Yamaha RX V 675 Bild HDMI1 Ton HDMI2

+A -A
Autor
Beitrag
hmeinzel
Neuling
#1 erstellt: 28. Nov 2013, 22:44
Hallo zusammen,

bin mir am überlegen den Yamaha RX V 675 zu holen.
Eine ganz wichtige Funktion ist allerdings folgendes: Ich möchte von HDMI1 das Bild auf den Fernseher bekommen und von HDMI2 den Ton hören.

Hintergrund ist das ich an HDMI1 eine Gameconsole anschließe und an HDMI2 einen Sat-Receiver.
Über den SAT-Receiver möchte ich Radio oder Musiksender hören während ich an der Console spiele.

Ist sowas möglich?

Danke und Viele Grüße
Hubert
MOT1848
Inventar
#2 erstellt: 28. Nov 2013, 23:32
Ich glaube das geht nicht. Was geht ist wenn man internetradio oder Musik vom USB stick oder so hört dann kann man den hdmi Input nutzen
NoCigar
Stammgast
#3 erstellt: 28. Nov 2013, 23:46
Man kann die Kombination zwar ändern, d.h. Bild und Ton von versch. Quellen, siehe Anleitung S.29, aber man kann dann nur andere Audioquellen vom Typ Optisch digital, Koax digital oder analog auswählen, nicht von nem anderen HDMI.
Also es geht wenn du den Ton von deinem SAT in einer der 3 Varianten zum AVR bringen kannst.
Markus_01
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 17. Jul 2014, 23:24
Funktioniert es auch irgendwie, dass ich z.b. das Bild von HDMI1 sehe, aber gleichzeitig den Ton von Spotify oder Airplay wiedergebe?
Im Spotify Bildschirm kann ich diesen zwar ausschalten, aber dann erscheint natürlich nur das Hintergrundbild...
steelydan1
Inventar
#5 erstellt: 18. Jul 2014, 09:45
Die Frage gab´s schon häufiger, z.B. : http://www.hifi-foru...m_id=276&thread=4912
Funktioniert bei den x73, x75, x77 jeweils identisch.

Die präzise Vorgehensweise ist :
- Auf die gewünschte Audio-Quelle schalten (z.B. Airplay)
- OnScreen-Menü öffnen
- Menüpunkt "Eingang" wählen (-> es erscheint eine Einblendung der Ouellen)
- In der Einblendung die gewünschte Quelle wählen (z.B. Airplay)
- Am Steuerkreuz der FB die "Pfeil nach oben"-Taste drücken (-> es erscheint eine neue Einblendung)
- Menüpunkt "Video-Ausgang" auf die gewünschte Videoquelle setzen


[Beitrag von steelydan1 am 18. Jul 2014, 09:56 bearbeitet]
Markus_01
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 18. Jul 2014, 11:23
Perfekt!

Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX V-675 Ton durchschleifen
hennesfc am 23.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 675 mehrere HDMI Probleme gelöst
Catamenia am 25.12.2016  –  Letzte Antwort am 26.12.2016  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 475 schaltet beim einschalten immer auf AV2 und nicht HDMI2
steini1412 am 06.07.2013  –  Letzte Antwort am 11.07.2013  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 475 - Probleme mit Kanälen und/oder Ton
Oceanborn am 09.10.2013  –  Letzte Antwort am 14.10.2013  –  9 Beiträge
Bild/Ton Probleme bei Yamaha RX-V1065 und Technisat Technistar S1
IceSn00P am 14.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V 675 - Lautsprecher Probleme
Chr1082 am 24.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V 675 Display und Stereo
eifelfc am 14.03.2014  –  Letzte Antwort am 16.03.2014  –  3 Beiträge
Internetradio-Problem mit Yamaha rx v 675
sokobauno am 03.09.2014  –  Letzte Antwort am 16.09.2014  –  2 Beiträge
yamaha RX V-577
chris8989 am 12.09.2014  –  Letzte Antwort am 12.09.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX v 2067 und Ton Synchronisation
aragorn38 am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedpersaelli
  • Gesamtzahl an Themen1.389.107
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.144

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen