[Gelöst] Yamaha RX-V465 - Enhancer steuert einzelnen Kanal nicht an

+A -A
Autor
Beitrag
flo-_-
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Dez 2014, 01:03
Hallo Gemeinde,

ich habe ein Problem mit meinem Yamaha RXV 465 und hoffe ihr könnt mir helfen.

Die Kette:

iMac > HDMI > Reciever > HDMI > TV

Nun ist es so, dass ich im Surround-Decoder "7ch Enhancer" nur noch einen der beiden Rears auf dem Display angezeigt bekomme und eben auch nur einer von beiden läuft..


  • Bei ausgewähltem 7ch Enhancer im Setup > Config > SUR. LR "small"
  • TestTone spielt den "inaktiven" RearLS an
  • Decoder ProLogic und Neo:6 steuern ebenfalls das gesamte 5.1 system an
  • Kapitel Problembehebung in der BDA hilft leider nicht weiter
  • alle Stecker, Eingänge und Kabel habe ich natürlich auch gecheckt



.. ich weiss wirklich nicht wo der Fehler liegen kann ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Vielen Dank schonmal!


[Beitrag von flo-_- am 06. Dez 2014, 01:04 bearbeitet]
flo-_-
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Dez 2014, 23:12
push
soundrealist
Inventar
#3 erstellt: 07. Dez 2014, 23:20
Mit allen Zuspielgeräten ?
flo-_-
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Dez 2014, 02:49
ja das gleiche Problem bei ps3 (untersch. hdmi slot) oder Handy über cinch.
Ich versuche morgen den Verstärker auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.. vll hilft das ja.

Gibts irgendwelche ähnlichen Fälle oder Schlagwörter mit denen ich bei der Suche was anfangen kan?

besten dank schonmal!
soundrealist
Inventar
#5 erstellt: 08. Dez 2014, 12:28
Was passiert, wenn Du testweise mal kurz den zweiten Rear abklemmst ? Geht die Anzeige für diesen LS dann ebenfalls aus ?
flo-_-
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Dez 2014, 16:07
hab beide nacheinander abgeklemmt (Verstärker bei jedem mal aus und wieder eingeschaltet)
keine Veränderung der Anzeige.. ist das gut oder schlecht? wenn ich halt wüsste ob das eher ein software oder ein hardware problem ist.. kann da eigentlich nur ableiten dass die rears in den restlichen Programmen funktionieren und die hardware in ordnung sein muss. Lohnt ein Reset? Oder vll ein update der Firmware? geht das mit ps3 und optischer Verbindung?
soundrealist
Inventar
#7 erstellt: 08. Dez 2014, 16:26
Kann es sein, daß ( z.B. beim Staubsaugen) mal die beiden Phasen des betroffenen Rears mal längere Zeit "Berührungskontakt" hatten ?
Dann wäre es nämlich möglich, daß eine Endstufe Schaden genommen hat und möglicherweise deshalb auch nicht mehr im Menü erscheint. Da kann ich aber auch nur spekulieren. Ein Indiz hierfür wäre, wenn es irgend wann mal "verschmort" gerochen hat

Ein Reset würde ich auf jeden Fall mal versuchen, von einem Update verspreche ich mir relativ wenig. Denn wenn ich Dich richtig verstanden habe, besteht das Problem erst neuerdings. Ergänzend würde ich das Gerät mal eine halbe Stunde komplett vom Netz trennen (also nicht nur ausschalten), damit alle internen Parameter vollständig runterfahren können

Sollte der Fehler dann immer noch bestehen, kann der Besuch einer Fachwerkstatt sicher nicht schaden - besonders wenn möglicherweise noch Garantie drauf ist.


[Beitrag von soundrealist am 08. Dez 2014, 16:28 bearbeitet]
flo-_-
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Dez 2014, 16:59
Danke für deine Hilfe! das Problem ist nocht nicht lange da das stimmt. Und mir ist auch beim betreffenden Rear beim verrücken eine Litze aus der Klemme gegangen und lag vll am Lautsprecherständer an.. aber ich hab nie Platinengeruch oder Störgeräusche oder irgendwas mitbekommen das würde mich wundern..

aber wie ist das..wenn eine endstufe kaputt ist dürften doch nicht alle angeschlossenen LS in den übrigen decodern funktionieren!?
beim auto einmessen wird auch alles erkannt und angesteuert.. lediglich eine Verpolung wurde angezeigt (W1 PHASE)
soundrealist
Inventar
#9 erstellt: 08. Dez 2014, 17:23
.... Dein AVR ist mit mehreren Endstufen ausgestattet. Eine für jeden Wiedergabekanal. Alles was an Einmessung und Signalverarbeitung passiert, erfolgt grundsätzlich bevor es die Endstufensektion erreicht.
QE.2
Inventar
#10 erstellt: 08. Dez 2014, 18:13
Ja, aber wenn beim Einmessen ein Signal aus der Box kommt, dann sollte auch die Endstufe in Ordnung sein. Komische Sache.


[Beitrag von QE.2 am 08. Dez 2014, 18:14 bearbeitet]
soundrealist
Inventar
#11 erstellt: 08. Dez 2014, 18:23
.... stimmt auch wiederum !!!
flo-_-
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 08. Dez 2014, 22:45
also ein Reset der DSP Parameter über "Weiterführendes Setup" hat geholfen. Keine Ahnung warum ich das nicht gleich ausprobiert habe.

Danke ihr Zwei
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V465 Schutzschaltung?
XellFighter am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V465 einstellen
Chemi87 am 28.06.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V465 HDMI 1080p/24p
ju^ju am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 14.05.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V465 u. Pana DMP-BD35
FirefighterTom am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 14.11.2009  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V775 steuert Nubert Subwoofer nicht an?
Jayssparrow am 29.03.2016  –  Letzte Antwort am 11.01.2017  –  9 Beiträge
Yamaha RX-A830 steuert Teufel US2110/1 SW nicht an
nsw_max am 18.10.2016  –  Letzte Antwort am 20.10.2016  –  13 Beiträge
Yamaha RX- V465- HDMI durchschleifen ?
ratzec am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2011  –  13 Beiträge
Notebook Sound/Xbox 360 an Yamaha RX V465
MastaClem am 04.09.2009  –  Letzte Antwort am 06.11.2009  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V465 mit ATI 5770 über HDMI kein 5.1 =(
marcfenix am 18.07.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2010  –  11 Beiträge
Yamaha RX-V465 Einstellungen Bass Out und Front Speaker
ju^ju am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 29.05.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedC18H27NO3
  • Gesamtzahl an Themen1.376.734
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.423