Yamaha RX-V500D mit Canton GLE 490

+A -A
Autor
Beitrag
tosamar
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Nov 2014, 09:31
Kann man den Yamaha AV-Receiver RX-V500D ca. 340,-€ (Leistung wie RX 477) mit den Canton Standlautsprechern GLE 490
kombinieren. Die Raumgröße beträgt etwa 27m² (EFH, rechtwinklig mit 2,70m Deckenhöhe, glatte Wände).
Ist die Leistung des Receivers für die Lautsprecher und Raumgröße ausreichend ? Bringen mehr Watt etwas im Klang bei dieser Raumgröße ?
Der nächst höherer Receiver 677 hat leider kein DABplus Modul und ist viel teurer :-(
Ich dachte auch noch an den Canton Sub 85.2 SC für eine spätere Erweiterung (für mehr Bass Tiefgang.)
Ein passender Center ist erst viel später geplan, falls nötig.
Höre damit ca. 80 Prozent Musik.
alien1111
Inventar
#2 erstellt: 03. Nov 2014, 10:21
GLE490 kannst Du mit den RX-V500D kombinieren.

Gruss
tosamar
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 03. Nov 2014, 10:36
Danke für die Antwort ;-) Da werde ich mir mal die Lautsprecher in weiss bestellen.
Der Yamaha Receiver ist schon da.
Mein altes Teufel Set bestehend aus fünf M 90FCR Lautsprecher plus brummenden Teufel Sub M 900SW macht mich nach dem Umzug nicht mehr
wirklich glücklich :-(
Ich denke mal, dass mein brummender Sub (brummen liegt am Netzteil) nicht mehr ausreichend Leistung hat die Canton GLE 490
zu unterstützen.
tosamar
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 04. Nov 2014, 09:54
Würde ich mit einem Yamaha 675 zum RX500D klanglich bei normaler Lautstärke noch mehr aus den Canton GLE 490 herauszuholen?
alien1111
Inventar
#5 erstellt: 04. Nov 2014, 11:17
Sehr wahrscheinlich nicht.
Probier mal bei MM & Co solche Kombination zu testen.


[Beitrag von alien1111 am 04. Nov 2014, 11:19 bearbeitet]
tosamar
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 12. Nov 2014, 11:47
Ich konnte jetzt kurz mal den Yamaha RX-V500D gegen den RX-V675 mit den Cantons GLE 490 testen.
Ergebnis... beim Yamaha RX-V500D benötige ich ca. 4 dB mehr für die gleiche normale Zimmerlautstärke,
der Klang ist beim RX-500D etwas höher und beim RX-675 etwas tiefer (bei gleichen Einstellungen).
Um in etwa das selbe Klangbild zu erhalten RX-500D = Treble +4 Bass +6, RX-675 = Treble +6 Bass +3.

Der RX-V500D ist erstmal zurück gegangen, weil ein HDMI-Port nicht richtig funktionierte und es nur im rechten Frontkanal
bei starken Höhen zu leichten Verzerrungen kam. Ist das vielleicht doch schon der Leistungsunterschied ?

Vielleicht habe ich auch nur ein Montagsmodell beim RX-500D erwischt ?
Hab jetzt den 675 ohne DABplus Modul :-(

Leistungsangabe laut Handbuch:
765 = 2 mal 90 Watt 8Ohm
500D = 2 mal 80 Watt 6Ohm (Angabe Internet= 2 mal 80 Watt 8 Ohm) ???


[Beitrag von tosamar am 12. Nov 2014, 13:18 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CANTON GLE 490 an Yamaha Rx-v 765
TVG177 am 14.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  9 Beiträge
Yamaha rx-v500d Einstellung
bgsolidus84 am 21.02.2016  –  Letzte Antwort am 21.02.2016  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V663 und Canton GLE Serie
natreen am 16.05.2009  –  Letzte Antwort am 21.05.2009  –  8 Beiträge
Kauf YAMAHA RX-V500D
kenobi44 am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 18.06.2013  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V500D - Wiedergabe vom Medienserver/PC
itsme2008 am 01.07.2014  –  Letzte Antwort am 01.09.2014  –  13 Beiträge
Yamaha RX-V500D: vTuner-Lesezeichen (Favoriten)
smokeybear am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2015  –  15 Beiträge
Yamaha RX-V575 zusammen mit Canton GLE 490.2
rinnenthaler am 30.04.2014  –  Letzte Antwort am 14.05.2014  –  33 Beiträge
RX-V500D kein Ausgangssignal bei Streaming
onki am 04.04.2014  –  Letzte Antwort am 10.04.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V500D - Ton zu leise am Audio-Ausgang
smokeybear am 26.01.2014  –  Letzte Antwort am 26.01.2014  –  6 Beiträge
Unterschied Yamaha RX-V500D und RX-S600D ?
Fischgebruell am 25.12.2014  –  Letzte Antwort am 25.12.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 89 )
  • Neuestes Mitglieddrananas
  • Gesamtzahl an Themen1.389.698
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.132

Hersteller in diesem Thread Widget schließen