Unterschied RX-V773 / RX-A820 / RX-A1020

+A -A
Autor
Beitrag
DonCool
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Dez 2012, 14:23
Hallo Forenmember und Yamahaspezialisten im Besonderen:

Ja, ich habe mir die 3 auf der Yamaha Homepage im Vergleich anzeigen lassen und finde die Unterschiede marginal. Ich plane den Receiver den ich mir kaufen will sowieso nur als Vorstufe zu nutzen da ich 2 Parasound 1206 Endstufen besitze.

Meine Frage: Gibt es bei der Signalverarbeitung Unterschiede zwischen der V- und der A-Serie, d.h. werden hochwertigere Chips oder Komponenten verbaut? Wie sieht es innerhalb der A-Serie aus, eben vom 820 zum 1020? Leider habe ich weder auf der Homepage noch in der Anleitung Details gefunden.
Unterschiede in der Endstufe oder deren Leistung sind für mich logischerweise unerheblich...

Momentan denke ich der V773 langt und mehr Geld auszugeben macht fürmich wenig Sinn. Richtig? Falsch? Der A820 oder A1020 lägen schon noch in finanzieller Reichweite...


Danke für alle Infos,
Gruß, Dominic
Jerry32
Stammgast
#2 erstellt: 26. Dez 2012, 14:58
die Antwort würde mich auch interessieren, da die Vorstufe auf den Klang einen hohen Einfluß besitzt -
denn was ich vorne vergesse kann ich hinten nicht mehr herausholen
Passat
Moderator
#3 erstellt: 26. Dez 2012, 15:17
Der 773 und 820 sind nahezu baugleich.
Unterschiede (820 hat mehr):
- 5. Fuß.
- 8 statt 6 HDMI-Eingänge
- Klappe auf der Front
- 1 analoger Eingang auf der Front
- 3 statt 2 Jahre Garantie

Grüße
Roman
fischpitt
Inventar
#4 erstellt: 26. Dez 2012, 16:04
moin,
ich glaube so dolle sind die Unterschiede nicht.
Wenn es finanziell tragbar ist würde ich den 1020 nehmen.
Sieht besser aus.
Frohes Fest noch.
Peter
DonCool
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 26. Dez 2012, 16:10

fischpitt schrieb:
moin,
ich glaube so dolle sind die Unterschiede nicht.
Wenn es finanziell tragbar ist würde ich den 1020 nehmen.


Na den 773 hab ich für 525.- in Netz gesehen, der 1020 kostet exakt das doppelte.
Das ist mir die Optik nicht wert, und die bisher bekannten Unterschiede auch nicht...

Ebenfalls frohe Weihnachten & viele Grüße,
Dominic
DonCool
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 26. Dez 2012, 16:12

Passat schrieb:
Der 773 und 820 sind nahezu baugleich.
Unterschiede (820 hat mehr):
- 5. Fuß.
- 8 statt 6 HDMI-Eingänge
- Klappe auf der Front
- 1 analoger Eingang auf der Front
- 3 statt 2 Jahre Garantie

Grüße
Roman


Ah, der Roman. Genau deine Signatur hat mich nochmal unsicher werden lassen, eigentlich war der 773 schon so gut wie gekauft. Aber eben, wer (zu) billig kauft, kauft zweimal...

Danke für die Info. Die Features vom A820 sind mir keinen Aufpreis wert, das investiere ich lieber in die Boxen. Ändert sich denn beim A1020 oder bei den noch größeren was am Innenleben der Vorstufe, insbesondere bezüglich der Signalqualität? Oder gehts da nur um die Endstufen / Trafos etc. für mehr Power?

Gruß, Dominic


[Beitrag von DonCool am 26. Dez 2012, 16:16 bearbeitet]
Passat
Moderator
#7 erstellt: 26. Dez 2012, 18:38
Die Unterschiede zwischen 820 und 1020 sind schon erheblich größer als zwischen 773 und 820.

Der 1020 hat mehr:
- 10 Watt Leistung pro Kanal
- optischer Anschluß auf der Front
- 4 statt 2 optische Eingänge
- 3 statt 2 Koax-Eingänge
- 1 optischen Ausgang
- 10 statt 6 analoge Eingänge
- 4 statt 2 Komponente-Video-Eingänge
- 4 S-Video Eingänge
- 1 S-Video Ausgang
- 7.1 Analogeingang
- Scene Plus mit 12 Scenen anstatt Scene mit 4 Scenen (in einer Scene Plus lassen sich sehr viel mehr Parameter speichern als in einer Scene)
- 4 Scenen bei Zone 2
- Zone 2 Videoausgang
- Bass/Höhenregelung in der Zone 2
- 2 Pattern (Lautsprecherkonfigurationen)

Grüße
Roman
Jerry32
Stammgast
#8 erstellt: 27. Dez 2012, 13:48
die Frage ist in wie weit die Vorstufe besser oder schlechter ist!
DonCool
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 27. Dez 2012, 18:21
Ich hab mir den 773 bestellt, da ich nicht glaube dass ein A1020 für mich hörbar besser klingt, die Features vom A820 sind mir keinen Aufpreis wert und die vom A1020 nicht das, was er mehr kostet (etwa das doppelte). Ich bedanke mich für die Hilfe...

Greets, DC
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V773 oder RX-A820
DaywalkerNL am 15.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  3 Beiträge
RX-V773, RX-A820 Pre Out
EnduMan am 19.09.2012  –  Letzte Antwort am 20.09.2012  –  2 Beiträge
Yamaha Receiver-Lineup 2012 (Teil 2) RX-A820, RX-A1020, RX-A2020, RX-A3020
Passat am 03.04.2012  –  Letzte Antwort am 30.11.2017  –  3738 Beiträge
RX-V1073, RX-A1020
holder30 am 01.12.2017  –  Letzte Antwort am 10.12.2017  –  3 Beiträge
Rx-V1073/Rx-a1020 Zone 2
holder30 am 16.11.2017  –  Letzte Antwort am 18.11.2017  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V673 vs. RX-A820
olijan am 13.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.04.2013  –  22 Beiträge
RX-A820 VS. RX-V575
Stephan1982!!! am 15.01.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  7 Beiträge
RX-A810 oder RX-V773?
gabri am 07.06.2012  –  Letzte Antwort am 18.06.2012  –  13 Beiträge
Yamaha RX-A820
Jürgen12 am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2014  –  17 Beiträge
RX A820 Fehler
Jürgen12 am 06.12.2012  –  Letzte Antwort am 06.12.2012  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedphilip_marlowe
  • Gesamtzahl an Themen1.390.013
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.468.199

Hersteller in diesem Thread Widget schließen