AV Receiver Yamaha RX V575 - Probleme mit Sky

+A -A
Autor
Beitrag
Thors10K
Neuling
#1 erstellt: 16. Nov 2014, 14:08
Hallo,

ich habe mir gestern den AV Receiver RX V575 von Yamaha gekauft und wie folgt angeschlossen:

HD-Receiver Philipps DCR5000 an HDMI 1 des AV Receivers und vom HDMI-Ausgang des AV-Receivers an den ACR-fähigen HDMI 2-Eingang meines Fernsehers (Panasonic TXL55ETW60).

Einstellung beim AV-Receiver: HDMI-Steuerung: ein, ACR: ein
Einstellung beim TV: VieraLink: ein

Jetzt ergibt sich das Problem in Bezug auf Sky und zwar in der Art, dass einzelne Kanäle wie Sky Bundesliga oder Sky Sport Hd wiedergegeben werden, jedoch Sky Cinema und die verschiedenen Varianten davon (+1 oder +24) nicht funktionieren (kein Bild). So wie ich das bisher sehe, gehen die eigentlich auch alle sonstigen Kanäle (ÖR etc.)

Eigentlich kann das doch nicht an der Verbindung AV-Receiver zum Fernseher liegen oder? Ich habe da irgendwie meinen HD-Receiver im Verdacht. Was meint ihr?

Danke jedenfalls für eure Hilfe und beste Grüße
KarstenL
Inventar
#2 erstellt: 16. Nov 2014, 14:19
moin !
nur zur Gegenkontrolle...
hast Du das mal mit ARC off und Vieralink off probiert ?
Gruss
Karsten
Thors10K
Neuling
#3 erstellt: 16. Nov 2014, 14:23
ARC Off ja aber Viera Link off bisher nicht. Ist das ein Versuch wert?
Controllerfranz
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Nov 2014, 14:24
Mein Yammy RX-A2020 funktioniert nur einwandfrei mit meinem Pana ASF657, wenn ich den ARC Eingang 2 meide und Viera Link ausschalte. Da gibts Probleme mit dem HDCP Kopierschutz, sogar mit Panas Blurayplayer BDT234.
KarstenL
Inventar
#5 erstellt: 16. Nov 2014, 14:48
immer einen Versuch wert.....
Thors10K
Neuling
#6 erstellt: 16. Nov 2014, 14:52
Hat leider nicht geholfen. Jetzige Konfig.: ARC: Aus, VieraLink: Aus und Anschluss an den HDMI 1 - Eingang des TVs.
KarstenL
Inventar
#7 erstellt: 16. Nov 2014, 15:10
ich weiß zwar nicht ob es hilft, aber ist das ein neues HDMI Kabel ?
sonst evtl Receiver funktioniert an einem anderen TV ?
oder ein anderer Eingang am TV ?
Thors10K
Neuling
#8 erstellt: 16. Nov 2014, 15:15
Also die direkte Verbindung zwischen TV und Receiver funktioniert problemlos. Das Problem müsste somit irgendwo auf der Strecke HD-Receiver - AV-Receiver bzw. AV-Receiver - TV liegen. Kabel ist allerdings nicht gerade neu und war auch kein besonders teures.
KarstenL
Inventar
#9 erstellt: 16. Nov 2014, 15:21
bei der direkten Verbindung zwischen TV und SAT hast Du ja nur ein HDMI Kabel genutzt.
Mach da doch mal das andere Kabel dran und schau ob das Problem auftritt.
Dann weißt Du zumindest ob das Kabel richtig funktioniert...?
Thors10K
Neuling
#10 erstellt: 16. Nov 2014, 20:15
Hilft leider auch nicht aber danke für den Tipp. Werde die Kabel nächste Woche mal komplett in neue umtauschen, dann sehen wir weiter
Controllerfranz
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 21. Nov 2014, 09:41
Es gibt da Kabel, die haben zuviel Spiel, versuch mal an den Anschlüssen die Stecker irgendwie zu fixieren ob es dann funzt ?? Ein Eingang bei meinem Yamaha ist durch dauerndes raus und reinstecken relativ ausgeleiert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
yamaha rx-v575 netzwerkprobleme
baunti1 am 25.12.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  3 Beiträge
RX-V575 schwacher Bass
dietmarr am 25.07.2017  –  Letzte Antwort am 27.07.2017  –  15 Beiträge
Yamaha rx v575 "DTS"
InsaneSanDmaN am 03.06.2016  –  Letzte Antwort am 04.06.2016  –  5 Beiträge
Yamaha RX V575 Filmstream kein Ton?
brazilo am 21.07.2014  –  Letzte Antwort am 21.07.2014  –  2 Beiträge
Yamaha rx-v575 auch für 5.1?
SebastianJ am 21.08.2013  –  Letzte Antwort am 22.08.2013  –  3 Beiträge
Leise Tonwiedergabe Yamaha RX-V575
Eddie2712 am 29.08.2015  –  Letzte Antwort am 02.09.2015  –  8 Beiträge
Probleme Yamaha AV Receiver RX-V363
Bergmann85 am 10.11.2016  –  Letzte Antwort am 11.11.2016  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V575 zusammen mit Canton GLE 490.2
rinnenthaler am 30.04.2014  –  Letzte Antwort am 14.05.2014  –  33 Beiträge
Yamaha RX-V575 Problem mit HD-Receiver (HDMI)?
commander_25 am 02.10.2014  –  Letzte Antwort am 03.10.2014  –  33 Beiträge
Geräte über HDMI 4K am besten verbinden Yamaha RX-V575
#Rico# am 20.11.2016  –  Letzte Antwort am 20.11.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 152 )
  • Neuestes MitgliedVasilenz
  • Gesamtzahl an Themen1.389.180
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.453.671

Hersteller in diesem Thread Widget schließen