Kein 3D mit rx-v367?

+A -A
Autor
Beitrag
DrSCHNAGELZ
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Mrz 2011, 18:52
Hallo, ich habe einen Samsung BD 6900 Blurayplayer einen Samsung Le46c750 LCD und einen Yamaha rx-v367 der ja 3D tauglich sein soll.
Alles ist via HDMI 1.4 Kabeln verbunden, wenn ich aber eine 3D Bluray abspielen will zeigt der LCD an das er kein Signal bekommt bei normalen Blurays funktioniert alles. Wenn ich den Fernseher direkt mit dem Player verbinde funktioniert 3D!!!
biker1050
Inventar
#2 erstellt: 04. Mrz 2011, 11:32
Da hast Du wohl noch nicht die C022 FW drauf!

http://download.yama...6&product_id=1040040
DrSCHNAGELZ
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 04. Mrz 2011, 12:07
Ah, daran könnte es liegen. Wer das am WE mal updaten und berichten ob es geklappt hat. Danke
DrSCHNAGELZ
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 05. Mrz 2011, 11:10
Mist, mit meinem Blurayplayer kann ich das Update nicht aufspielen... Nen CD Player hab ich nicht hier, muß ich einen besorgen oder gibt es andere Möglichkeiten das Update zu machen?
biker1050
Inventar
#5 erstellt: 05. Mrz 2011, 12:15
Nein, es geht nur mit einem Player ohne Audio Filter!
Welchen hast Du??
DrSCHNAGELZ
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 06. Mrz 2011, 22:17
Ich hab nen Samsung BD-C6900, hab mir aber einen anderen geliehen und jetzt funktioniert alles. Vielen Dank!
stony99
Neuling
#7 erstellt: 09. Jul 2011, 23:43
Hallo, habe ähnliches problem, aber firmware d023 drauf...
folgende konfig:

PC mit Nvidia 3D-Vision Kit, gehe mit neuem HDMI 1.4 Kabel von der grafikkarte in den Verstärker.

vom HDMI-OUT des AV gehe ich auf einen Beamer.

Alles ganz ok, nur sobald ich nen 3D-Film mit 120Hz ansehen will und die Grafikkarte auf dei 120Hz schaltet, bekomme ich kein Bild.

Schließe ich den Beamer direkt an der GraKa an, geht alles problemlos.

wie bekomme ich das hin, das die 120Hz durch geschleift werden???

sollten mehr infos benötigt werden gerne.. bin echt verzweifelt, hab mir schon das manual durch gelesen, mit der sufu gesucht und finde nix wo ich das einstellen kann...

HILFE....

DANKE
baltak
Stammgast
#8 erstellt: 19. Sep 2013, 12:14
Hallo Leute,

ich habe mir endlich einen 3D TV gekauft, besaß bereits den yamaha367, bekomme aber kein 3D.

ich nutze die PS3, die bekanntlich bereits mit HDMI 1.3 voll 3D fähig ist.
Anschluss überm yamaha = kein 3D bzw garkein Bild. PS3 erkennt auch kein 3D Gerät
Direktanschluss am Fernseher: PS3 erkennt 3D Gerät. Dann gibts 3D.

2 Möglichkeiten,

1. PS3 und 3D funzt bekanntermaßen auch mit HDMI 1.3 ,
der yamaha verlangt trotzdem 1.4 (= kostenpflichtige Möglichkeit)

2. AV Receiver braucht ein update. Ich habe ihn 08/2010 gekauft. Wie kann ich sehen, welche software-version drauf ist?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V367 Einstellungen
lima1108 am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  5 Beiträge
RX-V367 mit 8Ohm Lautsprecher?
computerblicker am 31.07.2012  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  2 Beiträge
RX-V367 / Kein Bild über AV4
Timmee-SP am 11.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2011  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V367 SUB Problem
Marcel-Do am 12.10.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  13 Beiträge
RX-V367 + PS4 Slim + Headset
ChrisMS78 am 21.11.2016  –  Letzte Antwort am 23.11.2016  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V367 Subwoofer Problem
NO_ID am 17.09.2014  –  Letzte Antwort am 19.09.2014  –  10 Beiträge
Yamaha RX V367 kein Ausgangssignal
Trebaxx0815 am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 06.05.2012  –  2 Beiträge
yamaha RX-V367 liefert nur 5ch enhanced
gaspode24 am 13.02.2011  –  Letzte Antwort am 14.02.2011  –  4 Beiträge
RX - V367 Probleme mit Sub
netsroht80 am 20.05.2011  –  Letzte Antwort am 20.05.2011  –  5 Beiträge
Kein "Surround" bei Yamaha RX-V367
Joker041180 am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 13.01.2016  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedBulseye
  • Gesamtzahl an Themen1.383.054
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.343.213

Hersteller in diesem Thread Widget schließen