Einstellungen beim Yamaha RX-V765

+A -A
Autor
Beitrag
Yammi1975
Neuling
#1 erstellt: 24. Jan 2010, 16:15
Hallo zusammen.
Bin neu hier und wollte mal ein paar Fragen stellen.
Folgendes.

Ich hatte bis vor kurzem ein Yamaha RX-V440RDS mit einem Teufel Concept-P. War soweit auch alles super.
Dann bin ich umgezogen in ein Haus mit grossem Wohnzimmer (9m x 5m, offen zum Flur, durchgehend geliest und Rigps-Decke). Da ich mit der Anlage auch Musik höre, war das mit dem Klang nicht mehr so dolle. Daher wechselte ich die Boxen gegen ein Teufel Theater 4 Hybride und war begeistert. In Stereo satter, kraftvoller Klang, wo vorher etwas im Mitteltobereich fehlte. Es klang irgendwie dünn.
Nun, durch die ganze HDMI-Geschichte und wegen den Leistungsempfehlungen des Herstellers und um noch den letzten Feinschliff zu kriegen, tauschte ich den V440 nun gegen einen V765 (ich weiß, er hat nicht sehr viel mehr Leistung, aber 900€ wollte ich für nen V1900 doch nicht ausgeben).
Aber was soll ich sagen: ich bin irgendwie ein wenig enttäuscht!!! Es klingt wieder so dünn wie mit dem alten Concept-P.
Ich habe das Einmessen per Mikrofon gemacht: Klang grausam. Dann per Tone control die Höhen angepasst, nun ganz ok. Aber immer noch recht dünn. Habe ich was falsch gemacht??
Will jetzt auch nicht Stundenlang an dem EQ rumspielen, zumal das ja pro Box eingestellt.
Jemand ne Idee oder hat vielleicht auch jemand diese Erfahrungen gemacht??
Anbei mal zwei Bilder vom Wohnzimmer im (fast) fertigem Zustand
http://s1.directupload.net/file/d/2049/2449fjh4_jpg.htm
http://s1.directupload.net/file/d/2049/6pxikzmx_jpg.htm

Gruß Christian


[Beitrag von Yammi1975 am 24. Jan 2010, 16:21 bearbeitet]
Yammi1975
Neuling
#2 erstellt: 27. Jan 2010, 11:18
hat keiner ne Idee??
Schade.
burli0
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 27. Jan 2010, 11:37

Yammi1975 schrieb:
...Will jetzt auch nicht Stundenlang an dem EQ rumspielen, zumal das ja pro Box eingestellt.
Jemand ne Idee oder hat vielleicht auch jemand diese Erfahrungen gemacht??...

tja. ich hab den auch. und genau darum gehts wohl. beim einmessen gibts ja drei einst.: flat, ....
hast dus mit allen 3 versucht? die ergebnisse sind recht unterschiedlich UND ganz gross zu GEQ/OFF!
GEQ/OFF klingt bei mir, für meine ohren viel fülliger, einfach klassen besser.
daher: auf alle 3 arten einmessen und hören. wenns nix is für dich, spiele deine lieblingsquelle ab, richte dir mit GEQ die sache optimal ein, das dauert 5 min.
den rest erledigst je nach quelle mit treble/bass und den soundfeldern.
achtung auf large und small und den subw. da gibts genug text dazu im forum zum 765.

edit: dein wohnzimmer schaut ganz schön "hallig" aus... ;-)


[Beitrag von burli0 am 27. Jan 2010, 11:48 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha rx-v765 Bässe fehlen
klabauterbehn am 25.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2012  –  9 Beiträge
Yamaha RX V765 beim umschalten zu laut
nickriviera1 am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 07.01.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V765 rauscht auf 2 Kanälen
Dino_J am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V765 2mal Relayklacken normal?
RN1018 am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.02.2010  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V765 Subwoofer macht kein Ton
odeali am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  13 Beiträge
Equalizer einstellen bei Yamaha RX-V765
Lokomoko am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V765
kay1212 am 21.07.2010  –  Letzte Antwort am 02.11.2010  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V765
Peacemaker2000 am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2010  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V765 Bluetooth
Funky.Faby am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V765 Anschlüsse
Man-E-Faces am 22.07.2014  –  Letzte Antwort am 23.07.2014  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedAngie04
  • Gesamtzahl an Themen1.386.127
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.386

Hersteller in diesem Thread Widget schließen