Yamaha RX-V 473 Lautstärkeeinstellungen der einzelnen Eingänge anpassen

+A -A
Autor
Beitrag
clioulli
Neuling
#1 erstellt: 29. Nov 2012, 22:46
Hallo liebe Gemeinde,

Ich bin noch total frisch hier im Forum und eigentlich auch im Hifi-Bereich.
Habe mir gestern einen neuen AVR zugelegt. Und zwar den oben beschriebenen RX-V 473 von Yamaha. Denke das ich auch alles ganz gut verkabelt habe, weil bis jetzt auch eigentlich fast alles so funktioniert wie es soll.

Nun zu meiner eigentlichen Frage:

Kann man die Lautstärke der einzellnen Eingänge (HDMI1,HDMI2,...) seperat anpassen?

Grund ist der, wenn ich z.B. Fernsehen über meinen Kabel Receiver (DigitalBOX Imperial HD 3 K) schaue und danach einen anderen Eingang wähle, z.B. HDMI 1 (PS 3 slim), ist die Lautsärke um einiges lauter. Im Grunde genommen ist es quasi nur beim Fernsehen mit Kabel-Receiver leiser als bei den anderen Eingängen.

Das andere Problem was ich noch habe, ist das wenn ich meinen Kabel-Receiver an schalte geht zwar mein Fernseher mit an, der Yamaha bleibt aber aus. Kann man sich da noch Abhilfe schaffen?

Freue mich über eure Antworten...

P.S. Die Suche nach dem Problem hat nicht so den richtigen Erfolg gehabt.
Cougar_R1
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2012, 11:10
Ja man kann für jeden HDMI Eingang die Lautstärke separat anpassen. Ist irgendwo bei Optionen auf der Fernbedienung. Weiß es jetzt gerade nicht auswendig. Hab ich aber auch schon gemacht.
Gonzo_2
Inventar
#3 erstellt: 30. Nov 2012, 11:24
Die Suche in der Bedienungsanleitung (kannst du dir bei YAMAHA runterschnuckeln) führt zum Erfolg: Geht! (Seite 64) - Optionen > Anpass. Lautst. > In.Trim.
Cougar_R1
Inventar
#4 erstellt: 30. Nov 2012, 14:08
Genau
clioulli
Neuling
#5 erstellt: 01. Dez 2012, 02:40
Na wunderbar, werde es gleich morgen mal probieren!!!
Danke für die schnelle Hilfe.
Hat denn noch jemand eine Antwort auf meine 2. Frage?!?

Danke schon mal im Vorraus.
Cougar_R1
Inventar
#6 erstellt: 01. Dez 2012, 12:46
Ich bin mir nicht sicher,aber den Receiver mußt Du natürlich immer seperat einschalten,weil er ja das HDMI Signal durchschleifen kann.
Das ist ist ja gerade das,was viele so gut finden,weil sie oft nur Fern schauen wollen und dazu aber nicht extra den Receiver brauchen.Hat schließlich nicht jeder Receiver
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 473 Probleme
jembus89 am 02.05.2014  –  Letzte Antwort am 03.05.2014  –  4 Beiträge
HDMI Problem Yamaha RX-V 473
BieneMaja93 am 11.09.2012  –  Letzte Antwort am 24.09.2012  –  9 Beiträge
yamaha rx-v 473 von TV einschalten
marki74 am 15.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX V 473 5.1. neu
JK62 am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  8 Beiträge
RX-V 473 Wieder mal der Ton
sven7175 am 14.01.2013  –  Letzte Antwort am 15.01.2013  –  10 Beiträge
RX-V 473 wird von Fernseher nicht erkannt
MAiniak1 am 01.08.2013  –  Letzte Antwort am 02.08.2013  –  2 Beiträge
RX-V 473 net radio sender speichern?
nilsn am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2017  –  26 Beiträge
Yamaha RX 473
wailyt am 01.06.2012  –  Letzte Antwort am 21.06.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 673 und 473 geht plötzlich an!
totto2k am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2013  –  6 Beiträge
Mehr als ein Yamaha RX-V 473 betreiben
Antineutrino am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Digitalbox

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedgedankenkotze
  • Gesamtzahl an Themen1.376.578
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.219.544