Yamaha RX-V575 Equalizer manuell einstellen

+A -A
Autor
Beitrag
jürgen_ab
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jul 2015, 20:20
Hallo,
ist es möglich den Yamaha RX-V575 manuell anzupassen?
Ich habe eine Hochtonschwäche (Hörgeräteträger), und würde gerne den Yamaha, wenn möglich, für eine bessere Sprachverständlichkeit für mich einstellen.
Ich benötige also mehr Höhen.
Ich höre ohne Hörgeräte etwa so wie ein "Normal" hörender mit Finger im Ohr.
Wenn es möglich ist, würde ich mich über eine kurze "Anleitung" freuen.
Ich bin auf diesem Gebiet absoluter Laie.
Als Lautsprecher 5.1 Set habe ich ein Canton Movie 90.

Vielen Dank schon jetzt!!!
Passat
Moderator
#2 erstellt: 21. Jul 2015, 01:23
Das Gerät hat auch einen Baß- und Höhenregler.

Einfach die Option-Taste drücken und dann Klangregelung wählen, dann Bässe oder Höhen wählen und regeln.

Grüße
Roman
jürgen_ab
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Jul 2015, 10:28
Hi Roman,
Danke für deine Antwort, aber hier habe ich es schon versucht. Da merke ich kaum einen Unterschied.
Ich habe jetzt noch im Setup Menü die Equalizer Funktion gefunden.
In der GEQ Einstellung kann ich ja die Frequenzen manuell anpassen.
Da habe ich aber so gut wie keine Ahnung welche ich wie am besten verstellen soll.
Zudem muss hier ja jeder Lautsprecher einzeln eingestellt werden.
Wenn ich jetzt also nur den Center anpasse, hört sich doch der Rest wahrscheinlich ziemlich platt an ... oder?
Ich habe schon versucht nur den Center lauter einzustellen, hört sich dann aber auch doof an ;-)

Viele Grüße
Jürgen
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 21. Jul 2015, 10:47

jürgen_ab (Beitrag #1) schrieb:
Als Lautsprecher 5.1 Set habe ich ein Canton Movie 90.


Das sind aber auch nicht gerade audiophile Highlights, ich würde da mal gescheite LS an den AVR anschliessen, dann klingt das schon ganz anders.

Lies mal hier http://av-wiki.de/kleinstlautsprecher


[Beitrag von Fuchs#14 am 21. Jul 2015, 10:48 bearbeitet]
jürgen_ab
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Jul 2015, 15:14

Fuchs#14 (Beitrag #4) schrieb:

jürgen_ab (Beitrag #1) schrieb:
Als Lautsprecher 5.1 Set habe ich ein Canton Movie 90.


Das sind aber auch nicht gerade audiophile Highlights, ich würde da mal gescheite LS an den AVR anschliessen, dann klingt das schon ganz anders.

Lies mal hier http://av-wiki.de/kleinstlautsprecher


Danke für den link.
"Audiophile Highlights" kann ich mit meinem Gehör leider nicht mehr erwarten, und ist auch nicht mein Bestreben.
Ich höre sehr selten Musik (wenn, dann im Garten oder der Hobby Werkstatt etwas Radio bzw. die Buli Konferenz)
Ich möchte lediglich gelegentlich mal einen Film anschauen und hier einen halbwegs vernünftigen Klang haben,
ohne gleich ein Vermögen auszugeben bzw. meine Wohnung mit großen LS zustellen.
Mir geht es hauptsächlich um die Sprachverständlichkeit bei Filmen mit Zimmerlautstärke.
Auch wenn es hier ein HIFI-Forum ist, hoffe ich doch ein zwei Tipps für "Otto Normalverbraucher" zu bekommen
Sollte das mit meinen Komponenten nicht möglich sein, muss ich leider weiter mit meinen Sennheiser RS 4200 II TV Funk-Stereo-Kopfhörer vorlieb nehmen

Viele Grüße
Jürgen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX- A2020 - Equalizer
Andreas1968 am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 29.04.2013  –  5 Beiträge
yamaha rx-v575 netzwerkprobleme
baunti1 am 25.12.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  3 Beiträge
Yamaha rx v575 "DTS"
InsaneSanDmaN am 03.06.2016  –  Letzte Antwort am 04.06.2016  –  5 Beiträge
Yamaha RX V765 Tipp Equalizer einstellen
klabauterbehn am 14.11.2010  –  Letzte Antwort am 23.11.2010  –  3 Beiträge
Equalizer einstellen bei Yamaha RX-V765
Lokomoko am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  2 Beiträge
Senderliste Netradio Yamaha RX-V575
oslo27 am 30.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  4 Beiträge
Leise Tonwiedergabe Yamaha RX-V575
Eddie2712 am 29.08.2015  –  Letzte Antwort am 02.09.2015  –  8 Beiträge
RX-V575 schwacher Bass
dietmarr am 25.07.2017  –  Letzte Antwort am 27.07.2017  –  15 Beiträge
RX-A820 VS. RX-V575
Stephan1982!!! am 15.01.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  7 Beiträge
RX-V2067: EQ manuell einstellen
mstylez am 15.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Sennheiser
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedGuenterWeigel
  • Gesamtzahl an Themen1.376.574
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.219.469