Kauf YAMAHA RX-V500D

+A -A
Autor
Beitrag
kenobi44
Neuling
#1 erstellt: 04. Mrz 2013, 15:09
Hallo,

ich bin neu hier im Forum. Von der Technik habe ich leider nicht viel Ahnung, ich hoffe mir
hier jemand ein paar Tips zu einem Neukauf eines Yamaha Receivers geben.

Aktuell habe ich Zuhaus einen RX-V595 Receiver stehen, angeschlossen sind ein paar JBL Hifi Lautsprecher (ich glaube um die 100Watt) und es sollen ein einen weiteren Anschluss 2 Stück JBL Control pro one für das Bad angeschlossen werden. das sollte mit dem System gehen.

Da ich jedoch jetzt gerade einiges neu würde ich mir auch gleich gern einen neuen Receiver kaufen.
Wichtig wäre das HDMI Signal durchzuschleifen (wird da der Ton abgegriffen??? - Jetzt habe ich eine verzögerung im Ton da dies noch per Chinch dran ist vom TV-Receiver).
Es muss kein 7.1 oder was auch immer sein, ich möchte wie oben beschrieben je 2 Lautsprechpaare in 2 verschiedenen Räumen betreiben, möglichst je Boxenpaar abschaltbar.
Wichtig weiterhin DAB+ ! In einem anderen Forum wurde geschrieben das dies doch nichts bringt da es ja Internet Radio gibt, die Qualität im Internet reicht mir jedoch nicht aus!

ich dachte ein eine YAMAHA RX-500D - würde dies für meine genannten Sachen gehen?

Vielen Dank Vorab und Sorry für meine vieleicht blöden Fragen - wie gesagt bin da ein Laie!

JAN
Passat
Moderator
#2 erstellt: 04. Mrz 2013, 17:36
Nein, der 500D hat keine 2 Zonen.

Der 500D entspricht dem 475, hat aber zusätzlich DAB+.

2 Zonen kann erst der 575.
Der hat aber kein DAB+.

Was die Qualität von Internetradio vs. DAB+ angeht:
Die ist bei DAB+ nicht besser.
Theoretisch könnte sie besser sein, aber viele Sender schicken auch das für UKW prozessierte Signal 1:1 über DAB+ raus.
Und das ist dann ebenso klanglich verhunzt wie bei UKW.
Manchmal sogar noch schlimmer, da die Sender meist mit rel. niedrigen Datenraten senden.
Selbst die ÖRs senden nicht mit der max. möglichen Datenrate.

Möglich ist bei DAB+ max. 192 kbit/s, gesendet wird aktuell meist mit 72 bis 80 kbit/s.

Theoretisch erlaubt DAB+ besseren Klang als DAB, aber in der Praxis ist das nicht der Fall.
Man benutzt die bessere Effizienz gegenüber DAB nicht für besseren Klang, sondern dafür, mehr Sender in ein Ensemble quetschen zu können.

Manche Sender klingen über DAB+ sogar schlechter als über UKW!

Grüße
Roman
kenobi44
Neuling
#3 erstellt: 04. Mrz 2013, 17:55
Hallo Roman,

vielen DANK!

Ich habe mir da nun mal die Datenblätter der 575 und des "alten" 573 durchgelesen. Wenn man MHL und die anderen neuen Sachen nicht benötigt, würde ich da ev. auf die Vorgänger Serie zurückgreifen.

Laut datenblatt soll da auch Internet Radio über LAN gesteurt von einem Android telefon aus gehen?!

Hat da jemand Erfahrungen damit ob diues wirklich ordentlich funktioniert?

DANKE
GRUSS JAN
Passat
Moderator
#4 erstellt: 04. Mrz 2013, 18:28
Zwischen 573 und 575 sind wirklich nur winzige Unterschiede vorhanden.
Der 575 hat mehr:
- MHL
- 2. Subwooferausgang
- 5 statt 4 HDMI-Eingänge
- Lautstärkeregelung von Zone B nicht nur als Offset zu Zone A möglich, sondern zusätzlich völlig unabhängig regelbar.

Wenn du MHL und den 5. HDMI-Eingang nicht brauchst, würde ich auch zum 573 greifen.

Grüße
Roman
go4java
Stammgast
#5 erstellt: 18. Jun 2013, 12:55
Kann man den YAMAHA RX-V500D technisch/klanglisch mit dem Marantz NR1604 vergleichen?
Gibt es ggf. eine gute Datenbank, die alle techn. Details herstellerübergreifend zusammenstellt?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
yamaha rx-v530rds?
KaiLennart am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V1065 Neu Bedienungsproblem
2_linke_hände am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  4 Beiträge
Neu : Yamaha RX-V 671
engellion am 07.04.2012  –  Letzte Antwort am 09.04.2012  –  5 Beiträge
Yamaha rx-v500d Einstellung
bgsolidus84 am 21.02.2016  –  Letzte Antwort am 21.02.2016  –  5 Beiträge
Yamaha rx-v577 mit Canton Chrono Anschluss
Andre_moeller85 am 02.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  3 Beiträge
Wlan Yamaha RX V475
Thorens126 am 11.06.2014  –  Letzte Antwort am 14.06.2014  –  8 Beiträge
Yamaha RX V1700 und Subwoofer?
Kadharex am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  4 Beiträge
YAMAHA RX - A3020 Bildausfälle
Christian_H. am 04.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  7 Beiträge
Anschluss an Yamaha RX-V367
Suncherry2 am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V767 anschluss Subwoofer funktioniert nicht
genomic am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2013  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedTropicalSun_
  • Gesamtzahl an Themen1.376.241
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.211.976