Yamaha RX 373 und Cinch-Audio-Out bei HDMI-Wiedergabe?

+A -A
Autor
Beitrag
The_Unknown
Stammgast
#1 erstellt: 07. Jan 2014, 09:15
Guten Morgen

Ausgehend vom damaligen Thread (http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=35&thread=60398) habe ich mir die von euch empfohlene Hardware zugelegt, mit der ich auch sehr zufrieden bin.

Ich habe dazu allerdings noch eine Frage. Ich würde gern meine neuen Bluetooth-Kopfhörer einsetzen. Leider hat der Yamaha kein Bluetooth, wodurch ich mir einen Bluetooth-Transmitter geholt habe. Der hat auf der einen Seite Cinch und auf der anderen eben Bluetooth Diesen habe ich dann an den Cinch-Audio-Out des AVR angeschlossen, aber da kommt leider nix raus. Ich habe alle Geräte über HDMI angebunden. Kann es sein, dass dadurch nichts mehr über die Cinch-Audio-Ausgänge ausgegeben wird?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

Ciao The_Unknown
Passat
Moderator
#2 erstellt: 07. Jan 2014, 13:03
Ja, so ist es.
An den Cinchausgängen kommt kein Signal heraus, das über HDMI oder digital in den AVR rein geht.
Grund dafür ist, das an diesen Anschlüssen auch Mehrkanal möglich ist und der AVR dann einen zweiten Surrounddekoder haben müsste, der ein evtl. vorhandenes Mehrkanalsignal auf Stereo heruntermischt.

Das ist übigens bei nahezu allen AVRs aller Preisklassen und Hersteller so.

Abhilfe:
Geräte zusätzlich analog anschließen oder den Kopfhörerausgang des Yamahas nutzen.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 07. Jan 2014, 13:04 bearbeitet]
The_Unknown
Stammgast
#3 erstellt: 09. Jan 2014, 11:16
Danke für die Aufklärung! Nur so ganz verständlich ist das nicht. Der Kopfhörerausgang ist doch auch nur Stereo-Ausgang, oder nicht?

Ich habe jedenfalls mal einen Adapter für den Kopfhörerausgang geholt (auf 3,5mm), mal schauen, ob das geht
Gonzo_2
Inventar
#4 erstellt: 09. Jan 2014, 12:19
Ist fraglich, ob dein Cinch > Bluetooth Adapter mit den wechselndes Eingangsspannungen des Kopfhörerausgangs klar kommt...
The_Unknown
Stammgast
#5 erstellt: 09. Jan 2014, 12:21
Mhm, wie würde es sich denn äußern, wenn nicht? Nicht, dass er kaputt geht :)?
Gonzo_2
Inventar
#6 erstellt: 09. Jan 2014, 12:29
Wenn zu leise, dann rauschts möglicherweise, wenn du zu laut drehst, dürfte der Cinch Eingang des Adapter übersteuern.

Kaputt gehen kann da eigentlich nichts, solange du den Adapter nicht an die Endstufen hängst und voll aufdrehst...
The_Unknown
Stammgast
#7 erstellt: 09. Jan 2014, 12:30
Alles klar, vielen Dank für eure Auskünfte! Die Teile kommen heute, ich schreibe dann, ob es geklappt hat
The_Unknown
Stammgast
#8 erstellt: 09. Jan 2014, 20:31
So, habs ausprobiert und klappt super. Die Qualität ist für den Anwendungsfall absolut ausreichend. Damit ist also alles in Butter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V473 Audio-out und hdmi
Ralf10000 am 20.07.2012  –  Letzte Antwort am 13.08.2012  –  7 Beiträge
Panasonic und RX 373 HDMI-CEC
Cole666 am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2012  –  2 Beiträge
yamaha 373
flyinglletters am 06.10.2013  –  Letzte Antwort am 14.10.2013  –  11 Beiträge
RX-V 373 Bild weg bei Lautstärkeverstellung?
Starcore am 30.06.2012  –  Letzte Antwort am 30.05.2013  –  15 Beiträge
yamaha rx-v 467 - hdmi in -> component out und audio out
det42 am 16.04.2011  –  Letzte Antwort am 17.04.2011  –  4 Beiträge
Yamaha rx-v677 HDMI OUT deaktivieren
pmc am 03.12.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 373 an Samsung UE65HU7200
*Jens_Müller* am 10.12.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  2 Beiträge
Viele Anfänger Fragen zum Yamaha RX-V-373
Dld2012 am 16.10.2012  –  Letzte Antwort am 20.11.2012  –  22 Beiträge
RX-V 373 HDMI plötzlich defekt?
RockinVegas am 22.06.2013  –  Letzte Antwort am 23.06.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 373 + 4 Lautsprecher kein Ton auf Rear
Hawk321 am 17.11.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedderpfeffer
  • Gesamtzahl an Themen1.389.232
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.454.597

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen