Yamaha RX-473 wieviel Ohm hat er nun?

+A -A
Autor
Beitrag
StylizZ
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Jan 2013, 12:08
Hallo, ich bin gerade auf der Suche welchen Receiver ich mir kaufen werde. Ich bin nun bei dem Yamaha RX 473 gelandet. frage mich aber nun wieviel ohm er hat.
Laut der Yamaha Seite: Link hat er 6 Ohm.
Rated Output Power (1kHz, 1ch driven)115 W (6 Ohm, 0,9% THD)
Rated Output Power (20Hz-20kHz, 2ch driven)80 W (6 Ohm, 0,09% THD)

Laut der Bedienungsanleitung auf der Yamaha Homepage (Seite 14) steht folgendes:
Einstellen der Lautsprecherimpendanz:
(nur Modelle USA und Kanada)
Das Gerät ist werksseitig für 8-Ohm Lautsprecher konfiguriert...usw.(kann es leider aus der PDF nicht kopieren.)

Die Lautsprecher die ich mir kaufen wollte sind die Heco Metas 700 mit 4-8 Ohm, wobei ich gelesen habe das der niedrigere Wert zählt... also 4 Ohm!?

Könnte ich diese mit dem Yamaha betreiben?
Ich bin leider nicht sonderlich fit in dieser Materie...
Mfg
Silas_
Stammgast
#2 erstellt: 31. Jan 2013, 18:44
Na dann wird er in Europa 6 Ohm haben, während in den USA z.B. 8 Ohm voreingestellt sind, welche dann aber geändert werden können.
Mickey_Mouse
Inventar
#3 erstellt: 31. Jan 2013, 19:51
also erstmal "hat" ein AVR keine 4,6 oder 8Ohm (wenn ja, dann wäre das ein extrem schlechter Verstärker)!
Der Ausgangswiderstand liegt i.d.R. so um Faktor 50...200 (Dämpfungsfaktor) darunter.

Es wird nur angegeben, welche minimale Impedanz die LS haben sollten.

Nun ist es aber nunmal so, dass quasi alle aktuellen Lautsprecher 4Ohm Typen sind. Eine Angabe von 4-8Ohm ist sinnlos. Der Wert ist zwar Frequenzabhängig, aber es zählt immer das Minimum!

Wenn man es jetzt GANZ genau nimmt, dann dürfte man GAR KEINEN LS an einen der aktuellen AVR anschließen, da die meisten Hersteller ein Minimum von 6 Ohm verlangen.

Lange Rede, kurzer Sinn: das passt!
StylizZ
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Feb 2013, 08:20
Danke für die Antwort:) da habe ich mir wahrscheinlich einfach zu viele Gedanken gemacht;)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX 473
wailyt am 01.06.2012  –  Letzte Antwort am 21.06.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-473 Firmware 1.21?
Scoty am 07.04.2015  –  Letzte Antwort am 08.04.2015  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 673 und 473 geht plötzlich an!
totto2k am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2013  –  6 Beiträge
Yamaha 473 kaum Tiefgang
blinzi am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  10 Beiträge
Yamaha 473 Fernbedienung
joslaz am 20.06.2013  –  Letzte Antwort am 20.06.2013  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 473 mit 4k
PRAXxXSTYLE am 23.06.2017  –  Letzte Antwort am 23.06.2017  –  2 Beiträge
Klipsch sw-450 an yamaha rx-473
HolidayHoe am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2013  –  12 Beiträge
Yamaha rx 473 2 weitere Fragen?
eazy2 am 24.08.2012  –  Letzte Antwort am 25.08.2012  –  3 Beiträge
HDMI Problem Yamaha RX-V 473
BieneMaja93 am 11.09.2012  –  Letzte Antwort am 24.09.2012  –  9 Beiträge
yamaha rx-v 473 von TV einschalten
marki74 am 15.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedxashoutipa
  • Gesamtzahl an Themen1.389.979
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.467.576

Hersteller in diesem Thread Widget schließen