3D Weiterleitung funktioniert nicht

+A -A
Autor
Beitrag
illegut
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Okt 2014, 14:52
Hallo!
Habe ein Problem was mich bald in den Wahnsinn treibt.
Ich habe folgende Ausstattung :
Philips 3D TV 47PFL7606K
Yamaha Receiver RX-V675
BluRay Player Philips BDP 3490

Angeschlossen wie üblich BR-Rec-TV via HDMI 1.4 Kabel.

Über diesen Weg sagt er mir immer das er kein 3D Montitor erkennt. Schließe ich den BR Player direkt an den Fernseher an funktioniert 3D.
Bild wird im Receiver unbearbeitet durchgeschliffen.
Verschiedene 1.4 Hdmi Kabel habe ich in allen kombinationen durchprobiert.
illegut
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 31. Okt 2014, 05:23
Keiner eine Idee? Kann es am Fernseher liegen das er mit irgend einem Gerät nicht spricht. Eventuell eine Einstellungssache?
kay1212
Inventar
#3 erstellt: 31. Okt 2014, 11:32
Hallo , kann es sein , das der 765 kein 3d kann und du einen 3d Blu Ray Player brauchst , der zwei Ausgänge hat ???? Ich habe nen 765 er Yamaha und stande vor dem gleichen Problem , habe mir nen 3d Player Panasonic DMP -BDT 300 geholt , Ton an den Yamaha und Bild an meinen 55" LG LM 860 .....funzt alles bestens . mfg Kay
XN04113
Inventar
#4 erstellt: 31. Okt 2014, 11:37
der RX-V675 hat HDMI 1.4

auf allen Geräten ist die aktuelle FW?


[Beitrag von XN04113 am 31. Okt 2014, 11:38 bearbeitet]
kay1212
Inventar
#5 erstellt: 31. Okt 2014, 12:03
achja , die 75er ist ja die Nachfolgeserie von der 65er , da muss was in den Eistellungen im Argen liegen .
illegut
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Okt 2014, 16:25
Angefangen hat es das ich kein 3d mehr über meinen alten Onkyo Receiver mit der PS3 wiedergeben konnte.
Kam ganz plötzlich. Hat vorher immer funktioniert. Es gab kein Update etc.
Alle Geräte sind bei mir aktuell.
Die PS3 konnte ich auch nicht mehr direkt an den TV anschliessen. Bild kam nur noch über den AV aber halt kein 3d.
Also einfach mal nen neuen gekauft und siehe da auch kein 3d. Also neuen BR Player. Der funktioniert wenigstens beim direkten Anschluß am Fernseher aber erkennt über den AV nicht seine 3d Tauglichkeit.
Das mit dem BR Playe mit 2 HDMI out werde ich mal im Auge behalten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standby Weiterleitung RX-V667
pisne am 20.10.2011  –  Letzte Antwort am 20.10.2011  –  2 Beiträge
Kein 3D mit rx-v367?
DrSCHNAGELZ am 03.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.09.2013  –  8 Beiträge
3D DSP
*noname123* am 17.09.2017  –  Letzte Antwort am 19.09.2017  –  4 Beiträge
Yamaha A820 3D durchschleifen?
Boedelfinger am 06.12.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  2 Beiträge
RX-V 565 & 3D
Cilow am 03.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2011  –  2 Beiträge
Opticum -> Yamaha AV->3D-Fersehen und "3D-Signal"
derHomer am 14.06.2012  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  2 Beiträge
3D durch RX-V3900 ?
Hifiman10 am 12.02.2012  –  Letzte Antwort am 08.03.2012  –  9 Beiträge
Cinema DSP 3D Modus
andyhro am 13.04.2012  –  Letzte Antwort am 13.04.2012  –  5 Beiträge
rxv 665 3d?
Edge125 am 18.12.2013  –  Letzte Antwort am 18.12.2013  –  5 Beiträge
Cinema DSP / DSP 3D
DS4eVer am 24.05.2016  –  Letzte Antwort am 26.05.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.818 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedRalleb71
  • Gesamtzahl an Themen1.412.524
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.891.257

Hersteller in diesem Thread Widget schließen