AV Receiver schaltet TV über HDMI nicht ein

+A -A
Autor
Beitrag
Andreas_HGW
Neuling
#1 erstellt: 27. Jan 2017, 20:13
Hallo

ich habe mir vor ein paar Tagen einen Yamaha RX-A2060 gekauft und diesen mittels HDMI Kabel mit meinem Panasonic VIERA Fernseher an den HDMI ARC Port angeschlossen. Dann habe ich bei beiden Geräten HDMI aktiviert. Eigentlich funktioniert auch alles ganz prima. Wenn ich den TV einschalte, geht der AV Receiver mit an und schaltet auf die richtige Quelle. Schalte ich den TV aus, geht auch der Yamaha mit aus.

Nur 2 Dinge funktionieren nicht so wie ich mir das vorstelle:

1. Wenn ich beim TV schauen das Bildschirmmenü des Yamaha über die Fernbedienung einschalte, erscheint es auch. Will ich wieder TV schauen, muß ich die TV Quellen-Taste am TV drücken.

2. Wenn in mit der Yamaha AV Controller APP auf meinem Handy den Eingang auf TV stelle, stellt sich zwar der Receiver auf die TV Quelle ein, der Fernseher wird aber nicht über HDMI eingeschaltet. Ich muß den Fernseher dann über die TV Fernbedienung einschalten. Außerdem stellt sich im gleichen Moment die Tonausgabe in der Fernsehkonfiguration selbstständig von Heimkino auf TV um. Ich muß sie dann manuell erst wieder zurückstellen.

Hat irgendwer eine Idee wie man die Ursache des Problem ermitteln oder abstellen kann?

Gruß Andreas
std67
Inventar
#2 erstellt: 29. Jan 2017, 11:18
Hi

das klappt aes wie vorgesehen. Die Wiedergabegeräte (AVR, TV) werden vom Quellgerät ein- und umgeschaltet. Schaltest du also z.B. den BD-Player an scalten sich auch TV und AVR ein.
Wenn der AVR, wie bei 2., die Quelle ist musst du halt auch den TV einschalten. Wnns umgekehrt wäre würde der TV auch mit angehen wenn du nur eine Audioquelle am AVR nutzen willst. Eine Einschaltung in Abhängigkeit vom gewählten Eingag am AVR gibt es nicht, was zu 1. führt
So hat man am Ende halt doch alle FB auf dem Tisch rumliegen

Komfortabler ginge das alles mit einer Logitech Harmony und alle Original-FBs können in einer Schublade verschwinden


[Beitrag von std67 am 29. Jan 2017, 11:19 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AV-Receiver schaltet beim Einschalten von HDMI auf Audio zurück
linuxer am 30.03.2013  –  Letzte Antwort am 09.12.2013  –  5 Beiträge
A820 HDMI Eingang schaltet ab
DonAlfredo06 am 28.02.2016  –  Letzte Antwort am 01.03.2016  –  7 Beiträge
wd-tv -> hdmi -> yamaha-av-receiver -> composite -> tv möglich?
schlars96 am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  7 Beiträge
Display an AV-Receiver
Blockout am 19.09.2011  –  Letzte Antwort am 23.09.2011  –  5 Beiträge
RX-V473 schaltet sich nicht mit TV ein (PS64D8000)
*Crick* am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 17.05.2014  –  11 Beiträge
HDMI-IN-Signal über HDMI-OUT UND AV-OUT ausgeben?
xtc.sanchez am 30.11.2013  –  Letzte Antwort am 01.12.2013  –  6 Beiträge
AVR schaltet auf AV1 Ton soll über HDMI
connect24h am 02.01.2016  –  Letzte Antwort am 11.01.2016  –  5 Beiträge
RX-V681 schaltet nach 25 Minuten HDMi Ausgang ab?
andygavr am 22.11.2017  –  Letzte Antwort am 29.11.2017  –  13 Beiträge
Yamaha RX-S601DTI schaltet Audioausgang um wenn TV aus
vogel0815 am 16.08.2017  –  Letzte Antwort am 01.09.2017  –  5 Beiträge
TV-Ton über HDMI ARC an Receiver
crodani am 21.07.2017  –  Letzte Antwort am 21.07.2017  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedThomasdasSchraddel
  • Gesamtzahl an Themen1.389.686
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.462.850

Hersteller in diesem Thread Widget schließen