Kabellos MP3s vom Smartphone an Yamaha RX-V475 übertragen

+A -A
Autor
Beitrag
REDsonic
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Mrz 2014, 17:47
Hallo zusammen,

ich liebäugle gerade mit dem Yamaha RX-V475, der ja aktuell um einiges im Preis verliert. Dieser soll meinen 14 Jahre alten Sony AV-Receiver ersetzen. Nun zu meiner konkreten Frage:

Ich würde gerne Musik vom Smartphone auf den Receiver kabellos übertragen, damit man von der Couch aus andere Titel spielen kann. Das geht ja mit Airplay, ist allerdings von Apple. Für Android soll das mit DLNA gehen, ist aber wohl schwieriger. Im Elektronikmarkt sagte man mir, ich bräuchte mir nur einen Bluetooth-Stick für 30 EUR zulegen, der das gleiche kann. Was geht und was geht nicht?

Mir ist wichtig bei der Übertragung genauso gute Qualität wie über AUX-in zu haben und dass ggf. auch die Titel im Display angezeigt werden.

Danke und Grüße, Dennis
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 22. Mrz 2014, 23:02
Ganz einfach.
WLAN muss natürlich vorhanden sein.
Dann benötigst du nur die Yamaha AV Controller App
http://de.yamaha.com...x-v475_g/?mode=model (bei Apps für iOS & Android)


[Beitrag von steelydan1 am 22. Mrz 2014, 23:03 bearbeitet]
REDsonic
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Mrz 2014, 23:24
Achso man kann mit der App auch streamen? Das geht ja dann auch mit Android. Werden die Titel im Display angezeigt? Wozu braucht man dann überhaupt noch AirPlay?


[Beitrag von REDsonic am 22. Mrz 2014, 23:25 bearbeitet]
steelydan1
Inventar
#4 erstellt: 22. Mrz 2014, 23:31
Airplay braucht mal halt speziell für iOS-Geräte. Ist ein eigener Standard.

So sieht das auf dem Smartphone aus beim streamen :
Smartphone / Music-Streaming
REDsonic
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Mrz 2014, 00:04
Danke fürs Bild. Sieht man auf dem Receiver-Display auch den Titel oder nur die Quelle?
steelydan1
Inventar
#6 erstellt: 23. Mrz 2014, 00:26
Such doch mal ein bisschen selbst. Alle Infos sind bei Yamaha online verfügbar.
http://de.yamaha.com.../yamahaavcontroller/

Im Display des AVR kannst du Titel, Interpret, Album sehen, wenn die Lieder entsprechend getaggt sind.
Am TV wird auch das Cover angezeigt, wenn eines hinterlegt ist.
Fabian-R
Stammgast
#7 erstellt: 23. Mrz 2014, 18:45
AirPlay ist nicht nur ein eigener Standard. Es kann auch noch eine Sache mehr;)
steelydan1
Inventar
#8 erstellt: 23. Mrz 2014, 23:00
Meinst du Videostreaming ?
Da hat Apple´s AirPlay auch seine Alleinstellung verloren.
Das mach ich per Miracast und dem Netgear PTV3000-100PES Push2TV.


[Beitrag von steelydan1 am 23. Mrz 2014, 23:01 bearbeitet]
Fabian-R
Stammgast
#9 erstellt: 24. Mrz 2014, 05:58
Nö. Das streamen aus der cloud zum Beispiel.
NoCigar
Stammgast
#10 erstellt: 24. Mrz 2014, 11:02
Du bekommst halt mit Airplay auch z.b. den Sound, von der Tagesschau App oder sonst was auch auf den AVR oder? Bei beim Android Tablet mach ich das dann per bluetooth ...
Miracast ist nat. auch top

Aber für TEs Zwecke ist ja alles vorhanden was gewünscht ist, AVR kaufen, App installieren, Musik streamen und freuen


[Beitrag von NoCigar am 24. Mrz 2014, 11:07 bearbeitet]
REDsonic
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 24. Mrz 2014, 11:37
Dank an euch für die Antworten. Ich muss ehrlicherweise zugeben, dass ich mir auch deshalb und wegen der Integration ins Auto zum Geburtstag ein iPhone schenken lassen habe Nachdem ich mich nun beim Funktionsumfang allgemein eingeschränkt fühle, sich die Erwartungen beim Auto nicht einstellen und auch der Yamaha AVR scheinbar genausogut mit Android zu bedienen ist, bin ich nun schlauer aber auch die Enttäuschung über Apple groß.

In der Konsequenz ist das iPhone gestern bei ebay Kleinanzeigen gelandet.
Fabian-R
Stammgast
#12 erstellt: 24. Mrz 2014, 12:57
Ok. Hauptsache du bist zufrieden.

Das mit den Einschränkungen verstehe ich allerdings im Zusammenhang mit Audio nicht
Aber gut, das ist ot.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V475 - kein Bild über MHL-Adapter von Smartphone
Mopff am 05.11.2016  –  Letzte Antwort am 05.11.2016  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V475 E10 Fehler
Mr.Silver am 22.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.07.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V475 geht nicht mehr an!
JulnHT am 11.07.2014  –  Letzte Antwort am 16.08.2014  –  13 Beiträge
Yamaha RX-V475 weiteren Verstärker "nachschalten"
Garithes am 26.06.2014  –  Letzte Antwort am 28.06.2014  –  5 Beiträge
Streaming Problem mit RX-V475
-Espresso- am 16.08.2015  –  Letzte Antwort am 12.09.2015  –  7 Beiträge
Yamaha A2 oder RX-V475
mojoh am 23.12.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  2 Beiträge
Tonprobleme mit Yamaha RX-V475
Manu85 am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX V475 Lila Bild!
Mike051181 am 13.03.2014  –  Letzte Antwort am 19.03.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V475 HDMI Problem
xInsomniax am 09.11.2015  –  Letzte Antwort am 11.11.2015  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V475 nachfolger vom Yamaha RX-V473
Scoty am 16.05.2013  –  Letzte Antwort am 16.05.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 100 )
  • Neuestes Mitgliedida17
  • Gesamtzahl an Themen1.390.093
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.469.525

Hersteller in diesem Thread Widget schließen