Yamaha RX V765 Tipp Equalizer einstellen

+A -A
Autor
Beitrag
klabauterbehn
Stammgast
#1 erstellt: 14. Nov 2010, 10:26
Hallo,

ich habe mal eine Frage zum Einstellen des Equalizer.

Ich betreibe den Yamaha RX V-765 und als Lautsprecher Magnat Quantum 605. Für gewöhnlich höre ich Musik im Pure Direct Modus. Doch bei einigen Aufnahmen ist mir das ganze zu hell abgestimmt. Wenn Metal-Bands spielen sind die Becken zum Teil sehr nervig. Wenn ich dann in den Straight-Modus schalte und Treble etwas nach unten korrigiere, so wirkt es nicht. Es wird nur dumpf. Ich möchte gerne gezielt im EQ an einigen Frequenzen etwas korrigieren. Ich bin aber kein Profi und möchte nichts komplett kaputtfummeln.

Es können folgende Frequenzen verändert werden:

63Hz/160Hz/400Hz/1kHz/2,5kHz/6,3kHz/16kHz

Vielleicht hat jemand schon mal damit experimentiert und kann mir in etwa sagen an welchen Frequenzen ich etwas drehen kann.

Ich danke bereits im Vorraus
Hifi_Kai
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Nov 2010, 13:46
Hi,
hab auch den 765. Jep, der AVR ist sehr neutral abgestimmt -mir gefällts daher sehr gut. Die Quantum 605 spielen ja auch nicht sooo tief. Am Equalizer selbst würde ich nichts verändern, da es sonst unnatürliche klingt mMn und somit eine der Hauptstärken des Yamis verloren geht.

Evtl überlegst du dir mal, ob du dir nicht nen klenen Subwoofer, derdas Frequenzspekrum nach unten hin abrundet, dazu stellen willst. Wenn du dir was gebrauchtes holst, kostet es ja auch net die Welt.


Viele Grüße,
Kai
klabauterbehn
Stammgast
#3 erstellt: 23. Nov 2010, 19:58
Hi.

Nee. Das meine ich nicht. Das Spektrum des AV und der LS sind in Ordnung. Mit zu hell meine ich, dass die Becken des Schlagzeuges und das Schlagzeug selbst nerven bei einigen Aufnahmen. Ich wollte wissen wie ich den EQ einstellen kann, damit es sich etwas wärmer anhört. (Bei den meißten Aufnamen mnutze ich e Pure Direkt und bin mit dem Klang sehr zufrieden.

Aber um dann mal etwas wärmeren Klang einzustellen ist doch der EQ sicher gedacht, oder? An welchen Frequenzen kann ich etwas drehen? Der AV hat folgende Frequenzen die eingestellt werden können:

63Hz/160Hz/400Hz/1kHz/2,5kHz/6,3kHz/16kHz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Equalizer einstellen bei Yamaha RX-V765
Lokomoko am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  2 Beiträge
Automatische Aktivierung Subwoofer an RX-V765
ElPrallo am 09.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V575 Equalizer manuell einstellen
jürgen_ab am 20.07.2015  –  Letzte Antwort am 21.07.2015  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V765 Setup via HDMI
FMDJ am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  2 Beiträge
wie optisch anwählen ?RX-V765
kay1212 am 11.11.2017  –  Letzte Antwort am 11.11.2017  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V765
kay1212 am 21.07.2010  –  Letzte Antwort am 02.11.2010  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V765
Peacemaker2000 am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2010  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V765 Bluetooth
Funky.Faby am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V765 Anschlüsse
Man-E-Faces am 22.07.2014  –  Letzte Antwort am 23.07.2014  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V765 Umschalt - Problem
danny_ray am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedAivly
  • Gesamtzahl an Themen1.389.610
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.461.394

Hersteller in diesem Thread Widget schließen