Yamaha rx-v575 auch für 5.1?

+A -A
Autor
Beitrag
SebastianJ
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Aug 2013, 21:47
Hallo Soundprofis,

nachdem ich meinen alten Panasonic A\V loswerden möchte, da zu wenig HDMI Eingänge und keine Netzwerkfunktion(NAS mit Musiksammlung ist vorhanden), bin ich auf den o.g. Receiver gestoßen.

Da ich aber nur 5.1 Boxen von Canton habe, stellt sich mir jetzt als Laie die Frage, kann ich an dem 7.2 Receiver auch ohne Probleme nur 5 Boxen anschließen.

Desweiteren finde ich die Möglichkeit gut einen zweiten Boxenkreis zu haben für den Garten. Hier stellt sich mir nur die Frage ob dieser immer an und ausgestellt werden kann bzw. dieser auch nur an ist wenn wir im Garten Musik hören.

Danke für eure Antworten und Hilfen im voraus.

Sofern ihr eine Alternative habt gerne raus damit.
Puuhbaer68
Stammgast
#2 erstellt: 21. Aug 2013, 22:14
Hallo,

klar kannst du an einen 7.2 AV auch ein 5.1 Set dranhängen. Auch einfach nur 2 Stereolautsprecher vorne links und rechts sind möglich. Du MUSST da KEINE 8 Lautsprecher dran machen.
Dazu kann man dann im Lautsprecher-Setup alles einstellen, oder das Gerät merkt beim Einmessen sogar von selbst, wie viele Lautsprecher da dranhängen (das weiß ich jetzt nicht so genau).

Hier ein Link zur Bedienungsanleitung bezüglich Zone B:

Zone B
(Bedienungsanleitung - Seite 61 ff. anschauen)

Sollte deine Frage beantworten.
SebastianJ
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Aug 2013, 09:42
OK. Danke für die schnelle Antwort. So wie ich es in der Anleitung sehe kann man diese seperat an und ausschalten, schon mal gut. Auch das Menü für das NAS scheint zu gehen. uss nur schauen ob es nur mit angeschaltetem DHCP geht oder auch ohne.

Da mein Netzwerk zu Hause immer feste IPs besitzt.

Dann ist der im Moment klar mein Favorit. Da alle anderen von Marantz oder Kardon für meine Ohren doch zu teuer sind.

Der Sony STR-DN840 war zwar auch noch im Rennen, dieser hat aber keinen zweiten "Kreislauf"


[Beitrag von SebastianJ am 22. Aug 2013, 10:04 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
yamaha rx-v575 netzwerkprobleme
baunti1 am 25.12.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V575 Equalizer manuell einstellen
jürgen_ab am 20.07.2015  –  Letzte Antwort am 21.07.2015  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V575 - brummen ab bestimmter Lautstärke
eggerl am 10.10.2013  –  Letzte Antwort am 03.05.2014  –  4 Beiträge
Leise Tonwiedergabe Yamaha RX-V575
Eddie2712 am 29.08.2015  –  Letzte Antwort am 02.09.2015  –  8 Beiträge
Senderliste Netradio Yamaha RX-V575
oslo27 am 30.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  4 Beiträge
Speichern versch. Ton-Einstellungen rx-v575
AndiF75 am 12.10.2014  –  Letzte Antwort am 12.10.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V575, Apple +Dolba Surround
Raul04 am 08.11.2013  –  Letzte Antwort am 27.11.2013  –  17 Beiträge
Yamaha rx v575 "DTS"
InsaneSanDmaN am 03.06.2016  –  Letzte Antwort am 04.06.2016  –  5 Beiträge
RX-V575 schwacher Bass
dietmarr am 25.07.2017  –  Letzte Antwort am 27.07.2017  –  15 Beiträge
Geräte über HDMI 4K am besten verbinden Yamaha RX-V575
#Rico# am 20.11.2016  –  Letzte Antwort am 20.11.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMysnake
  • Gesamtzahl an Themen1.382.492
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.332.748

Hersteller in diesem Thread Widget schließen