RX-A820 VS. RX-V575

+A -A
Autor
Beitrag
Stephan1982!!!
Neuling
#1 erstellt: 15. Jan 2014, 17:44
Hallo Leute,
ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen bei meinem Luxusproblem. Hab leider keine passende Antwort gefunden, deshalb schreib ich hier.

Ich bin seit längerem auf der Suche nach einem Heimkino Verstärker im Bereich bis 500 Euro.
Mir war klar das ich mir den Denon X2000 besorge aber irgendwie, nach langem einlesen uns studieren bin ich zu dem Entschluss gekommen, mir einen Yamaha RX-V575 zu gönnen. Da ich in der Schweiz wohne und ihn bis zum Wochenende haben will, bin ich etwas auf die Örtlichen Geschäfte (Österreich/Deutschland) angewiesen.
Naja, nach einem Anruf im Media Markt wurde mir gesagt, ich kann den RX-V575 zum Preis von 399 Euro (billigster Preis ca. 350 Euro ) haben. Im gleichen Atemzug wurde mir ein letzter A820 für 499 Euro angeboten (billigster Preis Online knapp unter 700 Euro).

Jetzt zu euch :-)

Den relativ neuen Rx-V575 zu nem eher normalem Preis kaufen,
oder den etwas älteren Rx-A820 zu nem schnäppchenpreis?

Auf Spotify und diesen MHL Anschluss kann ich verzichten.

Die Geräte würden an einem Teufel Ultima 40 System hängen.


Schonmal vielen Dank für eure Hilfe
und schönen Feierabend.

Stephan Fischer
torsten999
Neuling
#2 erstellt: 15. Jan 2014, 18:06
Hallo,

ich persönlich würde dann zum A820 greifen und zwar wegen mehr Leistungsreserven, mehr und größere Anschlussvielfalt (z.B. Phoneeingang) und er gefällt mir optisch besser.

Gruß Torsten
Stephan1982!!!
Neuling
#3 erstellt: 15. Jan 2014, 18:13
Hi Torsten,

danke für deine Antwort.
Ich denke auch das da nur der Leistungsunterschied ist. Von der Qualität werden beide
ziemlich gleich sein oder?
Gonzo_2
Inventar
#4 erstellt: 16. Jan 2014, 09:49
Der 820 ist klar besser und 499,- sind ein guter Preis!

Wenn du erst mal in die AVR-Technik mit ihren Möglichkeiten eingestiegen bist, wirst du beim 575 schnell an die Grenzen stossen und es kommen wieder Fragen warum dieses und jenes nicht geht...
Passat
Moderator
#5 erstellt: 16. Jan 2014, 10:07
Der 575 ist ein 475 mit 2 zusätzlichen Endstufen.
Ansonsten sind die Geräte völlig baugleich.
Wenn du kein 7.1 brauchst und 5.1 reicht, kann man da auch gleich zum 475 greifen.

Ansonsten ist der 820 das deutlich bessere Gerät.
Er hat nicht nur mehr Anschlüsse und mehr Leistung, sondern auch das bessere Einmeßsystem und diverse andere Features mehr.
Besser verarbeitet ist er auch (z.B. Alu-Front anstatt Plastikfront, bessere Lautsprecheranschlüsse etc.).
Ich würde da zum 820 greifen.

Grüße
Roman
Stephan1982!!!
Neuling
#6 erstellt: 16. Jan 2014, 14:39
Vielen Dank für die schnellen Antworten und die Hilfe.
Mein Bauch (und der ist groß) sagt ebenfalls das ich den A820 nehmen werde.

Jetzt bleibt nurnoch die Frage ob ich die Teufel Ultima 40 als Front benutze oder die Heco Victa 701.
Ist wohl eher Geschmacksache oder?
Gonzo_2
Inventar
#7 erstellt: 20. Jan 2014, 08:35
Da sollten deine Ohren entscheiden!
Aus dem Katalog bzw. aus "Testberichten" wird das u.U. zu Enttäuschungen führen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V673 vs. RX-A820
olijan am 13.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.04.2013  –  22 Beiträge
Yamha RX-A820 vs. RX-A830
supergnom am 11.06.2013  –  Letzte Antwort am 13.06.2013  –  2 Beiträge
yamaha rx-v575 netzwerkprobleme
baunti1 am 25.12.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  3 Beiträge
Yamaha rx v575 "DTS"
InsaneSanDmaN am 03.06.2016  –  Letzte Antwort am 04.06.2016  –  5 Beiträge
RX-V575 schwacher Bass
dietmarr am 25.07.2017  –  Letzte Antwort am 27.07.2017  –  15 Beiträge
RX-V773 oder RX-A820
DaywalkerNL am 15.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-A820
Jürgen12 am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2014  –  17 Beiträge
RX A820 Fehler
Jürgen12 am 06.12.2012  –  Letzte Antwort am 06.12.2012  –  10 Beiträge
RX-A820 Bild Probleme
SilverIC3 am 16.01.2013  –  Letzte Antwort am 16.01.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-A820 - Internetradio
pefe am 02.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.02.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedomnimax
  • Gesamtzahl an Themen1.389.290
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.455.556

Hersteller in diesem Thread Widget schließen