Anschluss an Yamaha RX-V367

+A -A
Autor
Beitrag
Suncherry2
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jan 2011, 18:42
Hallo zusammen!

Ich habe seit gestern den Yamaha RX-V367 Receiver. Nun bin ich mir nicht sicher, ob ich wirklich alles richtig angeschlossen habe. Habe einen TV, einen Blue Ray Player und einen DVBT-Receiver der an den Yamaha angeschlossen werden soll. Der DVBT Receiver hat einen HDMI Anschluss.
Wie und mit welchen Kabeln würdet ihr die ganzen Sachen verbinden?

Tut mir leid, falls es eine dumme Frage sein sollte, aber habe nicht wirklich Ahnung von sowas...

Ich danke euch schonmal im Voraus und hoffe auf viele, für mich verständliche Antworten

Liebe Grüße Suncherry2


[Beitrag von Suncherry2 am 24. Jan 2011, 19:45 bearbeitet]
zwiebelchen89
Inventar
#2 erstellt: 03. Feb 2011, 23:58
Da wir nicht wissen, welche Ein-/Ausgänge deine Geräte haben (da du auch keine Modelle genannt hast) kann ich nur raten:

Erstmal ausprobieren / sicher sein, ob der Yamaha Sound über HDMI verarbeitet.

Kann er das, alles per HDMI in den Yammi, vom Yammi ein HDMI zur Glotze, fertig !
Suncherry2
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Feb 2011, 01:09
Mal ganz blöd gefragt, aber wie erkenne ich ob der Yamaha Sound über HDMI verarbeitet?
Sollte ich den Player über ein optisches Kabel mit dem AV-Receiver verbinden um das bestmögliche rauszuholen oder ist über hdmi kabel vollkommen ausreichend?!

Lg
Passat
Moderator
#4 erstellt: 16. Feb 2011, 01:24
Ich würde alle Geräte, sofern möglich, über HDMI an den Yamaha anschließen.

Grüsse
Roman
XN04113
Inventar
#5 erstellt: 16. Feb 2011, 02:46

Suncherry2 schrieb:
Mal ganz blöd gefragt, aber wie erkenne ich ob der Yamaha Sound über HDMI verarbeitet?


RTFM
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V367
Unknown_Energy am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 09.08.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V367 Einstellungen
lima1108 am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  5 Beiträge
Tonaussetzer Yamaha RX-V367
Berni24 am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 17.11.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V367
butch92 am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.11.2010  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V367
~GAB~ am 30.08.2011  –  Letzte Antwort am 01.09.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V367 DTS/DDL?
dante`afk am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V367 SUB Problem
Marcel-Do am 12.10.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  13 Beiträge
Yamaha rx-v367 YPAO warnmeldung
neos_2.0 am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V367 oder V371
Flava&Sound am 28.04.2011  –  Letzte Antwort am 29.04.2011  –  4 Beiträge
Yamaha RX V367 kein Ausgangssignal
Trebaxx0815 am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 06.05.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.690 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedXandreon1701
  • Gesamtzahl an Themen1.406.799
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.792.423

Hersteller in diesem Thread Widget schließen