Anlage mit TV verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
stumpfmarkus
Neuling
#1 erstellt: 02. Okt 2013, 18:03
Servus zusammen,

ich habe einen Yamaha RV X420 RDS aus dem Jahre 2002. Nun möchte ich diesen mit meinem neuen TV Samsung ue40f6470 verbinden, damit der Ton über die Anlage läuft.

Der Typ bei Saturn meine, dass das wohl mit Chinch auf Chinch nicht so einfach funktioniert aber leider konnte er mir keine wirkliche Aussage machen, wir ich es sonst machen sollte!

Wer kann mir helfen? Vielen Dank,
Markus
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 02. Okt 2013, 18:21
Du verbindest deinen TV mit dem AVR über ein optisches Kabel (Toslink).

Dein Yamaha hat zwei Eingänge dafür, der TV hat einen Ausgang.

9686ccfc1992b48110f3bce95eb49a39_5

Du wirst dann im Ton-Menu des TVs noch die Tonausgabe auf Externe Lautsprecher ändern müssen.
stumpfmarkus
Neuling
#3 erstellt: 02. Okt 2013, 19:39
Danke! und meinst du ich kann so ein kabel auch in eine so alte anlage stecken?
oessi48
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Okt 2013, 20:20
laut dieser Seite:

http://www.avland.co.uk/yamaha/rxv420/

hat der Yamaha 2 optical inputs. Was sollte deiner Meinung nach dagegen sprechen?
Eminenz
Inventar
#5 erstellt: 02. Okt 2013, 20:24

stumpfmarkus (Beitrag #3) schrieb:
Danke! und meinst du ich kann so ein kabel auch in eine so alte anlage stecken?


Ja, hab ich doch oben geschrieben.....
stumpfmarkus
Neuling
#6 erstellt: 03. Okt 2013, 10:45
Vielen Dank für die Infos! ich habe keine Meinung dagegen, ich habe nur keine Ahnung!

Würdet Ihr ein bestimmtes Kabel empfehlen? Muss ich auf irgendetwas acht geben? Man hört ja oft von Kabeln aus Gold, o.ä. wegs der guten Tonqualität...

Ihr merkt, ich habe tatsächlich davon überhaupt keine Ahnung.
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 03. Okt 2013, 11:19
DAS reicht vollkommen.

Die Kabeldiskussion ist leidig. Der einzig nennenswerte Unterschied zwischen Billigstrippen und teuren Kabeln ist zumeist, dass die Passgenauigkeit der STecker bei den Billigkabeln häufig zu wünschen übrig lässt.
stumpfmarkus
Neuling
#8 erstellt: 03. Okt 2013, 11:24
vielen Dank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V650 mit TV verbinden
hawo am 20.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.11.2012  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V371 mit Macbook Pro verbinden
DukeReiter am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2012  –  3 Beiträge
pc mit avr verbinden
madvayner am 23.06.2015  –  Letzte Antwort am 23.06.2015  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V450 und TV verbinden
manuel_joy am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  39 Beiträge
Yamaha RX-V473 mit Netbook und TV verbinden
Breitlingteufel am 27.08.2014  –  Letzte Antwort am 28.08.2014  –  8 Beiträge
Fernseher mit Yamaha Receiver verbinden! [Gelöst1]
Immortal_Fury am 13.06.2016  –  Letzte Antwort am 13.06.2016  –  3 Beiträge
AVR mit Lan verbinden
obi95 am 25.03.2014  –  Letzte Antwort am 29.03.2014  –  10 Beiträge
Yamaha AV Receiver RX-V357 mit Netbook verbinden
everback1986 am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  6 Beiträge
Yahama RX-440 mit Samsung LED 46 verbinden
hakito am 15.06.2016  –  Letzte Antwort am 15.06.2016  –  3 Beiträge
Laptop mit Yamaha Receiver verbinden
mmmjuan am 29.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Samsung

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedJiggyBuddy
  • Gesamtzahl an Themen1.376.613
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.442