Endstufe vom Auto an Yamaha RX-V365

+A -A
Autor
Beitrag
iPhoneUser
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Okt 2010, 12:10
Hi Liebe Leute,

ich habe Keinen Schimmer, wie ich Anfange soll. Angefangen mit dem Thema hat mein Kumpel.. Der Meinte das es Möglich sei..

An eine Yamaha RX-V 36x ( x für ne Zahl ) in meinem Fall ne 365. Eine Für gedachte Auto Endstufe an die Yamaha Anlage anzuschießen und diese Dann mit nem Subwoofer zu versehen ( auch fürs Auto oder Passiv Subwoofer ) Die Frage stellt sich nur, wie bzw. An welche Anschlüsse man die dann die Endstufe mit der Yamaha koppelt ohne beides in die Luft zu Jagen ?
Den Strom für die Endstufe ist Kein Problem, da hab ich alles nötige hier Liegen =)

btw. Ist es Überhaupt Möglich?

Liebe Grüße aus dem schönen Marburg in Hessen =)

Ben
erddees
Inventar
#2 erstellt: 15. Okt 2010, 12:20
Grundsätzlich ist das möglich: An der Subwoofer-Output-Cinchbuchse an der Rückseite des AVR. Das setzt aber voraus, dass der Verstärker auch einen entsprechenden Eingang hat.
Sinn macht das nur, wenn ein passiver Subwoofer zum EInsatz kommt. Einen Aktiven kannst du direkt an den AVR anschließen.
iPhoneUser
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Okt 2010, 12:30
Ok..

Also die Endstufe ist eine Mac MPX 2500..

Der Subwoofer ein Mac Audio. Subwoofer.

dann müsste ich mit ner Y Weiche von der yamaha in die Endstufe. und dann den Subwoofer an die Endstufe?!
erddees
Inventar
#4 erstellt: 15. Okt 2010, 12:34

iPhoneUser schrieb:
dann müsste ich mit ner Y Weiche von der yamaha in die Endstufe. und dann den Subwoofer an die Endstufe?!
Ja.
Andregee
Inventar
#5 erstellt: 15. Okt 2010, 12:42
was nimmst du denn um die endstufe mit strom zu versorgen
ich habe auch noch eine sehr sehr feine 4 kanalendstufe mit fantastischem klang ungenutzt rumliegen.
wüßte aber nicht womit ich die mit strom versorgen soll.
iPhoneUser
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Okt 2010, 13:02

Andregee schrieb:
was nimmst du denn um die endstufe mit strom zu versorgen
ich habe auch noch eine sehr sehr feine 4 kanalendstufe mit fantastischem klang ungenutzt rumliegen.
wüßte aber nicht womit ich die mit strom versorgen soll.


HeyYo,

ich nutze ein 800Watt Netzteil für'n PC, habe an dem Brenner, Festplatten ( billig Dinger die so über die Jahre sich angesammelt haben ( IDE ). Da das Netzteil ja OHNE Belastung den Bach runter geht.

Habe auch schon an nem 350 Watt Netzteil Endstufe+Subwoofer+Autoradio genutzt mit Richtig Fettem Klang! ( 2 Stock werke Tiefer hat man es noch gehört/Gespürt ) Da ich gewerblich "Sehr Günstig" an EDV Teile/hifi Teile komme klappt das Sehr geht, ich kann zwar nicht zu 100% Aufdrehen aber 60-70% sind Möglich und die haben es in sich! Wenn du noch Fragen hast, kannst ja Schreiben! Oder PM/ICQ.. Werde das gleich mal alles machen nach dem mittagessen =) Soll ich Berichten ?

Welche Endstufe darfst du dein Eigen nennen ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V365 Subwwofer Ansteuerung
Semtex30 am 13.03.2010  –  Letzte Antwort am 15.03.2010  –  7 Beiträge
yamaha rx v365 Problem
Dusel18 am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V365 Videowandlung
Anser am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  3 Beiträge
rx-v365 kein dts ton
ole211 am 07.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.07.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V365 kein Dolby
Xanthoo am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  6 Beiträge
Hilfe bei Yamaha RX-V365
Dusel18 am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  9 Beiträge
Problem mit Yamaha RX-V365
DavidBlaa am 07.01.2014  –  Letzte Antwort am 10.01.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V365 an den PC anschliessen
FroZine am 14.08.2010  –  Letzte Antwort am 14.08.2010  –  10 Beiträge
Yamaha RX V365 an Auna Funkboxen
myriella am 12.10.2014  –  Letzte Antwort am 12.10.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX V365 mit 2.1 System und Pro Logic
philsn am 05.05.2010  –  Letzte Antwort am 19.05.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Mac Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitglied*Shaky*
  • Gesamtzahl an Themen1.376.407
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.176