RX-V2067: EQ manuell einstellen

+A -A
Autor
Beitrag
mstylez
Inventar
#1 erstellt: 15. Jul 2012, 08:11
Hallo


Ich habe bisher nach dem automatischen Einmessen mit YPAO den EQ "Linear" gewählt. Da mir bei den ganzen LS aber untenrum der Bass komplett fehlt obwohl ich sehr potente LS habe (da kommt unter 40hz wirklich gar nichts spürbar rüber), wollte ich mich nun mal an den manuellen EQ rantasten. Wenn ich die EQ Einstellung "manuell" wähle und die einzelnen LS anwähle sehe ich bei jedem LS ein Diagramm mit einmal einer geraden Linie (soll wohl die Ideallinie sein) und einmal einen Frequenzverlauf. Handelt es sich bei diesem Frequenzverlauf um den zuvor eingemessenen??? Wenn das so ist kann ich ihn ja ab 60hz schön an die Ideallinie anpassen und untenrum (unterhalkb 60hz) etwas anheben, geht das so einfach?
Wofür ist die Option "PEQ Kopieren"?


[Beitrag von mstylez am 15. Jul 2012, 08:12 bearbeitet]
zorro67
Stammgast
#2 erstellt: 15. Jul 2012, 19:15
Hallo

Meines wissens nach mußt du die eingemessene kurve,in deinem fall linear in einen speicher kopieren und dann kannst du sie bearbeiten.

Dafür ist die Option PEQ Kopieren da

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
rx-v2067 HDMI Problem
mcgee64 am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 26.12.2011  –  2 Beiträge
[erledigt] Volume Grundeinstellung RX-V2067
andreasH am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 07.09.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V575 Equalizer manuell einstellen
jürgen_ab am 20.07.2015  –  Letzte Antwort am 21.07.2015  –  5 Beiträge
Yamaha rx-a810 und EQ manual einstellen
hondavti am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 29.08.2012  –  9 Beiträge
Param. EQ beim RX-V 677 einstellen
Ninoho am 15.12.2014  –  Letzte Antwort am 29.01.2017  –  9 Beiträge
Verkabelung RX-V2067
hermann.b am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 14.02.2011  –  2 Beiträge
Leistumgseffizienz Yamaha RX-V2067?
herbergsvater71 am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  12 Beiträge
Vamaha RX-V2067
Paradox83 am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 01.01.2011  –  16 Beiträge
Yamaha RX-V2067 Abmessungen
YodaMeister am 09.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  8 Beiträge
YAMAHA RX v2067 > Doppelverstärkeranschluss
TecBoy am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedA_n_d_1___
  • Gesamtzahl an Themen1.386.051
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.939

Hersteller in diesem Thread Widget schließen