Yamaha RX V650 richtig anschliessen?

+A -A
Autor
Beitrag
eg0
Neuling
#1 erstellt: 08. Nov 2010, 18:25
hallo
habe vor kurzem einen yamaha rx-v 650 7.1 receiver geschenkt bekommen ich habe ein älteres 5.1 system damit verbunden
erste frage:
da es 2 verscheidene anschlüsse für den hinteren kanal gibt bin ich mir nicht sicher ob ich die rear speaker in den

Hintere surround lautsprecher anschluss

oder

Surround lautsprecher anschluss anschliessen soll

hier die einzelne beschreibung

Hintere surround lautsprecher anschluss :

Die hinteren surround lautsprecher ergänzen die surround lautsprecher und bieten einen mehr realistischen übergang zwischen vorne und hinten . hörposition direckt hinter der hörposition

Surround lautsprecher anschluss :

Die surround lautsprecher werden für die effekt und surround sounds verwendet. lautsprecher position hinter ihrer hörposition.



2te frage
ich nutze als subwoofer einen alten eltax bei mir ist alles super low budget "student" ....
der ist aktiv hat aber lediglich einen chinch eingang für links und rechts keinen subwoofer eingang wie der receiver einen ausgang hat.

stecke ich jetzt den subwoofer mit dem receiver ausgang (low lvl output) in den linken oder rechten kanal klingt der bass sehr gut aber jedes mal wenn ich irgend etwas auf einer beliebigen fernbedienung drücke oder einstellungen an dem receiver vornehmen gibt es ein sehr lautes knack vom subwoofer.

wenn ich jetzt einfach die 2 chinch frontausgänge an den subwoofer anschliesse klingt der bass nicht mehr so rund aber es knackt nicht. woher kommt das?
eg0
Neuling
#2 erstellt: 08. Nov 2010, 19:15
ok dass mit dem rear lautsprecher hat sich erledigt man kann einen kanal der beiden deaktivieren so dass die signale an den übriggebliebenen gesendet werden :-)
outofsightdd
Inventar
#3 erstellt: 09. Nov 2010, 17:26
Das kann vorkommen, dass Schaltgeräusche über den Subwoofer zu hören sind. Ursachen zu finden ist müßig, du sagst ja selbst, der Sub ist oll und der Yamaha hat auch schon paar Jährchen auf dem Buckel.

Wenn du den Sub an den "PreOut Front" anschließt, gehen da nur die Front-Bassanteile raus, nicht die Subwoofer-Spur bei DolbyDigital-Ton (die x.1-Spur). Du musst im Setup dann den Subwoofer auf "none" stellen. Dann wird der Subwooferkanal auf die Frontkanäle umgeleitet und am Front PreOut ausgegeben.

Aber: Gleichzeitig liegt der Subwooferton dann auch auf den Lautsprecherklemmen und geht in vollem Umfang an deine Lautsprecher.

Ausprobieren und nicht gleich voll aufdrehen. Wenn bei einem Film dann die Basseffekte zu dick sind, könnten deine Front-Boxen etwas gequält werden, wenn's also verzerrt klingt, Lautstärke reduzieren oder wieder die richtige Anschlussart wählen und mit den Knackgeräuschen leben.


[Beitrag von outofsightdd am 09. Nov 2010, 17:29 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V650 Richtig Einmessen - nur wie?
Low-Sub am 07.09.2015  –  Letzte Antwort am 07.09.2015  –  8 Beiträge
Teufel Kompakt 30 + Yamaha RX-V650?
peterpan81 am 06.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.02.2010  –  8 Beiträge
yamaha rx-v650
Hausl am 11.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.06.2004  –  40 Beiträge
Yamaha RX-V650 Laufzeitprobleme
blue_focus am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  32 Beiträge
Yamaha RX-V650
lumpi912 am 15.01.2015  –  Letzte Antwort am 15.01.2015  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V650 vs. Yamaha RX-V750
Blade_Runner am 02.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  26 Beiträge
Seltsame Fehlfunktion (RX-V650)
Waermeleitpaste am 28.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.10.2012  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V365 an den PC anschliessen
FroZine am 14.08.2010  –  Letzte Antwort am 14.08.2010  –  10 Beiträge
DTS Dekodieren über Yamaha RX-V650?
fr3sh_pr1nce am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V650 - Ton bei Surround Enhanced
Papst1978 am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedHeartc0re89
  • Gesamtzahl an Themen1.386.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.978

Hersteller in diesem Thread Widget schließen