Keine Bewertung gefunden

Yamaha RX-A2060 AV-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

3D 9-Kanal AV-Receiver, 165 Watt RMS, Dolby Atmos, 8x HDMI-In, 2x HDMI-Out, USB, UPnP, DLNA-zertifiziert, AirPlay, Smartphone-Steuerung

» technische Details
Bildqualität 0.0
0.001 Punkte
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Yamaha RX-A2060

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Yamaha RX-A2060

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von GurkiHDx 8 Yamaha RX-A1060 oder Yamaha RX-A2060?
    Ich bin am überlegen von meinem kleinen Denon X1200W auf ein Yamaha umzusteigen. Der Denon funktioniert zwar soweit wunderbar, mich nervt aber etwas die App (die neue hat sich schon gebessert). Denn wenn man mal gemütlich grade im Bett liegt oder auf dem Sofa sitzt und per Handy den Denon steuern... weiterlesen → GurkiHDx am 11.11.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 15.11.2016
  • Avatar von Benni81 28 Denon X4300H oder Yamaha RX-A2060
    Brauche euren Rat möchte gerne einen der beiden kaufen nur was könnt ihr mir empfehlen. Wollte im Hifi Laden mich nach den 4300 erkundigen per Telefon da riet mir der Verkäufer zum 2060 wäre knakiger. Was sagt ihr dazu er meinte der denon wäre träger und vom bass wummernd und der Yamaha wäre... weiterlesen → Benni81 am 28.12.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 04.01.2017
  • Avatar von Fusuchiru 6 AV-Receiver Empfehlung für Atmos 7.2.2
    Ich bin auf der Suche nach einem neuen AV-Receiver. Möchte mein jetziges Set gerne erweitern auf ein 7.2.2 Atmos System. Und daher sollte der AV Atmos und DTS:X beherrschen. Auro 3D wäre natürlich dann nochmal ein extra Plus wobei ich bezweifel das sich das so richtig durchsetzt. So nun zu... weiterlesen → Fusuchiru am 29.09.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 29.09.2016
  • Avatar von Jul3s 8 Yamaha RX-V2067 ersetzen
    Habe meinen Yamaha RX-V2067 in Verbindung mit einem Theater 8 inklusive Onkel Doc recht lange schon am laufen und bin auch sehr zufrieden. Doch seit kurzem haben wir einen 4K Fernseher (Sony 65XD9305) und die ersten 4K Zuspielgeräte geholt. Anfangs dachte ich: Kein Problem, schließe ich die... weiterlesen → Jul3s am 08.09.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 12.09.2016
  • Avatar von m_e111 8 Kaufberatung - Multirommfähiges Heimsystem
    Liebe Forumsgemeinde, ich möchte mein Haus mit neuer Technik ausstatten, bei der Vielfalt an Möglichkeiten ist es jedoch schwierig auch das Passende zu finden. Neben den gewöhnlichen Anforderungen (HDMI, Anschlüsse, etc.) stelle ich an das System zusätzlich folgende: Multiroom-Fähigkeit Steuerbarkeit... weiterlesen → m_e111 am 28.12.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 28.12.2016
  • Avatar von ThomasLey 5 Heco Celan GT 602-Erfahrungen?
    Ich habe bis jetzt viel gelesen und hoffe auf etwas fachliche Hilfe. Ziel ist es ein 5.0 Heimkino-System aufzubauen, ein Sub soll möglichst nicht Platz beanspruchen. Das Wohnzimmer, dort soll die Anlage stehen, ist schön quadratisch und mit 5 x 5 m relativ unspektakulär geschnitten. Am hinteren... weiterlesen → ThomasLey am 13.10.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 16.10.2016
  • Avatar von BobbyZee 16 Welchen Yamaha AVR?
    Da mein Denon AVR X1100 leider schon den Geist aufgegeben hat, natürlich! kurz nach der Garantie... möchte ich mir einen neuen kaufen. War prinzipiell mit dem Denon zufrieden, vor allem weil er mich damals nur 270€ gekostet hat^^ Aber Denon soll es trotzdem nicht mehr werden, da die App, die... weiterlesen → BobbyZee am 11.10.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 12.10.2016
  • Avatar von Albertas 8 Welchen AVR für KEF Q 700 5.1
    Liebe Experten, zu welchem AVR würdet Ihr mir bei folgender Konstellation raten? Front: KEF Q 700 Center: KEF Q 200C Sub: (noch) Yamaha YST SW 012 , perspektivisch auch KEF Rear: Dali Fazon Sat Nutzung zu 80% TV/Film. Raum: 30 qm Oder umgekehrt, auf welche Merkmale sollte ich bei einem Kauf... weiterlesen → Albertas am 04.09.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 04.09.2016
  • Avatar von Zille89 14 Welcher Yamaha soll es werden?
    Seit Wochen überlege ich welchen neuen Receiver ich mir nun holen soll. Fest steht ich möchte vom Denon X2100 auf Yamaha wechseln, besonders aufgrund der vielfältigen DSPs und weiteren Einstellungsmöglichkeiten (Scene Funktion). Zur Zeit betreibe ich ich ein 5.1 System bestehend aus Dali Zensor... weiterlesen → Zille89 am 28.06.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 11.08.2016
  • Avatar von Agrra123 7 Passt alles zusammen ? + verbesserungsvorschläge
    Also ich habe wohnzimmer essbereich und küche als ein raum und möchte im wohnzimmerbereich 5.1 und in den. Beiden andern zonen jeweils 2speaker . Jede zone möchte ich dazu schalten können. Zw aus lassen können. Als. Verstärker /v Yamaha RX-A 2060 2 Standboxen Yamaha NS777730603 1center Yamaha... weiterlesen → Agrra123 am 07.12.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 08.12.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Yamaha RX-A2060

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 165
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 9
  • DAB-Empfang: nein
  • Internetradio-Empfang: ja
  • RMS Watt: 1485
  • 3D-tauglich: ja
  • 4k Upscaling-Funktion: ja
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Gewicht in kg: 17
  • Tiefe in mm: 474
  • Höhe in mm: 192
  • Sound
  • Dolby / DTS: Dolby Atmos/DTS:X
  • Hochauflösende Audio Wiedergabe: ja
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: ja
  • USB-Anschluss: ja
  • Anzahl HDMI-Ausgänge: 2
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 0.99
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: ja
  • UPnP-kompatibel: ja
  • WLAN: ja
  • AirPlay kompatibel: ja
  • Multiroom: ja