RX-V475 - kann er alles was ich möchte?

+A -A
Autor
Beitrag
Walker
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Jul 2014, 13:59
Moin!

Möchte mir einen neuen Reveiver kaufen, und möchte mit der NAS das Airplay nutzen und ansonsten eben Internetradio über den AV Receiver spielen lassen.

Geräte bisher am Onkyo TX-SR 505:
HTPC mit HDMI und optischem Kabel angeschlossen
DVD Player mit HDMI und Coax Kabel
XBOX mit HDMI und optischem Kabel
Synology NAS (Airplay fähiges NAS)
Numark Turntable Mixer mit Cinch

Muss ich dann weiterhin optische Kabel verlegen, oder kann der AV den Ton auch per HDMI wiedergeben? Kann man jetziger Onkyo TX-SR 505 nämlich nicht.

Und verstehe ich es richtig, das ich nur 1 HDMI Kabel vom AV zum TV legen muss?
Und gibt der AV dann auch den Ton vom TV Gerät wieder?

Möchte mit der NAS das Airplay nutzen und ansonsten eben Internetradio über den AV Receiver spielen lassen.

Wenn ich als Laie nun alles richtig verstanden habe, kann der Yamaha RX-V475 das alles, korrekt?
Archangelos
Inventar
#2 erstellt: 02. Jul 2014, 21:01
Hi,

Zu 1 du brauchst nur noch die HDMI KABEL zum AVR. Dort wird der Ton abgegriffen und das Bild weitergeleitet.

Zu 2 ist der TV 3 D fähig oder nicht wenn nicht und er keinen 1.4a HDMI Standard entspricht dann brauchst du vom TV ein Kabel noch extra zurück um den Ton des TVS abzugreifen....je nachdem ob er einen Optisches oder Koaxiales kommt darauf an welchen TV du genau hast.

Führe mal welchen TV du genau hast MARKE & TYP ?

steelydan1
Inventar
#3 erstellt: 02. Jul 2014, 21:36
Das hat doch nichts mit 3D oder HDMI 1.4a zu tun, sondern lediglich ob das TV-Gerät über ARC (AudioReturnChannel) verfügt.
Archangelos
Inventar
#4 erstellt: 02. Jul 2014, 22:02
Hi,

Ja und was meine ich denn mit HDMI 1.4a ?

Es gibt sowohl TVs ohne und mit 3 d die diesen HDMI Anschluss haben , das habe ich auch so geschrieben....

Darum auch meine FRAGE welchen TV er genau hat.....damit man genau sagen kann. Wie und was eingesetzt werden soll.

Walker
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Jul 2014, 09:16
Moin

Danke erstmal für eure Hilfe!

Ich habe einen 3D TV mit der Bezeichnung Philips 42PFL7606K
steelydan1
Inventar
#6 erstellt: 03. Jul 2014, 11:00
Dieses TV-Modell verfügt über ARC.
Somit reicht ein HDMI-Kabel zwischen AVR und TV aus. Es wird kein zusätzliches opt. oder koaxiales Kabel für die Audioübertragung benötigt.
Du musst nur noch ARC im Menü des TV und AVR richtig konfigurieren. Ggf. die BDA zu Rate ziehen.

Deine Quellen (HTPC,DVD,Xbox) werden am Yamaha-AVR ebenfalls nur per HDMI angeschlossen. Die opt./koax-Kabel kannst du einmotten. Ggf. musst du an den Geräten im Menü die Tonausgabe umstellen.
Walker
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Jul 2014, 11:48
Super, vielen Dank für die Top Hilfe
penks
Neuling
#8 erstellt: 07. Jul 2014, 20:20
Kann man das Internetradio ohne Fernsehen verwenden?
steelydan1
Inventar
#9 erstellt: 07. Jul 2014, 23:10
Ja.
penks
Neuling
#10 erstellt: 08. Jul 2014, 12:11
Wieviel Favouriten lassen sich denn am Receiver für das Internetradio abrufen. Spielt er den letzten Sender beim erneuten einschalten von Internetradio wieder automatisch ab?

thx
steelydan1
Inventar
#11 erstellt: 08. Jul 2014, 12:51
1) Weiß ich nicht. Ich habe etwa 15 Sender über vTuner als Lesezeichen gespeichert, die zeigt er mir am AVR auch alle an.
2) Nein. Wenn dir daran liegt nimm den neuen RX-V 477. Im Gegensatz zu den letzten beiden Vorgängern (473/475) kann man beim 477 Lesezeichen direkt am Gerät setzen und er merkt sich den zuletzt abgespielten Sender.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufwunsch: RX-V475
poison100 am 18.01.2014  –  Letzte Antwort am 21.01.2014  –  3 Beiträge
RX-V475 Nachtabsenkung
First-eos am 04.03.2014  –  Letzte Antwort am 04.03.2014  –  3 Beiträge
RX-V475: WakeOnLan (WOL)
Sl00p am 14.09.2014  –  Letzte Antwort am 14.09.2014  –  3 Beiträge
RX-V475 optimale Spracheinstellung
ayah am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 16.12.2015  –  2 Beiträge
RX-V475 kein Bild
Kaychen* am 05.07.2015  –  Letzte Antwort am 07.07.2015  –  6 Beiträge
RX-V475 Net Taste !
Audi-Bo am 09.10.2014  –  Letzte Antwort am 10.10.2014  –  9 Beiträge
RX-V475 Audioplatz umbelegen?
hirnhaut am 22.02.2014  –  Letzte Antwort am 23.02.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V475 aus dem Netzwerk verschwunden
sigurt1 am 01.05.2015  –  Letzte Antwort am 02.05.2015  –  7 Beiträge
RX-V475: Schrift auf TV nicht lesbar
tex1180 am 30.06.2014  –  Letzte Antwort am 17.07.2014  –  6 Beiträge
RX-V475 knackt beim einschalten
madrino am 22.08.2014  –  Letzte Antwort am 25.08.2014  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedZicki
  • Gesamtzahl an Themen1.382.849
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.339.505

Hersteller in diesem Thread Widget schließen