INPUT"-Taste am Gerät zugleich.
3.Halten Sie beide Tasten gedrückt und schalten Sie das Gerät mit der "MASTER ON/OFF"-Taste am Gerät ein(Tasten können danach freigegeben werden).
4.Wählen Sie mit dem "PROGRAM"-Einsteller am Gerät den Menüpunkt Nummer 9 "1.PRESET INHI" an.
5.Ändern Sie diesen Eintrag mit den "PRESET/TUNING/"-Tasten am Gerät in "2.PRESET RSRV" um.
6.Schalten Sie das Gerät mit der "MASTER ON/OFF"-Taste am Gerät aus.
7.Schalten Sie das Gerät wieder ein.
Das Gerät ist jetzt resettet und u.a.wieder auf die Werksvorgaben eingestellt.

Das hat super funktioniert.

Viele Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 757 Defekt
Phono-Ohren am 17.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  9 Beiträge
Suche Fernbedienung für Yamaha RX-V 450
Bass88 am 17.02.2011  –  Letzte Antwort am 23.02.2011  –  5 Beiträge
Fernbedienung für Yamaha RX V540RDS
speedy-hifi am 02.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2013  –  3 Beiträge
Yamaha Rx v 357 opt. eing defekt?
*schurrrik am 18.12.2011  –  Letzte Antwort am 19.12.2011  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 559 schaltet permanent Lautsprecher ein und aus
bgo8472 am 22.02.2016  –  Letzte Antwort am 22.02.2016  –  3 Beiträge
Yamaha rx-v 420 defekt
Schalldruck1990 am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 14.08.2010  –  6 Beiträge
Yamaha RX V 471 Defekt!
soulless_sinner am 03.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 375 defekt
Thrasshole_ am 08.06.2015  –  Letzte Antwort am 10.06.2015  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V4600 Fernbedienungssensor defekt?
Frank-Lukas am 01.10.2011  –  Letzte Antwort am 01.10.2011  –  5 Beiträge
Lüfter Yamaha RX-V 630
ComBros am 09.04.2003  –  Letzte Antwort am 12.04.2003  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedA_n_d_1___
  • Gesamtzahl an Themen1.386.051
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.939

Hersteller in diesem Thread Widget schließen