brauche Hilfe - Danke !

+A -A
Autor
Beitrag
Brainless_Sorry_!
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Jan 2013, 21:54
Moin Zusammen ,

ich habe folgende Geräte…

TV - Panasonic XT - P 50 VT 50 E
Yamaha 3020
CD Yamaha CDX 496 (hat kein HDMI)
Blueray BMT BCR 820
Mini Mac

Wie würdest Ihr diese Geräte miteinander verbinden / anschliessen ?
Mit HDMI Kabel und welche ggf. mit optischen Kabel ?

VG
Robert
Zmokey
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Jan 2013, 23:52
Ich wuerde alles per Hdmi an den yamaha.
Audio Return wenn unterstuezt vom tv an den yamaha.

Den cd-player optisch dran.
steelydan1
Inventar
#3 erstellt: 20. Jan 2013, 00:23
HDMI soweit es geht, ja.

Den CD optisch digital oder analog per Stereo-Cinch an den Mehrkanaleingang des AVR (natürlich nur die beiden Cinch-Buchsen für Front R/L) ...jenachdem wie es besser klingt.

Blueray BMT BCR 820 ? Was soll denn das sein ?
Brainless_Sorry_!
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Jan 2013, 16:35
@ Zmokey & steelydan 1 - Danke für Eure Antworten

BMT BCR 820 ( war Quatsch ) = Panasonic DMR - BCT 820

also Ihr würdet das so anschliessen…

Antennenkabel TV in den Blueray - dann Verbindung zum TV Panasonic herstellen, Antennenkabel Radio in den AVR

Antennenkabel TV von Blueray RF In / RF Out in den Panasonic Antennenkabeleingang

Ok jetzt wie die HDMI Anschlüsse ( 1 - 4 ) vom Fernseher belegen ???


HDMI AV In HDMI 1
HDMI 2 (ARC)
HDMI 3
HDMI 4

Und wie den TV mit dem AVR ?
Und wie den Blueray mit dem AVR ?

Den MAC Mini doch über HDMI zum TV oder ? Und vom Audioausgang in den AVR über optisches Kabel
CD - Player über optisches Kabel in den AVR, oder ? Frage ? in welche optischen Eingänge jeweils ?
paul1
Stammgast
#5 erstellt: 20. Jan 2013, 16:50

TV - Panasonic XT - P 50 VT 50 E
Yamaha 3020
CD Yamaha CDX 496 (hat kein HDMI)
Blueray BMT BCR 820
Mini Mac


Der Yamaha 3020 ist "Schaltzentrale"
Also:
Mini Mac via HDMI an den 3020
Blu ray via HDMI an den 3020
Den CD Spieler via opt. Kabel an den 3020
Den TV über HDMI an den HDMI out an den 3020
Brainless_Sorry_!
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Jan 2013, 16:55
@paul1 - Danke !

und wie wird der Mac nicht auch mit dem TV verbunden ?
Oder wie gelangt das Bild vom Mac zum TV Panasonic ?
Brainless_Sorry_!
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 20. Jan 2013, 16:57
@ paul

Mini Mac via HDMI an den 3020 - in welchen Eingang beim 3020 ?
Blu ray via HDMI an den 3020 - in welchen Eingang beim 3020 ?
Den CD Spieler via opt. Kabel an den 3020 - in welchen Eingang beim 3020 ?
paul1
Stammgast
#8 erstellt: 20. Jan 2013, 17:03

Mini Mac via HDMI an den 3020 - in welchen Eingang beim 3020 ?
Blu ray via HDMI an den 3020 - in welchen Eingang beim 3020 ?
Den CD Spieler via opt. Kabel an den 3020 - in welchen Eingang beim 3020 ?


Grundsätzlich ist es egal welchen Eingang Du nimmst. Im Setup lassen sich die Eingänge alle zuordnen (z.B. HDMI 1 = Blueray o.ä)
Nur der TV muss an die HDMI TV bzw. HDMI control Buchse. Manchmal heisst die auch HDMI out. Dies ist voll allem wichtig wenn den TV HDMI mit ARC unterstützt.
Da der 3020 relativ neu ist sollte er in der Lage sein die HDMI Signale auch im Standby "durchzuschlleifen". Das heist der Mac Mini muss nicht extra an den TV
Brainless_Sorry_!
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Jan 2013, 17:26
d.h. das der Mac nur über ein HDMI - Kabel an den AVR angeschlossen wird ?
und dieses sorgt dann für das Bild und den Ton ? muss es ein besonders HDMI Kabel sein ?
Brainless_Sorry_!
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Jan 2013, 17:56
@paul1

d.h. das der Mac nur über ein HDMI - Kabel an den AVR angeschlossen wird ?
und dieses sorgt dann für das Bild und den Ton ? muss es ein besonders HDMI Kabel sein ?
paul1
Stammgast
#11 erstellt: 20. Jan 2013, 18:21
Ja, es reicht ein Kabel. Ist glaube ich ab HDMI 1,2 aufwärts immer so
Brainless_Sorry_!
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 20. Jan 2013, 18:40
@paul1

Danke !

habe ich gemacht in HDMI 2 - jetzt habe ich ein Bild aber kein Ton…
den bekomme ich zwar wenn ich beim Mac Audio - Ausgang optisch rausgehe und dann optisch in den AVR
aber ich brauche ja Bild und Ton zusammen, muss ich da am AVR noch etwas anders einstellen oder am MAC ?
paul1
Stammgast
#13 erstellt: 20. Jan 2013, 19:05
Wenn kein Ton kommt scheint es doch eine ältere HDMI Generation zu sein (HDMI 1.1 ?) Dann must auch den optischen Ausgang nutzen.
Im Setup vom Yamaha kannst du den optischen Eingang (egal welcher) dem dazugehörigen HDMI Eingang zuordnen.
Brainless_Sorry_!
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 20. Jan 2013, 21:04
@paul1

Ups jetzt ist der Ton da, musste bei MAc von optisch auf HDMI umstellen…
wobei es irgendwie wirr ist…

Hast Du auch den 3020 ?
paul1
Stammgast
#15 erstellt: 20. Jan 2013, 23:00
Nöö, ich habe einen Pio lx 85


[Beitrag von paul1 am 20. Jan 2013, 23:01 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
brauche hilfe ; ((
redcrow999 am 28.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  2 Beiträge
RXV 863 - Brauche Hilfe - Subwoofer verwaschen
winerwan am 11.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2013  –  3 Beiträge
Hilfe brauche Kenner vom Yamaha RX-V559
_KtmEnduro am 01.08.2017  –  Letzte Antwort am 08.08.2017  –  6 Beiträge
Brauche hilfe, RX V 467
santa1989 am 15.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.12.2010  –  3 Beiträge
RX-810 vs VX771 . brauche eure Hilfe
maximailer am 03.10.2011  –  Letzte Antwort am 06.02.2012  –  27 Beiträge
Brauche hilfe für yamaha HTR 6030 !
Muchacho11 am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  2 Beiträge
Yamaha schaltet ab bei -50db lautstärke ! Brauche Hilfe !
Hollywood82 am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  6 Beiträge
Brauche dringend Hilfe mit meinem Yamaha RX-V 461
ralle_h am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  13 Beiträge
Brauche Hilfe beim einrichten meines 773/ meiner 5.1 Anlage
The-Dark-Knight am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  22 Beiträge
Yamaha RX-V 675 brauche bitte Hilfe bei der Bedienung
Freddy_ am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 12.01.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedPellemasta
  • Gesamtzahl an Themen1.376.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.306