473er Konfiguration

+A -A
Autor
Beitrag
miclin
Stammgast
#1 erstellt: 14. Feb 2013, 22:08
Hallo Community,
habe mir zum letzten Weihachten auch ein Soundsystem aus Einzelkomponenten aufgrund der Beratung und Tipps hier im Forum zusammengeschustert - siehe mein Profil. Bin auch ganz zufrieden.

Hatte mir die Tage einen neuen Kopfhörer kommen lassen - den Philips Fidelio L1/00.

Nun möchte meine Liebste einen Film von TV-HDD (also ohne in Anspruchnahme des Receivers) schauen und ich über Kopfhörer + Receiver + CD-Player eine CD. Startet die CD, schaltet der TV auf den Player um. Ist die Musik angelaufen und ich schalte den TV wieder auf das TV-Bild zurück geht mein Player nach ein paar Sekunden aus. Bleibt das TV-Bild auf dem CD-Player, läuft und läuft und läuft es.

Wisst ihr was ich meine und habt ihr einen Tipp für mich, wie sie TV schauen und ich Musik hören?

mic
BigBlue007
Inventar
#2 erstellt: 15. Feb 2013, 00:24
So ganz 100%ig verstanden habe ich es zwar nicht, aber ich vermute stark, Du hast HDMI-CEC aktiviert, damit TV und AVR (und ggf. weitere Geräte) miteinander sprechen.

Schalt den Schwachsinn einfach aus - er taugt a) IMHO sowieso und ganz grundsätzlich nicht, er taugt aber b) spätestens dann auf keinen Fall, wenn man solcherlei etwas "ungewöhnliche" Konstellationen schalten möchte wie Du. CEC ist nicht zuende gedacht und kann im Grunde nur offenkundige, simple Schaltzustände realisieren. Sobald es etwas komplexer/ungewöhnlicher wird, versagt das Ganze.
steelydan1
Inventar
#3 erstellt: 15. Feb 2013, 03:29
Oder liegt der Hund hier begraben :
Panasonic DM-BCT721 "Alles in Einem: Set Top Box, Festplattenrecorder und 3D Blu-ray Recorder/ Player"

Kommt Beides von dem Panasonic als Quellgerät ? Also sowohl der Film den deine Frau ansieht und auch die CD die du per KH hören willst .
miclin
Stammgast
#4 erstellt: 15. Feb 2013, 10:35
Ihr seid aber schnell - danke!

Muss mal nachschauen, ob HDMI-CEC aktiviert ist. Wenn es eine Standardeinstellung ist - bestimmt.

Okay, der CD-Player ist der Rekorder - da war ich nicht ganz korrekt. Aber wir empfangen über Kabel.

Also wenn Frauchen TV schaut, dann mit dem Tuner vom TV (und nicht vom BD-HDD-Kabel-Rekorder sozusagen als TV-Receiver).
Am AVR hängt lediglich per HDMI-Kabel der BD-HDD-Kabel-Rekorder. Der AVR hängt dann mit einem HDMI-Kabel am TV.
Mein Frauchen möchte einfach TV schauen, und ich CD über den AVR vom Rekorder hören.
Starte ich die CD, schaltet der AVR das Bild des Rekorders auf den TV-Bildschirm.
Dann brauche ich dieses Bild aber nicht mehr - Frauchen dahingegen wieder das TV-Bild.
Nach dem Umschalten zum TV-Bild schaltet sich der Rekorder nach ca. 5 Sekunden aus.

Nun verständlich?

mic
steelydan1
Inventar
#5 erstellt: 15. Feb 2013, 13:05
Ja, jetzt klar.
Also ein HDMI - CEC Problem. Die Geräte "steuern" sich gegenseitig.
miclin
Stammgast
#6 erstellt: 15. Feb 2013, 13:18
Okay, also HDMI-CEC abschalten - und schon funzt es?!

mic
miclin
Stammgast
#7 erstellt: 17. Feb 2013, 20:39
Ein neues Problem ...

Ich wollte neben meinem neuen 3D-BD-HDD-Kabel-Rekorder auch noch das Vorgängermodell, den analogen Trirekorder (HDD-DVD-VHS) Panasonic DMR-EH80V am Receiver anschließen. Das habe ich auf AV5 und AV6 des Receivers mit entsprechenden Cinch-Steckern versucht: rot = Ton rechts, weiß = Ton links, gelb = Video. Ton ist zu hören - nur das Bild bleibt schwarz. Gleiches Ergebnis auch, wenn ich einen Scart-Adapter einsetze - also Scart-Adapter in den alten Analogrekorder und da per Cinchverbindungen wieder rot+weiß+gelb abgeknöpft.

