RX-V500D kein Ausgangssignal bei Streaming

+A -A
Autor
Beitrag
onki
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Apr 2014, 12:21
Hallo,

ich hab seit vorgestern den RX-V500D und ein kleines Problem mit der Audioausgabe über Cinch (AV-Out Bereich).
Dort habe ich den Sender für meine Funklautsprecher (868MHz) angeschlossen, was bei Radiobetrieb tadellos funktioniert. Nur bei Streaming vom Logitech Media Server und CD-Wiedergabe klappt das nicht.
Der DVD-Player (DVD-S510 von Yamaha - was älter). ist über Toslink an AV1 angeschlossen. Ein Scart auf RGB-Kabel folgt morgen, da ich momentan keins hab. Erst wenn ich ein Cinch-Kabel an den "Audio"- Eingang lege und diesen wähle, bekomme ich ein Ausgangssignal und somit eine Funkübertragung (Badezimmer - janz wichtich für Chefin; Küche ist eher wichtig für mich;-) ). Wenn ich Musik streamen möchte kommt dort gar kein Signal, obwohl die Musik perfekt über die Lautsprecher wiedergegeben wird.

Ist das einfach so das alle digitalen Quellen (DAB+ ist aber auch digital) nichts ausgeben oder muß ich da noch irgendwas konfigurieren?

Ansonsten ein super Teil. Nur die Verzögerung des DAB+ beim Radiohören (so rund 3 Sekunden) ist ernüchternd und schlimm, wenn in der Wohnung noch ein UKW-Radio läuft (Radiowecker etc.). Ist die Verzögerung bei allen Geräten gleich oder wie bei Sat-Receivern hardwareabhängig?

Gruß
Onki
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 04. Apr 2014, 22:18
Hallo

Genau, am Audio-Out liegt von externen Quellen nur ein Signal an, wenn sie analog in den AVR eingespeist werden ..... Kopierschutz (DRM)


[Beitrag von steelydan1 am 04. Apr 2014, 22:20 bearbeitet]
Passat
Moderator
#3 erstellt: 04. Apr 2014, 22:44
Das hat nichts mit Kopierschutz zu tun, sondern schlicht damit, das bei digitalen Anschlüssen auch Mehrkanalton möglich ist.
Und der müsste zur Aisgabe am Analogausgang auf Stereo herunterkonvertiert werden.
Dazu wären 2 Surrounddekoder im Gerät nötig (1 dekodiert Mehrkanalton für die Lautsprecher, der 2. dekodiert Mehrkanalton für den Analogausgang und mischt es auf Stereo herunter) oder eine Erkennungsschaltung, die den Analogausgang bei Mehrkanalton stumm schaltet,

Und dieser Aufwand ist beim Preis des RX-V500D einfach nicht drin.

Auf Seite 28 der Anleitung steht übrigens, das am Analogausgang nur Signale ausgegeben werden, die analog eingespeist werden.

Grüße
Roman
Gonzo_2
Inventar
#4 erstellt: 10. Apr 2014, 06:38
Was mich in dem Zusammenhang interessieren würde: Wie geht das denn dann beim Kopfhörerausgang?
Passat
Moderator
#5 erstellt: 10. Apr 2014, 07:50
Beim Kopfhörerausgang wird grundsätzlich auf Stereo herunterkonvertiert.
Das geht da, weil der Kopfhörerausgang im Signalweg zwischen Vorstufe und Endstufe sitzt.
Beim Einstecken des Kopfhörers werden die Endstufen abgeschaltet bzw. genauer: Dort kein Signal hingeleitet.

Grüße
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V467 kein HDMI Ausgangssignal
Maulwurf_ms am 12.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V500D mit Canton GLE 490
tosamar am 03.11.2014  –  Letzte Antwort am 12.11.2014  –  6 Beiträge
Yamaha rx-v500d Einstellung
bgsolidus84 am 21.02.2016  –  Letzte Antwort am 21.02.2016  –  5 Beiträge
Yamaha RX V367 kein Ausgangssignal
Trebaxx0815 am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 06.05.2012  –  2 Beiträge
RX-V500D: Kombination UKW-Kabel + DAB+
die.gos am 26.07.2014  –  Letzte Antwort am 27.07.2014  –  3 Beiträge
Kein Bild bei Streaming-Diensten (Silverlight) über Yamaha RX V579 Receiver (via HDMI)
Franzi12 am 23.04.2016  –  Letzte Antwort am 23.04.2016  –  3 Beiträge
Kauf YAMAHA RX-V500D
kenobi44 am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 18.06.2013  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V500D - Ton zu leise am Audio-Ausgang
smokeybear am 26.01.2014  –  Letzte Antwort am 26.01.2014  –  6 Beiträge
Yamahe RX-V500D und Samsung TV Tonaussetzer via HDMI
onki am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 02.05.2014  –  5 Beiträge
RX-V500D AV-Receiver. Bluetooth?
rgberlin91 am 10.09.2015  –  Letzte Antwort am 10.09.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedhestsb
  • Gesamtzahl an Themen1.389.378
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.017

Hersteller in diesem Thread Widget schließen