Weiß nun echt nicht weiter ...

mic
Ibrahm
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Feb 2013, 20:49
Denk dran, dass der yammi keine analog/digital Wandlung hat.
Wenn du analog in den AVR rein gehst musst auch wieder analog raus. Das heißt über AV Out.


[Beitrag von Ibrahm am 17. Feb 2013, 20:50 bearbeitet]
miclin
Stammgast
#9 erstellt: 18. Feb 2013, 08:10
Ach ja - das war es! Vielen Dank ...
miclin
Stammgast
#10 erstellt: 19. Feb 2013, 10:40
Moin Jungs, brauche eure Hilfe:

Finde im Receiver-Setup nicht die Stelle, wo man das HDMI-CEC abschalten kann ...

mic
.gringo
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 19. Feb 2013, 12:27
setup - hdmi - hdmi steuerung aktivieren/ deaktivieren
miclin
Stammgast
#12 erstellt: 19. Feb 2013, 13:51
Diese Einstellungsmöglichkeit gibt es bei mir nicht. Bist du dir sicher, dass du den RX-V473 meinst?

mic
BigBlue007
Inventar
#13 erstellt: 19. Feb 2013, 14:09
Wenn es diese Option bei Dir nicht gibt, hast Du keinen RX-V473.

Du hättest natürlich auch einfach mal die Bedienungsanleitung Deines Gerätes nach dem Stichwort "HDMI-Steuerung" durchsuchen können, dann hättest Du es selbst schwarz auf weiß vor Dir gesehen.
Ibrahm
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 19. Feb 2013, 14:24
Also ich hab zu Hause nen 473er stehen und der hat definitv HDMI Steuerung!!
Und gringo hat den Weg auch richtig beschrieben wie man da hin kommst.
Ansonsten auch nach zu Lesen in der BDA auf Seite 72.


[Beitrag von Ibrahm am 19. Feb 2013, 14:49 bearbeitet]
miclin
Stammgast
#15 erstellt: 19. Feb 2013, 17:03
Okay, ich gebe zu, nicht ins Handbuch geschaut zu haben. Habe lediglich das Setup aufgerufen und da konnte man bezüglich HDMI kaum etwas einstellen.

Werde dann heute Abend das Handbuch bemühen - insbesondere Seite 72 ...

Danke Jungs.

mic
miclin
Stammgast
#16 erstellt: 20. Feb 2013, 11:30
Also die HDMI-Steuerung war im AVR bereits ausgeschalten.

Hatte mich nur auf den hier gefallenen Begriff 'HDMI-CEC' konzentriert, den ich nicht gefunden habe.

Wie kann es aber sein, dass die HDMI-Steuerung den Rekorder ausgehen lässt, wenn ich den TV zurück auf's TV-Bild schalte, gleichwohl die HDMI-Steuerung im AVR ausgeschalten und der Rekorder nur über den AVR mit dem TV verbunden ist?

mic
Gonzo_2
Inventar
#17 erstellt: 20. Feb 2013, 12:13
Das gleiche solltest du auch bei den anderen Geräten (TV + Recorder) machen!

Sonst wird die Steuerung nämlich vom AVR einfach durchgeleitet...
miclin
Stammgast
#18 erstellt: 20. Feb 2013, 13:41
Ja muss ich dann wohl ...

mic
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha rx 671 tv und cd scene mit Blue Ray Player
Clyde-b am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  2 Beiträge
AV Receiver schaltet TV über HDMI nicht ein
Andreas_HGW am 27.01.2017  –  Letzte Antwort am 29.01.2017  –  2 Beiträge
RX-A2040 CD Wiedergabe + TV Bild ?
Kaisch am 19.12.2014  –  Letzte Antwort am 20.12.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 765,CD Player ohne Sub
schaboo am 18.06.2013  –  Letzte Antwort am 19.06.2013  –  4 Beiträge
Kombi oder cd player
Kelly_G am 22.08.2013  –  Letzte Antwort am 22.08.2013  –  3 Beiträge
RX-V1071 gleichzeitiges Radio/CD u. TV
double_dee am 23.08.2012  –  Letzte Antwort am 23.08.2012  –  4 Beiträge
Yamaha Receiver und 4K TV
Hifi_Maik am 13.06.2016  –  Letzte Antwort am 13.06.2016  –  3 Beiträge
Audio vom TV über HDMI zum Receiver
Ro-la-nd am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 11.10.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V377: ARC an und TV-Link aus möglich?
ludi1 am 28.06.2015  –  Letzte Antwort am 29.06.2015  –  13 Beiträge
RX-V473 schaltet immer auf TV um
yager am 17.09.2013  –  Letzte Antwort am 05.03.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedJose27
  • Gesamtzahl an Themen1.382.912
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.699

Hersteller in diesem Thread Widget schließen